fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Georg Graf Waldersee neuer Vorsitzender von UNICEF Deutschland: „Kinder brauchen mehr Chancengleichheit und ihre Familie!“

UNICEF Deutschland: Mitgliederversammlung in Berlin und Vorstandswahl 2018 Große Spendenbereitschaft in Deutschland. Flüchtlingspolitik für Kinder und Familiennachzug weiter in Kritik.

Michael Zapf / Hamburg Messe und Congress

Georg Graf Waldersee folgt nach zehn Jahren Dr. Jürgen Heraeus als ehrenamtlicher Vorsitzender des Deutschen Komitees für UNICEF. In seiner konstituierenden Sitzung wählte der neue Vorstand Graf Waldersee heute zum Vorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern bestimmte der Vorstand Claudia Graus und Peter-Matthias Gaede.

Zuvor wurden soeben in der Mitgliederversammlung von UNICEF Deutschland in Berlin vier neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: die Journalistin und ehemalige First Lady Daniela Schadt, der Unternehmer Dr. Jochen Gutbrod, der Manager und Gründer Dr. Johannes Meier und die Parlamentarische Staatssekretärin a.D. Dagmar Wöhrl.

Im Vorstand bestätigt wurden der Journalist und ehemalige Chefredakteur des Magazins GEO, Peter-Matthias Gaede sowie die Staatsministerin a.D. und Mitglied des Vorstandes der innogy SE, Hildegard Müller. Nach zehn Jahren beendeten Dr. Jürgen Heraeus als Vorsitzender, Ekin Deligöz, Ann Kathrin Linsenhoff und Anne Lütkes satzungsgemäß ihre Vorstandsarbeit.

„Angesichts rasanter globaler Veränderungen und wachsender Unsicherheiten steht UNICEF vor neuen und großen Herausforderungen“, sagte Graf Waldersee in Berlin. „Armut, Instabilität und Konflikte drohen in vielen Ländern Fortschritte für Kinder und Jugendliche wieder zunichte zu machen. In einer Zeit weltpolitischer Unordnung tritt UNICEF für Dialog und Zusammenarbeit ein, um benachteiligten Kindern Chancen und Perspektiven zu geben. Hierfür möchte ich um eine breite Unterstützung werben.“

UNICEF Deutschland sieht die Lebensumstände vieler Kinder und Jugendlichen unter den Geflüchteten jedoch weiterhin als schwierig an. Laut einer UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“ verbringen viele von ihnen lange Monate oder sogar Jahre in Flüchtlingsunterkünften, die häufig nicht sicher und nicht kindgerecht sind. Dies erschwert ihre Integration. In einem aktuellen Interivew im Jnui diesen Jahres sagt eine UNICEF-Rechtsexpertin: „Bei unseren zahlreichen Besuchen in Flüchtlingsunterkünften stellen wir jedoch leider immer noch fest, dass geflüchtete und migrierte Mädchen und Jungen gegenüber Gleichaltrigen in Deutschland benachteiligt werden.“ Und wie bewertet UNICEF den neuen Gesetzesentwurf zum Familiennachzug?

„Der Gesetzentwurf zur Neuregelung des Familiennachzugs wird sich unserer Einschätzung nach belastend auf viele der davon betroffenen Kinder auswirken. Wir bleiben dabei: Kinder brauchen ihre Familie.“

Graf Waldersee würdigte jedoch generell die erfolgreiche Arbeit  – und die von Dr. Heraeus und der ausscheidenden Vorstandsmitglieder in den vergangenen zehn Jahren: „Sie alle haben mit großer Kompetenz, Leidenschaft und Augenmaß ihre Erfahrungen und Perspektiven eingebracht. Sie haben UNICEF überzeugend und glaubwürdig vertreten und die Hilfsbereitschaft für Kinder in Not nachhaltig gestärkt. Dafür danke ich persönlich und im Namen des Komitees sowie der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter!“

Dem ehrenamtlichen Vorstand von UNICEF Deutschland gehören an:

– Georg Graf Waldersee, Hamburg (Vorsitzender)

– Peter-Matthias Gaede, Hamburg (Stellvertretender Vorsitzender)

– Claudia Graus, München (Stellvertretende Vorsitzende)

– Dr. Jochen Gutbrod, Potsdam (Schatzmeister)

– Christine Langen, Lörrach

– Dr. Johannes Meier, Gütersloh

– Hildegard Müller, Düsseldorf

– Daniela Schadt, Berlin

– Dagmar G. Wöhrl, Nürnberg

– Heidi Wurster, Augsburg

Mehr Informationen und auch zum aktuellen UNICEF-Geschäftsbericht auf der Pressesite und hier auf der UNICEF-Homepage

 

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Pressemitteilungen

Das Frauen-Team des 1. FC Union Berlin arbeitet seit Sommer 2023 unter Profibedingungen – und hat nun folgerichtig den Aufstieg in die 2. Bundesliga...

Lifestyle

Mit dem Sommer wird die Zeit der Festivals und Volksfeste eingeläutet. Die Freude ist bei zahlreichen Menschen gigantisch; schließlich haben wir lange genug auf...

Aktuell

Den passenden Azubi finden: Die Babyboomer verlassen den Arbeitsmarkt zunehmend. Die Gen Z rückt nach. Bei dem Azubimarketing sollten sich Unternehmen deswegen auf eine...

Ratgeber

In den letzten Jahren hat sich die Hochzeitsindustrie zu einer florierenden Branche entwickelt. Das liegt vor allem am zunehmenden Wunsch vieler Paare nach einer...

Recht & Steuern

Sowohl Arbeitnehmer als auch Selbstständige können Laptops beziehungsweise Computer von der Steuer absetzen. Für die einen funktioniert das über die Werbungskosten, für die anderen...

Personal

Rein rechnerisch verbringen die meisten Arbeitnehmer mehr Zeit mit ihren Kollegen auf der Arbeit als mit ihren Freunden. Wenn aus Kollegen Freunde werden, sogenannte...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

News

Daimler Truck hat erfolgreich demonstriert, dass die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie eine richtige Lösung für die Dekarbonisierung des flexiblen und anspruchsvollen Langstrecken-Straßentransports sein kann. Ein für den...

Ratgeber

Die Zahl der deutschen Auswanderer steigt stetig. Eine Statistik des Statistischen Bundesamtes aus dem Jahr 2022 zeigt, dass sich die Auswanderungsrate seit 1991 bis...

Lifestyle

CDU und SPD in Berlin sind sich in ihrem Koalitionsvertrag einig: Die Games-Branche soll auf vielfältige Weise unterstützt werden. Dazu gehört auch das neue...

Aktuell

Der irische Textildiscounter Primark kündigt für den deutschen Markt erhebliche Reduktionen an. Weil das Geschäft bröckelt, sollen Stores geschlossen und rund 420 Mitarbeiter entlassen...

Aktuell

Die FOUNDERS LEAGUE, die Live-Show für Start-ups, kommt erstmals am Mittwoch, 26. April 2023, nach Berlin. Diesmal in die Digital Studios von Google Deutschland ...

News

Die Schwarz-Gruppe, Mutterunternehmen der beiden Supermarktketten Lild und Kaufland aus Heilbronn – hat offenbar eine heimliche doch massive Wende hinter sich. Seit Jahren schon...

Rechtsformen

Bei Ltd oder auch Limited genannt, handelt es sich um eine englische Rechtsform. Doch auch bei deutschen Unternehmern hat diese Rechtsform an Ansehen gewonnen....

News

Die Ethik Society hat nun eine Dependance in Berlin. Die Vereinigung von Unternehmen, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben, möchte sich so verstärkt...

Werbung