Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kostenlose Zeitreise mit TIM-online

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe – die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal TIM-online können historische Karten- und Luftbilder des Landes NRW im Maßstab 1:25.000 kostenlos angesehen werden. Das Kartenmaterial stammt von der preußischen Landesaufnahme aus der Zeit von 1891 bis 1912.

„Weitere historische Karten- und Luftbilder werden in den kommenden Monaten folgen. Mit diesem Schritt beginnt die Vermessung des Landes NRW die Verfügbarkeit von Geodaten über das Internet weiter auszubauen“, erklärte Regierungspräsident Hans Peter Lindlar. TIM-online sei mit rund einer Million Aufrufe pro Monat eines der beliebtesten Internetportale der Landesverwaltung und das mit steigender Tendenz, betonte Lindlar.

TIM steht für Topographisches Informationsmanagement und zeigt seit seiner Einführung 2004 allen Interessierten kostenfrei Karten- und Luftbilder – sogenannte Geobasisdaten – von NRW in verschiedenen Maßstäben, zentriert auf die eingegebene Adresse. Dabei kann die Kartendarstellung stufenweise verkleinert oder vergrößert werden. Die Bilder können zudem halbtransparent überlagert und gemeinsam mit der Karteninformation dargestellt werden.

Die Nutzung des Systems ist vielfältig. So verwenden Polizei und Feuerwehr TIM unter anderem im Verwaltungsbereich für erste Orientierungs- und Planungszwecke. Selbst Freizeitinformationen von ganz NRW, Hochwasserschutzgebiete und zahlreiche Informationen aus dem kommunalen Bereich lassen sich zu den vorhandenen Karten- und Luftbildmaterial hinzuladen. Die neue sogenannte Hybridkarte, eine Kombination aus aktuellem Luftbild und dargestelltem Verkehrsnetz mit Straßennamen, rundet das Angebot ab. Alle Geobasisdaten stammen aus den Datenbeständen der Abteilung 7 / GEObasis.nrw der Bezirksregierung Köln in Bonn-Bad Godesberg.

 

media|NRW

Anzeige

Informationstechnik

Das Unternehmen TradeIn bringt eine kollaborative Plattform zur sofortigen Bewertung der Zahlungsfähigkeit von Unternehmen auf den Markt und plant  Niederlassung in Deutschland. Allein in Frankreich...

Leben Live

Eine Show-Nummer mit einem Jojo? Bei Shu Takada aus Yokohama wird aus dem klassischen Kinderspielzeug ein künstlerisches Requisit, mit dem er mit akrobatischer Biegsamkeit...

Metropol-Wirtschaft

Das nordrhein-westfälische Metallhandwerk startet mit vorsichtigem Optimismus ins Jahr 2022. Drei von vier Metallbauern und annährend neun von zehn Feinwerkmechanikern sehen zum Auftakt des...

Aktuell

Die Fermentation von Zucker soll zukünftig petrochemische Rohstoffe ersetzen. Für diese Investition in die Nachhaltigkeit investiert Evonik einen dreistelligen Millionenbetrag in den Bau einer...

Aktuell

Nach dem überraschenden Anstieg im Oktober hat sich das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima im November deutlich verschlechtert. Die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage zwar weiterhin...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von November 2020 bis November 2021 um 5,1 Prozent gestiegen (Basisjahr 2015 = 100). Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, sank der...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....

Aktuell

EX-Geheimagent Leo Martin beim 6. Net(t)working

Send this to a friend