fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

„Körperkult extrem – Die Sucht nach Makellosigkeit“

Ob Make-up, eine neue Haarfarbe, Tattoos und Piercings oder eine ästhetische Generalüberholung beim Schönheitschirurgen. Das individuelle Schönheitsbewusstsein sowie der Drang nach Optimierung ist scheinbar grenzenlos. Die Samstags-Dokumentation von Spiegel-TV „Körperkult extrem – Die Sucht nach Makellosigkeit“, die am Samstag, 23. März, um 22.15 Uhr auf VOX ausgestrahlt wird, begleitet Menschen auf der Suche nach dem perfekten Selbst.

Ob Make-up, eine neue Haarfarbe, Tattoos und Piercings oder eine ästhetische Generalüberholung beim Schönheitschirurgen. Das individuelle Schönheitsbewusstsein sowie der Drang nach Optimierung ist scheinbar grenzenlos. Die Samstags-Dokumentation von Spiegel-TV "Körperkult extrem - Die Sucht nach Makellosigkeit", die am Samstag, 23. März, um 22.15 Uhr auf VOX ausgestrahlt wird, begleitet Menschen auf der Suche nach dem perfekten Selbst.

Ob Make-up, eine neue Haarfarbe, Tattoos und Piercings oder eine ästhetische Generalüberholung beim Schönheitschirurgen. Das individuelle Schönheitsbewusstsein sowie der Drang nach Optimierung ist scheinbar grenzenlos. Die Samstags-Dokumentation von Spiegel-TV „Körperkult extrem – Die Sucht nach Makellosigkeit“, die am Samstag, 23. März, um 22.15 Uhr auf VOX ausgestrahlt wird, begleitet Menschen auf der Suche nach dem perfekten Selbst.

Individuelle Selbstverwirklichung fängt bei vielen Menschen mit dem eigenen Körper an. Dabei scheint für manche der Weg zur persönlichen Zufriedenheit jedoch unendlich. Immer wieder muss nachgebessert werden, um den Drang nach einem perfekten Äußeren zu befriedigen. In der zweistündigen Samstags-Dokumentation „Körperkult extrem – Die Sucht nach Makellosigkeit“ (am 23. März um 22:15 Uhr bei VOX) berichtet SPIEGEL TV über die Folgen absoluter Selbstoptimierung und zeigt Menschen, die an ihrem Körper unentwegt neue „Baustellen“ ausmachen.

Das Münchener It-Girl Verena Kerth legt auf Äußeres großen Wert und probiert viele neue Trends aus. Bei langfristigen Körperveränderungen ist die 31-Jährige jedoch vorsichtig geworden – aus gutem Grund: Mit 15 Jahren fälschte sie die Unterschrift ihrer Mutter und ließ sich heimlich zwei Tattoos stechen, was sie mittlerweile bereut. Neben einem sogenannten „Arschgeweih“ ließ sie sich ein chinesisches Schriftzeichen auf den Bauch tätowieren – weil sie als Fan der „Spice Girls“-Sängerin „Mel B“ ihrem Idol nacheifern wollte. „Das Tattoo ist furchtbar, es bedeutet ‚Frau‘. In japanischen Restaurants ist das Zeichen oft an der Damen-Toilette zu sehen. Es ist wirklich total doof“, sagt Verena Kerth heute. Trotz negativer Erfahrungen interessiert sich die Ex-Freundin von Oliver Kahn nach wie vor für besondere Körperkunst. SPIEGEL TV begleitet Verena Kerth auf der Tattoo-Messe in Berlin, wo sie sich erklären lässt, was Tunnel-Piercings, Hörnchen-Implantate und Ganzkörper-Tattoos sind.

Die Verwaltungsangestellte Sabine leidet sehr unter ihrem Aussehen. Auch wenn sie für Außenstehende ein völlig normales Gesicht hat. „Den oberen Teil meines Gesichts liebe ich, aber den unteren Teil, besonders den Kiefer, nicht. Dieser Fehler belastet mich auch emotional“, so die 43-Jährige. Eine Lösung für den leicht zurückstehenden Unterkiefer sucht sie beim Wiener Chirurg Kurt Vinzenz. Er macht das bisher Unmögliche möglich: Mit Meißel und Säge bearbeitet er das Gesichtsskelett seiner Patienten und modelliert es neu. Er selbst sieht sich als eine Mischung aus Bildhauer und Architekt. Von der Schönheit perfekter Proportionen ist der Chirurg überzeugt: „Man kann in jedem Gesicht eine Verbesserung erzielen! Aber es muss immer das individuelle, eigene Gesicht bleiben.“

Als Betriebsleiterin in einem Berliner Restaurant führt Joyce bis zu 100 Mitarbeiter und muss sich stets in Bestform präsentieren – dazu gehört ihrer Meinung nach auch makelloses Aussehen. „Wenn man schlichtweg in die Norm passt, also schlank ist, zeitgemäß ist, dann öffnen sich die Club-Türen, man bekommt Plätze im Restaurant. Das ist seltsamerweise nicht so, wenn man nicht in das Bild passt, wenn man ein wenig plump daherkommt“, so die 29-Jährige. Regelmäßig gönnt Joyce ihrem Gesicht daher eine kostspielige Verjüngungskur bei einem Schönheitschirurg. Mit Volumen-Fillern, Botox und Hyaluron lässt sie kleinste Fältchen bekämpfen, legt dabei aber Wert auf natürliches Aussehen. Für die Karrierefrau gehören die Eingriffe beim Schönheitschirurg inzwischen zum Alltag: „Wir färben uns alle die Haare, wir lackieren uns die Fingernägel – ich halte es nicht für schlimm oder verwerflich, auch im Bereich von Fältchen ein wenig nachzuhelfen.“

Außerdem zeigt die Dokumentation wie das Model Lexy Hell mit ihrem vollständig tätowierten Körper Karriere macht, warum die 48-jährige Ute als Bodybuilderin ihren Körper stählt und wieso Psychiaterin Alexandra sich von einem deutschen buddhistischen Mönch großflächig tätowieren lässt.

 

Katharina Loof

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Personal

Geschäftsessen spielen eine zentrale Rolle im Berufsalltag, sei es zur Kundenpflege oder als Teil der internen Teamkommunikation. Doch die Abgrenzung zwischen Arbeitszeit und privaten...

Finanzen

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ist für die meisten Unternehmen, Gründer und Selbstständige unerlässlich, führt jedoch oft zu hohen Kosten und administrativen Hürden. Traditionelle Filialbanken...

Ratgeber

Die Büroküche dient als zentraler Ort des Zusammentreffens, des Austauschs und der Regeneration. Hier können sich Mitarbeitende entspannen, neue Energie tanken und sich ungezwungen...

Ratgeber

Ein Geschäftspartner besucht den Firmenstandort. Der Weg vom Parkplatz bis zum Firmengebäude führt ihn über den Firmengarten. Gleiches gilt für potenzielle Neukunden und Bestandskunden,...

Ratgeber

Finanzielle Schwierigkeiten können nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen ereilen. Im Zuge der Corona-Pandemie gerieten beispielsweise zahlreiche Betriebe in eine finanzielle Schieflage. Führen diverse...

Aktuell

Deutschland ist bekannt für seine wirtschaftliche Stabilität und Innovationskraft – so ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Liste der reichsten Personen ein jährliches...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Ratgeber

Seit einigen Jahren nimmt die Begeisterung für Kältetherapie weltweit zu. Immer mehr Menschen duschen kalt, Baden im Winter in Seen, springen in Eistonnen, nutzen...

Lifestyle

Laut einer gemeinsamen Studie von Forscherinnen und Forschern des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Technischen Universität Braunschweig leiden rund zehn Prozent der Erwerbstätigen...

Wirtschaftslexikon

Es gibt keine allgemein anerkannte Definition des Begriffs Kommunikation. Bei der Definition von Kommunikation liegen unterschiedliche Voraussetzungen und Perspektiven zugrunde. Der begriffliche Ursprung liegt...

Recht & Steuern

Ein grippaler Infekt oder ein gebrochener Finger? – schon stellt der Arzt eine Krankschreibung aus. Viele sind sich jedoch unsicher, was sie im Krankheitsfall...

Lifestyle

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

News

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

Werbung