Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personal

Konstantin Hähndel neu im Management bei Accumulata

Konstantin Hähndel verstärkt Investment-Geschäft bei Accumulata Real Estate. Der Kapitalmarktexperte verantwortet die Bereiche Produktentwicklung und Kundenansprache. Er bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in Leitungspositionen im Investment-Management mit.

©Accumulata, Leonie Lorenz | Konstantin Hähndel verstärkt Investment-Geschäft bei Accumulata Real Estate

Der Münchner Immobilienprojektentwickler Accumulata Real Estate baut sein Investment- und Asset-Management-Geschäft aus und beruft dazu Konstantin Hähndel in sein Management. Zuvor war er als Head of Real Estate beim Vermögensverwalter Swiss Life Asset Managers tätig, wo er für die Kapitalanlagen der deutschen SL Lebensversicherung verantwortlich war. Bei der Accumulata Real Estate zeichnet er künftig für die Bereiche Produktentwicklung und Kundenansprache verantwortlich.

Stefan Schillinger, Managing Partner der Accumulata Real Estate: „Die Accumulata-Gruppe ist als Projektentwickler bekannt, aber zunehmend auch als Asset- und Investment-Manager aktiv. Mit Konstantin Hähndel wollen wir unsere Investment-Lösungen weiterentwickeln und die Accumulata für institutionelle Investoren als Investment- und Asset-Management-Boutique positionieren. Mit seiner Expertise werden wir das Portfolio der Produkt- und Investitionsstrategien erweitern und konsequent an den Zukunftsthemen New Work und Nachhaltigkeit ausrichten.“

„Ziel der Accumulata ist es, die strategische Investment-Management-Plattform weiter auszubauen und institutionellen Investoren via Club Deals, Individualmandaten und Fondsstrategien eine Beteiligung an Investment-Opportunitäten zu ermöglichen. Investiert wird in ausschließlich in urbanen Lagen, jedoch mit unterschiedlichen Rendite- und Risikoprofilen“, erklärt Neuzugang Hähndel. Dem Experten zufolge kommen dabei nur Immobilien in Frage, die nach definierten Kriterien zukunftsfähig und nachhaltig sind oder ein entsprechendes Entwicklungspotential haben.

Über ACCUMULATA Real Estate Group
Seit 1982 entwickelt und finanziert die ACCUMULATA Real Estate Immobilienprojekte. Das Münchner Unternehmen plant, baut und managt State of the Art‐Immobilien mit gewerblicher und/oder wohnwirtschaftlicher Nutzung. Realisiert wurden bislang mehr als EUR 3 Mrd. Investitionsvolumen mit über 600.000 m² Geschossfläche. Das Leistungsspektrum und die Erfahrung der ACCUMULATA Real Estate reichen von der Grundstücksentwicklung bis zur Vermarktung des fertigen Objekts. Kreativität und unternehmerisches Denken garantieren die Wertsteigerung der Immobilien. Dabei orientieren sich die langfristigen Perspektiven immer an Kunden, Partnern, Investoren und Anlegern – und selbstverständlich auch an den Menschen, die in diesen Gebäuden leben und arbeiten. Zu den Projekten der ACCUMULATA Real Estate in München zählen DIE MACHEREI, die Medienfabrik, das Palais an der Oper und das Stadtquartier Am Südpark mit dem SÜDWINK sowie in Berlin das Forum Steglitz. Für weitere Informationen siehe: www.accumulata.de

Bildquellen

  • KonstantinHaehndel-Accumulata, FotoLeonieLorenz: ©Accumulata, Leonie Lorenz
Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Allgemein

eROCKIT AG: Brandenburger eMobilty-Unternehmen startet erste öffentliche Aktienemission Die eROCKIT AG hat die Geschäftsanteile der eROCKIT Systems GmbH zu 100% übernommen und im Rahmen...

Immobilien

Neue Wohnungspolitik: Klimaschutz versus Kostenexplosion Es scheint in der Politik in diesem Jahr neben Corona nur noch ein weiteres Thema zu geben: den Klimaschutz....

Immobilien

Wie Vermieter passende Mieter für Gewerbe, Gastro und Büro finden Für Vermieter und Vermieterinnen von Immobilien ist die Mietersuche immer ein schmaler Grat. Auf...

Finanzen

Medienpartner der Invest digital 2021, zum Beispiel die ARD, unterstützen das Online-Event am 23. - 24. April 2021 mit abwechslungsreichem Programmangebot.

Unternehmen

Vivino, die erfolgreichste Wein-App und der größte Wein-Marktplatz der Welt, erhält 155 Millionen US-Dollar in Serie D-Finanzierung

Auto & Bike & CO

Max Kruse wird Gesellschafter bei eROCKIT Systems Der internationale Stürmerstar Max Kruse (1. FC Union) hat sich an dem Brandenburger eMobility Startup eROCKIT Systems...

Immobilien

DAVE-Ausblick: Zuversicht prägt besonders Wohnimmobilienmarkt 2021 / Aussicht auf Impfungen und Routine mit dem Lockdown tragen positiv dazu bei Investmentstandort Deutschland wird sich in...

Immobilien

Eindringen von Abwasser ins Gebäude gehört zu den häufigsten Schadensursachen - Immobilienbesitzer sollten Dachflächen mehrmals im Jahr inspizieren- Elementarversicherung leistet in Schadensfällen finanzielle Hilfe...

Anzeige