Connect with us

Hi, what are you looking for?

Fachwissen

Start-Up Geschichte: Lieferservice-Software für Gastronomie

Gesagt getan: Schnelligkeit und einen guten Riecher Ein Start-up Unternehmen macht es vor

Gesagt getan: Schnelligkeit und einen guten Riecher Ein Start-up Unternehmen macht es vor

Schon seit Anfang des Jahres 2020 arbeiteten die Macher des Start-Up Unternehmens Brand Boosting (https://brand-boosting.de) Maximilian Bitzer und Tim Maier an einer Liefersoftware. Genau Anfang April 2020 wurde sie fertig und ist bereits im Einsatz.
Anfang des Jahres 2020 war Corona noch in weiter Ferne. Dennoch beschäftigten sich die zwei Geschäftsführer schon mit der Entwicklung einer Lieferservice-Software, die ganz bestimmte Güte- und Ethikregeln erfüllen sollte.

  1. Keine versteckten Kosten
  2. Einfach Handhabung
  3. Die Lieferanten entscheiden vollkommen selbstständig, wie die Waren an den Verbraucher kommen.

Und jetzt ist sie da: Die Softwarelösung für Bestellungen und Lieferung von Waren.
Gerade rechtzeitig für die Unternehmen, die digital noch nicht so gut aufgestellt sind.

Das Versprechen von Brand Boosting
Sie haben ein einheitliches Verfahren entwickelt, um die Anträge möglichst schnell zu bearbeiten. Die persönliche Bestell-Webseite kann bereits innerhalb von 48 Stunde online gehen.

Das Besondere ist, dass die Entwickler die Software zum Selbstkostenpreis von € 25,00 monatlich an alle Firmen zu Verfügung stellt, die nun ihre Waren nicht mehr öffentlich verkaufen dürfen. Das Angebot zum Selbstkostenpreis von € 25,00 besteht 3 Monate lang.
Danach kostet die Softwarelösung € 45,00 pro Monat. Hand aufs Herz: ein wirklich fairer Preis.

Fazit:
So kommen Unternehmen zu einer Lieferservicesoftware (https://delivery-boosting.de) , die vor Corona nie daran gedacht haben, einen solchen einzurichten. Die Medaille hat eben immer 2 Seiten.

Cornelia Siegmann ist zert. NLP Trainerin und begleitet die Geschäftsführer Bitzer und Maier in Form des Start-Up Coachings. Das Team geht Hand in Hand. Vertrauen und gegenseitige Ehrlichkeit sind Voraussetzungen für den Unternehmenserfolg.

Kontaktdaten:
Cornelia Siegmann, Gustav-Mahler-Straße 45, 70195 Stuttgart, Telefon: 0711-46995503,[email protected] www.vip-neurocoach.de

 

Cornelia Siegmann

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Aktuell

Jörg Stein ist seit Anfang März neuer Geschäftsführer des Internationalen Diakonatszentrums (IDZ) in Rottenburg und tritt damit die Nachfolge des im November verstorbenen Stefan...

Regio Wirtschaft

632 junge Handwerker sind Meister und gleichzeitig Bachelor

Kunst & CO

Der Havas Media Corona Monitor untersucht wöchentlich mit einer repräsentativen Onlinebefragung inwieweit sich das Medienverhalten sowie vom Virus betroffene Lebensbereiche in der Corona-Krise verändern....

Gesundheit

Gastronomie in Stuttgart liegt, wie überall sonst ebenfalls, brach. Die Umsätze sind nicht wirklich vorhanden. Was tun, ist hier die Frage.

Immobilien

Eigentlich druckt Christian Richter in seiner Hobby-Werkstatt auf seinen beiden 3D-Druckern Ersatzteile für das Motorrad, Comicfiguren wie Iron Man oder Kostüme aus Star Wars....

Aktuell

In diesen Tagen beschäftige ich mich, wie viele andere ebenfalls, mit der momentanen Corona-Situation. Als selbstständiger bin ich natürlich auch Monetär sehr stark betroffen....

Charity

Zum Thema Blumengroßmarkt Stuttgart führten wir ein Interview mit Raimund Korbmacher. Er ist Vorstandsvorsitzender der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte . Als Geschäftsführer leitet er die...

Buchtipp

Bei fast zwei Drittel der Cybersicherheitsentscheider Deutschlands werden Firmnmitarbeiter als großer Schwachpunkt der eigenen Sicherheitsstrategie bewertet. Im Bewußtsein, das es durchaus auch an eigenen...

Anzeige