Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Apothekenzahl um fast ein Fünftel gesunken

Die Zahl der Apotheken in Nordrhein-Westfalen ist während der letzten zehn Jahre um rund ein Fünftel gesunken. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in den NRW-Apotheken ist in diesem Zeitraum hingegen um rund 13 Prozent angestiegen.

Die Zahl der Apotheken in NRW hat deutlich abgenommen

Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, gab es im Jahr 2018 in Nordrhein-Westfalen 4.018 Apotheken mit zusammen 3.966 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Damit ist die Zahl der im statistischen Unternehmensregister geführten Apotheken gegenüber dem Vorjahr um 2017 um 2,4 Prozent gesunken. Dabei stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im gleichen Zeitraum um 0,8 Prozent an. Dieser Trend zeigt sich auch im Zehnjahresvergleich. Fast jede fünfte Apotheke wurde seit 2008 geschlossen (−18,7 Prozent), die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Apotheken stieg dagegen um 12,8 Prozent.

Die sinkende Zahl der Apotheken im Zehnjahresvergleich spiegelt sich mit wenigen Ausnahmen in allen Kreisen und kreisfreien Städten NRWs wider. Nur in den Kreisen Siegen-Wittgenstein (+27,6 Prozent) und Olpe (+11,1 Prozent) stieg die Anzahl der Apotheken. Die größten Rückgänge ermittelten die Statistiker für Hagen (−36,4 Prozent) und Herne (−31,0 Prozent) sowie den Kreis Euskirchen (−28,8 Prozent). Rückläufige sozialversicherungspflichtige Beschäftigtenzahlen verzeichneten nur Leverkusen (−7,3 Prozent), Herne (−4,6 Prozent) und Solingen (−4,2 Prozent) sowie der Märkische Kreis (−3,0 Prozent). Die größten Zunahmen verbuchten die Kreise Siegen-Wittgenstein (+69,7 Prozent), Höxter (+32,8 Prozent) und Olpe (+47,9 Prozent).

Bei den fünf größten Städten in NRW (Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen und Duisburg), wiederholt sich diese Entwicklung. Anders als die drei Ruhrgebietsstädte weisen Düsseldorf und Köln jedoch eine geringere Abnahme bei der Anzahl der Apotheken sowie eine höhere Zunahme bei den Beschäftigten auf.

Bildquellen

  • 428997_r_k_by_siepmannh_pixeliode: siepmannH / Pixelio.de
Advertisement

Aktuell

Einen Scheck über 3400 Euro überreichte Hildegunde Luther, Projektleiterin des Circus Campanello der Freien Waldorfschule Essen, gestern an Oleksii Filippov. Der Artist ist Teil...

Aktuell

In den Medien wird zurzeit die Volljährigkeit von Greta Thunberg gefeiert. Wir verdanken der von ihr initiierten Klimabewegung Fridays for Future u. a. die...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Interview mit Axel Wietfeld, Leiter des Wasserstoffbereichs bei Uniper

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

News

2020 war die Aventem GmbH zu einer der Top 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt worden. Dann kam Corona, Kurzarbeit, dann...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

EX-Geheimagent Leo Martin beim 6. Net(t)working

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Messen & Veranstaltungen

Anfragen für Galas und Weihnachtsfeiern laufen bereits an. Veranstaltungen bis zu 200 Personen können am Flughafen Essen/Mülheim coronakonform stattfinden.

Send this to a friend