Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Daimler erzielt im dritten Quartal 2014 einen deutlich höheren industriellen Free Cash Flow als im Vorjahr. Die Geschäftsfelder erreichen ein deutlich höheres Ebit aus dem laufenden Geschäft.

Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hat im dritten Quartal 2014 im Industriegeschäft einen Free Cash Flow in Höhe von rund 5,4 (im Vorjahr rund 1,6) Mrd. € erwirtschaftet. Ohne Berücksichtigung der Effekte aus Beteiligungszu- und –abgängen belief sich der Free Cash Flow im Industriegeschäft im dritten Quartal auf rund 2,9 (im Vorjahr rund 1,6) Mrd. €.

Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hat im dritten Quartal 2014 im Industriegeschäft einen Free Cash Flow in Höhe von rund 5,4 (im Vorjahr rund 1,6) Mrd. € erwirtschaftet. Ohne Berücksichtigung der Effekte aus Beteiligungszu- und –abgängen belief sich der Free Cash Flow im Industriegeschäft im dritten Quartal auf rund 2,9 (im Vorjahr rund 1,6) Mrd. €.

In den Geschäftsfeldern ergaben sich aus dem laufenden Geschäft die folgenden Ergebniszahlen ( EBIT ) für das dritte Quartal:

  • Mercedes-Benz Cars 1.614 (im Vorjahr 1.251) Mio. €
  • Daimler Trucks 618 (im Vorjahr 530) Mio. €
  • Mercedes-Benz Vans 176 (im Vorjahr 152) Mio. €
  • Daimler Buses 64 (im Vorjahr 61) Mio. €
  • Daimler Financial Services 355 (im Vorjahr 322) Mio. €

Daimler überprüft die Prognose für den Free Cash Flow des Industriegeschäfts (ohne Effekte aus Beteiligungszu- und –abgängen) für das Jahr 2014. Bisher ging Daimler davon aus, dass der um Effekte aus Beteiligungszu- und -abgängen bereinigte Free Cash Flow des Industriegeschäfts im Jahr 2014 deutlich unter dem Vorjahreswert liegen dürfte.

Für das Gesamtjahr 2014  streben die einzelnen Geschäftsfelder aus dem laufenden Geschäft unverändert an:

  • Mercedes-Benz Cars: deutlich über Vorjahresniveau
  • Daimler Trucks: deutlich über Vorjahresniveau
  • Mercedes-Benz Vans: auf Vorjahresniveau
  • Daimler Buses: deutlich über Vorjahresniveau und
  • Daimler Financial Services: leicht über Vorjahresniveau

Weitere Details zum Geschäftsverlauf im dritten Quartal 2014 wird Daimler am 23. Oktober 2014 veröffentlichen.

Über Daimler

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing , Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienst-leistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2013 setzte der Konzern mit 274.616 Mitarbeitern 2,35 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 118,0 Mrd. €, das EBIT betrug 10,8 Mrd. €.

 

Werbung

Tipp der Redaktion

Mit der CMT 2024 ins Abenteuer starten Rund 1.300 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren im Januar spannenden Urlaubsdestinationen, Caravaning-Neuheiten und vieles mehr Lust zu reisen...

Auto & Bike & CO

Souverän im Gelände wie auf der Straße: der Audi Q8 e-tron edition Dakar Optimierte Offroad-Tauglichkeit: um 31 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit Eigene Designsprache: markantes Exterieur und...

Auto & Bike & CO

Vorserienauto 26 Sekunden schneller auf der Nordschleife als der aktuelle Taycan Taycan Vorserienauto auf dem Nürburgring Offizielle Rundenzeit von 7:07,55 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife...

Gewerbeinteressen versus Naturschutz: Die Politik muss effektiv und zeitnah handeln. Foto: privat Gewerbeinteressen versus Naturschutz: Die Politik muss effektiv und zeitnah handeln. Foto: privat

Aktuell

Die Überschwemmungskatastrophe in Norddeutschland im Dezember 2023 hat erneut und dieses Mal noch drastischer gezeigt, dass die Auswirklungen der Klimaerwärmung immer stärker werden –...

Auto & Bike & CO

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen...

Tipp der Redaktion

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein...

Weitere Beiträge

Allgemein

Was haben das schwäbische Dörfchen Nufringen im Großraum Stuttgart und der beschauliche Weiler Gempen in der Nähe von Basel gemein? Man würde es nicht...

Regio Wirtschaft

Nächster Meilenstein bei Vertrieb der Zukunft Mercedes-Benz und FEAC erzielen Einigung und schaffen Grundlage für Einführung des Agenturmodells in Europa Stringente Umsetzung der Strategie...

Regio Wirtschaft

 Jubiläum und Premiere bei Mercedes-Benz: Mit der ersten neuen Mercedes-Maybach S-Klasse aus der Factory 56 ist der 50-millionste Pkw von Mercedes-Benz im globalen Produktionsnetzwerk...

Regio Wirtschaft

• Yong Kew Park, bisher für das Russlandgeschäft von Kia verantwortlich, ist neuer Präsident von Kia Motors Europe • Marke wächst in Europa seit...

Aktuell

•Zehn Standorte beteiligen sich am bundesweiten Girl‘s Day am 23. April 2015 •Teilnehmerinnen erhalten Einblick in technische Ausbildungsberufe •Wilfried Porth, Vorstand für Personal und...

Politik

Kooperationsvertrag zwischen Institut für Flugzeugbau und Daimler AG - Gemeinsame Forschung neuer Konstruktions-, Simulations- und Verfahrenstechniken im FVK/CFK-Leichtbau - Die Kooperation untermauert die Forschungsaktivitäten...

Werbung