fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Ratgeber

Internetauftritt – Bedeutung für Unternehmen

Die Bedeutung des Internets wächst nicht nur im privaten Lebensbereich, sondern auch im geschäftlichen. So nutzen die meisten Firmen das Internet, um sich und die eigenen Dienstleistungen oder Produkte zu präsentieren. Ein Ziel dabei ist es, dass aus Interessenten Kunden werden und diese wiederum dauerhaft an das eigene Unternehmen zu binden.

Doch wie muss der perfekte Internetauftritt eines Unternehmens aussehen und was kann man selbst dazu beitragen? In diesem Ratgeber haben wir die wichtigsten Tipps versammelt und zeigen Ihnen unter anderem, was eine moderne Website können sollte.

Internetauftritt, -präsenz, Homepage – wichtige Begriffserklärungen

Um zu verstehen, was einen guten und wirksamen Auftritt im Internet ausmacht, sollten Sie zuerst wissen, was es mit dem Begriff Website auf sich hat. Der Begriff site stammt aus dem Englischen und bedeutet „Ort“ oder „Stelle“ – „site“ ist wiederum eine Ableitung des lateinischen Begriffes „situs“ („Lage“ oder „Stellung“). Das Wort Website beschreibt aber keinen Ort, sondern eine Seite im World Wide Web.

Spricht man von einem Internetauftritt, meint man damit jedoch mehr als nur die Homepage oder Website eines Unternehmens. Damit ist die Sichtbarkeit eines Unternehmens oder einer Person gemeint, zu der nicht nur die eigene Website, sondern auch Social-Media-Accounts, E-Mail-Adressen und Eintragungen in relevanten Online-Foren beitragen. 

Im Internet wird der Begriff Homepage teilweise nicht exakt verwendet. Damit gemeint ist die Startseite Ihrer Website, sprich die Seite, die als erstes unter einem Domainnamen vom Besucher aufgerufen wird. Synonyme dazu sind beispielsweise Einstiegsseite oder Frontpage. Für Suchmaschinen wie Google hat die erste Seite Ihrer Website eine wichtige Bedeutung. Deswegen sollten Sie diese nicht ausschließlich dazu nutzen, um Ihre Besucher/innen zu begrüßen, sondern bereits hier auf Ihre Produkte und Dienstleistungen hinweisen.

Ein professioneller Internetauftritt ist nicht nur für Online-Shops und andere Verkaufsplattformen wichtig. So sollten unter anderem auch Zahn- und Tierärzte im Internet Präsenz zeigen. Ein gutes Beispiel für einen professionellen Internetauftritt stellt die Website dieser Experten für Tiergesundheit dar.

Welchen Zweck hat die Website?

Allgemein dient eine Website dazu, Nutzer*innen im World Wide Web schneller und effektiver zu erreichen. Als Möglichkeit können sowohl verkaufsorientierte, gewerbliche oder Sozial-Networking-Auftritte in Betracht gezogen werden. Websites werden jedoch nicht nur zu Zwecken von Social Media oder Online-Shopping besucht. Aus Nutzersicht geht es auch darum, sich auf Websites über geeignete Hersteller oder Dienstleister zu informieren, Preis- und Produktvergleiche anzustellen, sowie Kontaktdaten oder Öffnungszeiten eines Unternehmens herauszufinden.

Eine gute Website dient als Aushängeschild für Unternehmen und ist heutzutage ebenso bedeutsam wie eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer. Andersherum lässt sich sagen, dass man für einige User als nicht existent gilt, wenn man mit seinem Unternehmen im Internet nicht sichtbar ist.

Unternehmenswebsite

Oberstes Ziel einer Unternehmenswebsite sollte es sein, dass diese Ihr Unternehmen im Vertrieb unterstützt. Galten Websites lange Zeit vorrangig als digitale Visitenkarten, sind Sie heute zu durchaus mehr in der Lage. Um das zu erreichen, muss jedoch eine strategische Planung der Website erfolgen. Eine gute Unternehmenswebsite stellt Ihr gesamtes Angebot an Dienstleistungen und Produkten dar, verdeutlicht Ihre Kompetenz und ist dabei ein wichtiges Marketinginstrument.

Doch wie funktioniert das? Suchen potenzielle Kunden nach kompetenten Dienstleistern in ihrem Umfeld, findet diese Suche in erster Linie online statt. Mit einer Website, die sich nicht von der Konkurrenz abhebt, werden Sie kaum auffallen – Individualität spielt demnach auch bei der Website-Gestaltung eine übergeordnete Rolle. Wenn Ihr Internetauftritt erfolgreich ist, arbeitet Ihre Unternehmenswebsite rund um die Uhr als digitaler Vertriebsmitarbeiter für Sie.

Trotz dieser offensichtlichen Vorteile, die eine gut konzipierte Unternehmenswebsite mit sich bringt, sind viele Kleinunternehmen noch immer nicht im Internet vertreten. Als Gründe für die fehlende Webpräsenz kommen Zeitmangel und die Unterschätzung der sich damit bietenden Möglichkeiten in Betracht. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann kann es sinnvoll sein, eine professionelle Marketing-Firma und/oder einen Webdesigner zu kontaktieren. Diese Dienstleister sind auch beratend tätig und finden mit Ihnen gemeinsam geeignete Strategien für Ihren erfolgreichen Internetauftritt.

Gründe für eine Unternehmens-Website

Auch wenn sie nicht die einzige Möglichkeit zum Aufbau Ihrer Internetpräsenz darstellt, kommt der unternehmenseigenen Website demnach eine große Bedeutung zu. Um diese besser zu verstehen, zeigen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Gründe dafür auf.

Aufmerksamkeit gewinnen

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Suche nach einem Unternehmen für eine bestimmte Dienstleistung oder ein Produkt. Sicherlich nutzen Sie als Erstes eine Suchmaschine wie Google, oder? Tatsächlich verfahren heutzutage die meisten Menschen so. Diesen Umstand sollten Sie sich für Ihr eigenes Unternehmen zunutze machen. Taucht es unter verschiedenen Suchbegriffen im Ranking von Suchmaschinen weit oben auf, erhöht sich Ihre Chance, neue Kunden zu gewinnen.

Hier ist vor allem der erste Eindruck Ihrer Homepage entscheidend. Dieser wird umso positiver ausfallen, je besser strukturiert und modernisiert Ihre Website aussieht. Kunden, die sich bereits selbst von Ihren Produkten oder Ihrer Dienstleistung überzeugt haben, können zudem leichter eine Empfehlung aussprechen, indem Sie Ihre Website zum Beispiel einfach weiterleiten.

Rund um die Uhr erreichbar

Anders als Werbekampagnen, die bestimmte Informationen nur temporär zur Verfügung stellen, sind Sie mit einer Unternehmens-Website immer für Interessenten und Kunden erreichbar. So können sich diese rund um die Uhr über Ihre Dienstleistungen und Produkte informieren und müssen sich dazu nicht an Telefonzeiten halten.

Auch Sie gewinnen daraus einen Vorteil: Schließlich müssen Sie nicht ständig selbst für Ihre Kunden und Interessenten erreichbar sein oder Fragen beantworten, sondern können sich stattdessen auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

Platz für umfassende Informationen

Mit einer eigenen Website verfügen Sie über ausreichend Platz, um sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren. Das kann vor allem für Firmen mit mehreren Zielgruppen sinnvoll sein. Hier finden Anhänger*innen Ihrer Zielgruppen und Interessent*innen gleichermaßen wichtige Informationen zu Firmengeschichte, Leistungen, Angeboten und Referenzen. Vergleichen kann man Websites auch mit einem Schaufenster, in dem alle relevanten Informationen anschaulich dargestellt werden.

Anders als auf Plakaten, Werbekampagnen oder Werbespots ist der Platz auf der eigenen Website unbegrenzt und kann nach den eigenen Vorstellungen genutzt werden. Natürlich ist es auch möglich, jederzeit Informationen anzupassen oder zu ergänzen.

Langfristiger Wert

Gerade bei der Planung und Erstellung Ihrer Website kommt es darauf an, dass Sie sich Zeit nehmen. Wurde Ihr Internetauftritt von Anfang an optimal konzipiert, haben Sie damit einen ersten und wichtigen Schritt getan.

Doch auch danach ist die Website nicht zu vernachlässigen, die nun einer regelmäßigen Pflege bedarf. Nur dann, wenn sie stets mit aktuellen Inhalten versehen ist, wird sie auch einen langfristigen Wert für Ihr Unternehmen bringen. Bedeutsame Zeit- und Kostenaufwände entstehen dabei in der Regel nur anfangs, falls Sie zum Beispiel einen Dienstleister für den Aufbau der Unternehmens-Website beauftragt haben.

Kostengünstiges und gezieltes Marketing

Potenzielle Kunden lassen sich mithilfe einer guten Unternehmens-Website viel günstiger und einfacher erreichen als über klassische Printmedien. Eine wichtige Bedeutung hat dabei die sogenannte Suchmaschinenoptimierung (SEO), die darauf abzielt, dass Ihr Unternehmen vor allem von solchen Nutzern entdeckt wird, für die Ihre Dienstleistungen und Produkte relevant sind.

Viele Kontaktmöglichkeiten für Besucher*innen

Nicht nur zu Zwecken der Information, sondern auch zur Kontaktaufnahme bietet eine Webseite verschiedene Möglichkeiten. Online lässt sich mit einem Unternehmen meist schneller in Kontakt treten als telefonisch oder bei einem persönlichen Besuch, weshalb vieler Anbieter Social-Media-Profile anlegen.

Kontaktmöglichkeiten schaffen Sie auf Ihrer Firmenwebsite am besten folgendermaßen:

  • E-Mail: Über die Mail-Adresse auf Ihrer Webseite können Interessierte und Kunden jederzeit Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Die Wartezeit bis zur Antwort überbrücken Sie am besten mit einer automatisierten Reply-Mail. So sind Ihre Kunden jederzeit über den Bearbeitungsstand ihrer E-Mail informiert.
  • Support-Chat: Bieten Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit, über ein Online-Support-Forum oder einen Support-Chat mit Ihnen in Kontakt zu treten, um eine schnellere Erreichbarkeit zu gewährleisten.
  • Messenger: Beliebte Messenger sind zum Beispiel Facebook oder WhatsApp-Business. Indem Sie von diesen Gebrauch machen, wird Ihr Unternehmen gleich viel moderner und innovativer erscheinen.
  • Kontaktformular: Mit diesem Formular kommen Sie Interessenten entgegen, die keine E-Mail verfassen, sondern direkt von Ihrer Seite aus Kontakt aufnehmen möchten. Bereiten Sie am besten 2-3 Fragen oder Standardsätze vor, um Kunden eine Vorlage für ihr jeweiliges Anliegen zu bieten.

Mehr Sichtbarkeit und Besucher für Ihren Internetauftritt

Ihre Internetauftritte mit eigener Webseite und Social-Media-Accounts können noch so ansprechend sein – werden sie im Internet nicht gefunden, wird die Konkurrenz vorgezogen. Wichtig ist demnach, dass Sie sich um eine suchmaschinenoptimierte Seite bemühen oder dafür Experten engagieren. Eine gute Suchmaschinenoptimierung bezweckt, dass Ihre Website nicht nur bei Eingabe des direkten Firmennamens in die Suchmaschine, sondern auch bei anderen relevanten Suchanfragen gefunden wird.

Bereits bei der Erstellung und Einrichtung Ihrer Seite sollte auf SEO geachtet werden, was häufig in geringem Maß auch von Webdesign-Agenturen angeboten wird. Damit Sie jedoch dauerhaft Reichweite im Netz erzielen, ist ein wenig mehr Aufwand zu betreiben: u. a. Online Marketing, Content Marketing und Social Media Marketing.

Fazit: Internetauftritt des Unternehmens nicht unterschätzen

Der Webauftritt eines Unternehmens spielt eine immer größere Rolle. Längst suchen potenzielle Kunden nicht mehr im Telefonbuch oder im Branchenregister nach passenden Dienstleistern, sondern durchstöbern gezielt das World Wide Web. Das macht deutlich, weshalb Sie sich um eine gut optimierte Webpräsenz Ihrer Firma bemühen sollten.

Achten Sie darauf, Interessenten im Internet ein möglichst authentisches Bild Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu vermitteln und nutzen Sie dazu neben einer eigenen Webseite auch Social Media. Eine gezielte Suchmaschinenoptimierung trägt zur besseren Sichtbarkeit Ihres Unternehmens im Internet bei und sorgt so dafür, dass Ihr Webangebot schneller gefunden wird.

Bildquellen:

  • Internetauftritt: Foto von Firmbee.com: https://www.pexels.com/de-de/foto/kaffee-laptop-internet-macbook-6941871/

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Automatisierte Bildanalysen, präzise Behandlungsplanungen durch Künstliche Intelligenz und die schnelle Anfertigung des Zahnersatzes: KI-basierte Technologien greifen auf hochentwickelte Algorithmen zurück und unterstützen Zahnärzte weltweit...

Personal

Sie möchten eine vakante Stelle besetzen und begeben sich auf die Suche nach einer passenden Führungskraft. Im Bewerbungsprozess finden Sie heraus, ob die Kandidaten...

Recht & Steuern

Die Wegzugsbesteuerung ist ein bedeutendes steuerliches Thema, das vor allem Personen betrifft, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt von einem Land in ein anderes...

Aktuell

Dropshipping ist ein Geschäftsmodell im E-Commerce, bei dem Shopbetreiber den gesamten Lager- und Lieferprozess an einen externen Anbieter auslagern. So wird es Online-Händlern ermöglicht,...

Pressemitteilungen

Das Frauen-Team des 1. FC Union Berlin arbeitet seit Sommer 2023 unter Profibedingungen – und hat nun folgerichtig den Aufstieg in die 2. Bundesliga...

Aktuell

Den passenden Azubi finden: Die Babyboomer verlassen den Arbeitsmarkt zunehmend. Die Gen Z rückt nach. Bei dem Azubimarketing sollten sich Unternehmen deswegen auf eine...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Marketing

SEO ist heute wichtiger denn je. Lange schon betonen Experten, wie entscheidend Investitionen in das Thema Suchmaschinenoptimierung sind. Der durch Google erzeugte Traffic bringt...

News

Mehr Umsatz durch SEO: Die Suchmaschinenoptimierung, ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings, inkludiert technische, strukturelle und inhaltliche Maßnahmen, um die Sichtbarkeit einer spezifischen Website zu optimieren....

Aktuell

Endlich ist es so weit: SEO-Experten aus dem deutschsprachigen Raum gewähren exklusive Einblicke in ihre SEO-Methoden! Zum ersten Mal gelingt es einer Redaktion, den...

Marketing

Im digitalen Zeitalter ist die Sichtbarkeit einer Marke im Internet entscheidend für ihren Erfolg. Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, spielt dabei eine zentrale Rolle, indem sie...

Marketing

Als der FDP-Parteivorsitzende Guido Westerwelle sich im Millenniumjahr 2000 in den Container der ersten ausgestrahlten Serie Big Brother begab, tat er das mit der...

Marketing

Die digitale Landschaft hat sich weiterentwickelt und die Bedeutung von Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist entscheidender denn je, um im Wettbewerbsumfeld herauszustechen. SEO Text Agenturen sind...

Marketing

In unserer vernetzten und schnelllebigen Geschäftswelt ist die Fähigkeit, effektive und überzeugende Inhalte zu verfassen, von enormer Bedeutung. Vor allem professionelle Texte können einen...

Marketing

In der heutigen digitalen Welt ist ein effektives Online-Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) unerlässlich, um im Wettbewerb bestehen zu können. Ein zentrales...

Werbung