Connect with us

Hi, what are you looking for?

Seminare & Weiterbildungen

EF Education First integriert zertifizierten Englischtest (EFSET) bei LinkedIn

Kostenloses Englisch-Zertifikat im LinkedIn-Profil: EF Education First (EF), der weltweit größte Anbieter für internationale Bildungsprogramme, kollaboriert mit LinkedIn, einem der größten sozialen Netzwerke für berufliche Kontakte, und bietet dessen Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse mit dem weltweit ersten kostenlosen Englischtest (EFSET) zu zertifizieren. Bei erfolgreicher Absolvierung des Tests erscheint das Zertifikat auf Wunsch direkt im eigenen LinkedIn-Profil, inklusive Testergebnis.

EF Education First / EF Education First

Im Rahmen dieses Pilotprojektes werden LinkedIn-Nutzer, die Englisch als Zweitsprache angeben, beim Updaten ihres Profils gefragt, ob sie ihre Englischkenntnisse durch den EF Standard English Test (EFSET) zertifizieren möchten. Entscheiden sich die User dafür, werden sie automatisch zur EF-Website weitergeleitet, um den EFSET durchzuführen. Die neue Verknüpfung ist bereits für alle LinkedIn-Nutzer weltweit verfügbar.

Weltneuheit: EFSET

Die bisher üblichen Englisch-Sprachzertifikate kosten oft mehr als 300 EUR pro Abschluss, sind in der Regel zeitlich begrenzt und werden nur zu bestimmten Terminen und in bestimmten Regionen angeboten. Der EFSET ist der weltweit erste kostenlose standardisierte Test, der zudem jederzeit und an jedem Ort durchgeführt werden kann. Er wurde von führenden Experten aus den Bereichen Sprachtest, Massentest und Psychometrie entwickelt. EF führte den EFSET im vergangenen Herbst ein, um der weit verbreiteten Annahme entgegenzuwirken, dass hochqualitative Englischtests teuer und zeitintensiv sein müssen.

Jederzeit online verfügbar, stellt der EFSET Lernenden ein standardisiertes Mittel zur Verfügung, um ihr aktuelles Sprachniveau zu bestimmen. Dabei stützt er sich auf den führenden internationalen Standard, den Common European Framework of Reference (CEFR) for Languages. Der EFSET ist der erste standardisierte Englischtest, der alle CEFR-Levels erfasst. Darüber hinaus ist er der einzige Englischtest, der sich eines computergestützten Systems auf mehreren Ebenen bedient und sich in Echtzeit dem Level des Benutzers – basierend auf seinen individuellen Antworten – anpasst.

„Wir sind uns sicher, dass der EFSET ein wichtiges Tool für Millionen von LinkedIn-Mitgliedern werden wird, die ihre Englischkenntnisse kostenlos und ohne große Umstände zertifizieren lassen möchten“,  sagt Niklas Kukat, Geschäftsführer von EF in Deutschland. „Zudem haben sie die Möglichkeit, ihr Testergebnis direkt in ihrem Linkedin-Profil zu veröffentlichen, wo es für geschäftliche Kontakte und potentielle Arbeitgeber gut sichtbar ist und dadurch großen Mehrwert bietet“.

 

Advertisement

Aktuell

Einen Scheck über 3400 Euro überreichte Hildegunde Luther, Projektleiterin des Circus Campanello der Freien Waldorfschule Essen, gestern an Oleksii Filippov. Der Artist ist Teil...

Aktuell

In den Medien wird zurzeit die Volljährigkeit von Greta Thunberg gefeiert. Wir verdanken der von ihr initiierten Klimabewegung Fridays for Future u. a. die...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Interview mit Axel Wietfeld, Leiter des Wasserstoffbereichs bei Uniper

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

News

2020 war die Aventem GmbH zu einer der Top 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt worden. Dann kam Corona, Kurzarbeit, dann...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

EX-Geheimagent Leo Martin beim 6. Net(t)working

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Messen & Veranstaltungen

Anfragen für Galas und Weihnachtsfeiern laufen bereits an. Veranstaltungen bis zu 200 Personen können am Flughafen Essen/Mülheim coronakonform stattfinden.

Send this to a friend