Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Verkaufsoffener Sonntag 2017

Der Termin für den verkaufsoffenen Sonntag ist für das Stadtfest-Wochenende genehmigt. Am Sonntag, den 02. Juli 2017 dürfen anlässlich der Veranstaltung „Stadtfest“ die Verkaufsstellen in der Innenstadt (genauer Geltungsbereich siehe Plan) von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

Der Termin für den verkaufsoffenen Sonntag ist für das Stadtfest-Wochenende genehmigt. Am Sonntag, den 02. Juli 2017 dürfen anlässlich der Veranstaltung „Stadtfest“ die Verkaufsstellen in der Innenstadt (genauer Geltungsbereich siehe Plan) von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

Verkaufsoffener Sonntag am Stadtfest 2017 festgelegt
Der Termin für den verkaufsoffenen Sonntag ist für das Stadtfest-Wochenende genehmigt. Am Sonntag, den 02. Juli 2017 dürfen anlässlich der Veranstaltung „Stadtfest“ die Verkaufsstellen in der Innenstadt (genauer Geltungsbereich siehe Plan) von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Gemeinsam mit den Einzelhändlern der Innenstadt organisiert der Stadtmarketing Böblingen e.V. ein attraktives Programm, das eine Bereicherung für das Stadtfest darstellen wird.

Böblingens Citymanagerin Annabelle Burster: „Wir freuen uns auf den geplanten verkaufsoffenen Sonntag am Stadtfest. Dieser wird derzeit gemeinsam mit den Einzelhändlern der Innenstadt vorbereitet. Das Programm wird sehr attraktiv. Ich bin davon überzeugt, dass der verkaufsoffene Sonntag ein sehr bereicherndes Element für das Stadtfest sein wird.“

Weitere verkaufsoffene Sonntage in Böblingen sind für dieses Jahr nicht geplant.
Aufgrund einer Konkretisierung des Ladenöffnungsgesetzes durch das Bundesverwaltungsgericht Leipzig im November 2015, ergeben sich erschwerte Bedingungen für die Genehmigung von Sonntagsöffnungen. In diesem Urteil ist unter anderem festgelegt, dass verkaufsoffene Sonntage nur zum Anlass von zeitgleichen Festen, Märkten oder Messen stattfinden dürfen. Darüber hinaus können nur Veranstaltungen zum Anlass für die Ladenöffnung genommen werden (z.B. das Stadtfest), die selbst einen beträchtlichen Besucherstrom anziehen. Der Besucherstrom darf nicht umgekehrt erst durch das Offenhalten der Verkaufsstellen ausgelöst werden. Außerdem muss die Veranstaltungsfläche um ein Wesentliches höher sein als die Verkaufsflächen der Geschäfte, die im Geltungsbereich teilnehmen dürfen.

Vor diesem Hintergrund ist aus heutiger Sicht ein verkaufsoffener Sonntag für die Gesamtstadt nicht genehmigungsfähig.

Dazu Böblingens Citymanagerin Annabelle Burster:
„Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig stellt uns vor besondere Herausforderungen bezüglich der Planung der verkaufsoffenen Sonntage für dieses Jahr. Wie die örtlichen Einzelhändler bedauere ich, dass das verkaufsfördernde Instrument – der verkaufsoffene Sonntag – nicht mehr in dem bisherigen Maß zur Förderung des Böblinger Einzelhandels genutzt werden kann. Insbesondere vor dem Hintergrund der immer größer werdenden Konkurrenz des Online-Handels.“
Weiter bekräftigt sie: „Gemeinsam mit den örtlichen Einzelhändlern prüfen und überlegen wir uns neue Konzepte, die ein attraktives Einkaufserlebnis bieten und die Stadt Böblingen als Einkaufsstadt weiterentwickeln und festigen.“

Nähere Informationen zum verkaufsoffenen Sonntag am Stadtfest finden Sie unter: www.boeblingen.de/Einkaufen.

 

Anzeige

Umwelt

Audi Pilotprojekt: Physikalisches Recycling macht gemischte Kunststoffabfälle wiederverwertbar Die Vision: hochwertiges Granulat für den Serieneinsatz im Automobilbau schaffen Audi treibt die nachhaltige Produktentwicklung voran...

Allgemein

BARMER als erste große Krankenkasse klimaneutral   Die BARMER verstärkt ihr Engagement beim Klima- und Umweltschutz. Sie ist mit ihren 8,7 Millionen Versicherten die...

Marktplatz Metzingen

Holy AG inkl. Tochtergesellschaft Outletcity Metzingen GmbH gemeinsam Outletcity AG Bislang traten die Holy AG und ihre Tochtergesellschaft Outletcity Metzingen GmbH getrennt voneinander am...

Lifestyle

Nachhaltige Alternativen zu Fleisch aus der Tierhaltung: Menschen in Deutschland kaufen mehr pflanzenbasierte Produkte und sind offen für kultiviertes Fleisch 41% der Menschen in...

Auto & Bike & CO

Mit elektrischer Kraft voraus: Polestar liefert künftig im Gewerbeobjekt der Schwaiger Group aus Vermietungserfolg in neuem Redevelopmentprojekt der Schwaiger Group am Stahlgruberring 53: Die...

Aktuell

Viertägige HOME & GARDEN – vom 18. bis 21. August   „Carl Eugen“ – die HOME & GARDEN schlägt ihre Zelte in der Landeshauptstadt...

Weitere Beiträge

Gesundheit

Kooperation mit Regio TV: Der Sender Regio TV und die SportRegion Stuttgart kooperieren. In den beiden aktuellen Folgen der Natursport-Serie wird über den Bikepark...

Buchtipp

Feuerfunken, Feuersäulen und Feuerflammen am Eröffnungsabend sorgen für eine atemberaubende Atmosphäre am Monrepossee – ein singendes Männerensemble lässt Besucher staunen

BizTravel

In Großbottwar fand der SPORT TALK 26 statt. In den Räumlichkeiten der Bottwar­tal-Kellerei ging es vor rund 80 geladenen Gästen unter dem Motto „Faszinastion...

Life & Balance

SPORT TALK 26 | Fotogalerie und Presseberichte sind online: n Großbottwar fand der von Daniel Räuchle moderierte SPORT TALK 26 statt. In den Räumlichkeiten...

Marktplatz Besigheim

ENTDECKER-TOUREN: Die Kultur- und die SportRegion bieten gemeinsam mit dem Württembergischen Rad­sportverband verschiedene Entdecker-Touren durch die Region an. Als beson­deres Highlight wartet auf jeder...

Regio Wirtschaft

ENTDECKER-TOUREN: Die Kultur- und die SportRegion bieten gemeinsam mit dem Württembergischen Rad­sportverband in den Monaten Mai bis September verschiedene Entdecker-Touren durch die Region an....

Buchtipp

SPORT IN DER NATUR lautet das Jahresmotto 2019 der SportRegion Stuttgart. Die „International Ocean Film Tour“ entführt den Zuschauer daher in die wunderbare Welt...

Kunst & CO

Seit dem Jahr 2010 gibt es in der Landeshauptstadt Stuttgart das Projekt SPORT IM PARK. Im Jahr 2018 setzten die Stuttgarter Sportvereine von Mai...

Anzeige