Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die 25 LinkedIn Top Companies: Siemens bleibt attraktivster Arbeitgeber in Deutschland

Welche Unternehmen bieten Arbeitnehmern die besten Bedingungen, um ihre Karrieren voranzutreiben? Diese Frage beantwortet erneut die jährlich veröffentlichte Liste der 25 LinkedIn Top Companies, die zum dritten Mal in Deutschland erscheint. Zum zweiten Mal in Folge kann Siemens sich den ersten Platz als attraktivster Arbeitgeber sichern. Mit Volkswagen und Fresenius befinden sich auch auf den Plätzen zwei und drei Unternehmen, die ihren Hauptsitz hierzulande haben. Für das Ranking* werden exklusive Daten von LinkedIn, beispielsweise im Hinblick auf die Entwicklungsmöglichkeiten, das Kompetenzwachstum der Mitarbeiter oder die Unternehmensstabilität, analysiert und ausgewertet.

Gerade deutsche Unternehmen bieten ihren Angestellten demnach gute Karrierechancen: Insgesamt schaffen es 15 von ihnen auf die Liste. Neben Siemens, Volkswagen und Fresenius gehören dazu zum Beispiel der Automobil- und Maschinenbauzulieferer Schaeffler (Platz 5), ProSiebenSat.1 Media (Platz 8) oder die Deutsche Telekom (Platz 20). Das bestplatzierte internationale Unternehmen ist Axa auf Platz 12. Mit Sanofi (Platz 19) und dem Industriekonzern Saint-Gobain (Platz 22) findet sich zudem noch zwei weitere französische Unternehmen auf der Liste.

Insgesamt ist die Bandbreite der Branchen, aus denen die platzierten Unternehmen stammen, in diesem Jahr zwar groß. Auffällig ist aber, dass es besonders viele Konsumgüterhersteller und Unternehmen aus dem Healthcare-Bereich in die 25 LinkedIn Top Companies geschafft haben. Dazu zählen unter anderem Henkel und Beiersdorf (Platz 6 bzw. 9) sowie Merck und Novartis (Platz 11 bzw. 15).

„Für Unternehmen ist es im Wettbewerb um Talente heute wichtiger denn je, ihrer Belegschaft gute Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten und mögliche Karrierepfade aufzuzeigen – nur so können sie sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren, qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnen und diese auch langfristig binden“, sagt Jakob Schulz, Redaktionsleiter News DACH & Benelux bei LinkedIn. „Wir beobachten momentan sehr viel Dynamik auf dem Arbeitsmarkt. In diesem Jahr haben es gleich 13 Unternehmen neu auf der Liste der LinkedIn Top Companies geschafft – auch das zeigt, wie viel sich bewegt und dass sich Unternehmen nicht zurücklehnen dürfen, wenn sie sich als begehrter Arbeitgeber behaupten wollen. Ein gutes Weiterbildungsprogramm und die Möglichkeit für Mitarbeiter:innen intern immer wieder neue Rollen einnehmen zu dürfen, werden zunehmend zum Wettbewerbsvorteil.“

Die 25 LinkedIn Top Companies in Deutschland

  1. Siemens
  2. Volkswagen Konzern
  3. Fresenius Group
  4. Bosch
  5. Schaeffler
  6. Henkel
  7. Lidl International
  8. ProSiebenSat.1 Media
  9. Beiersdorf
  10. E.ON
  11. Merck Group
  12. Axa
  13. Zeiss Group
  14. Evonik
  15. Novartis
  16. WPP
  17. SAP
  18. Essity
  19. Sanofi
  20. Deutsche Telekom
  21. eBay
  22. Saint-Gobain
  23. Ferrero
  24. Mars
  25. Allianz

(ots)

Bildquellen

  • pexels-scott-webb-27406: Foto von Scott Webb von Pexels
Anzeige

Marketing News

Der Online-An- und Verkaufsdienst für Konsumentenelektronik mySWOOOP startet eine Markenkampagne. Dabei hat TRES BIEN die Produktion des Werbespots übernommen.

News

Die Tabaksteuer ist für den deutschen Staat eine wichtige Einnahmequelle. Künftig soll die Steuer auf Tabakwaren noch teurer werden, was insbesondere die Shisha-Branche, die...

News

Es heißt, die Blockchain sei sicher - viel sicherer als zentralisierte Systeme. Doch nicht nur die Blockchain-Technologie, auch alle anderen Technologien entwickeln sich ständig...

News

Einnahmen für Werbung auf dem Privatauto der Mitarbeiter sind nicht mehr steuerfrei. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Arbeitgeberinnen müssen künftig auf dieses steuerliche...

Finanzen

Möchte man sich bei einem Crypto Presale bereits frühzeitig an Kryptowährungen beteiligen, bietet sich ein sogenannter Coin Launch an. Damit lässt sich ein großer...

News

Es ist so weit – Weihnachten steht wieder vor der Tür. Weihnachtsgeschenke, Familienzusammenkünfte und viele Köstlichkeiten zum Essen stehen auf der Agenda. Weihnachten ist...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Marketing News

Der Online-An- und Verkaufsdienst für Konsumentenelektronik mySWOOOP startet eine Markenkampagne. Dabei hat TRES BIEN die Produktion des Werbespots übernommen.

News

Die Tabaksteuer ist für den deutschen Staat eine wichtige Einnahmequelle. Künftig soll die Steuer auf Tabakwaren noch teurer werden, was insbesondere die Shisha-Branche, die...

News

Einnahmen für Werbung auf dem Privatauto der Mitarbeiter sind nicht mehr steuerfrei. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Arbeitgeberinnen müssen künftig auf dieses steuerliche...

News

Es ist so weit – Weihnachten steht wieder vor der Tür. Weihnachtsgeschenke, Familienzusammenkünfte und viele Köstlichkeiten zum Essen stehen auf der Agenda. Weihnachten ist...

E-Commerce

Das Warenwirtschaftssystem (WaWi) gehört zu den zentralen Elementen im stationären Handel und bei Onlineshops. Es ist eine computergestützte Lösung, mit der bedeutsame Aufgaben gesteuert...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

Fachwissen

Das Google Business Profile ist eines der effizientesten Marketing-Tools für kleine- und mittelständische Unternehmen. Mit einem perfekten Business Profile halten Sie zum einen Kontakt...

News

Immer häufiger hört und liest man von der Bedrohung eines Blackouts. Strom ist allgegenwärtig und aus dem beruflichen und privaten Leben nicht wegzudenken. Vor...

Anzeige