Connect with us

Hi, what are you looking for?

Regio Wirtschaft

Neuer Vorstand Technische Entwicklung – Oliver Hoffmann

– Aufsichtsratsvorsitzender Diess: „versierter Ingenieur mit Leadership-Qualitäten für das technologische Herzstück der Premiummarke“
– Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Mosch: „für Belegschaft an beiden deutschen Standorten eine erfreuliche Nachricht“
– Vorstandsvorsitzender Duesmann: „langjähriger Audianer, steht für ein hohes Maß an Integrität und Teamgeist“

Member of the Board of Management for Technical Development at AUDI AG (with effect March 1, 2021)

Leitung technische Entwicklung

Oliver Hoffmann leitet künftig die Technische Entwicklung von Audi. Der Aufsichtsrat hat den bisherigen Chief Operating Officer des Geschäftsbereichs in seiner heutigen Sitzung per 1. März 2021 in den Vorstand der AUDI AG berufen. CEO Markus Duesmann richtete die Technische Entwicklung seit Mitte Juni 2020 in Personalunion neu aus und legte dabei einen besonderen Fokus auf Prozessqualität. Daran wirkte Hoffmann bereits neun Monate lang entscheidend mit.

 

Ausbau des Produktportfolios Richtung E-Mobilität

Dr. Herbert Diess, Aufsichtsratsvorsitzender der AUDI AG: „Ein weiterer Baustein fügt sich in das neue Bild von Audi. Mit Oliver Hoffmann berufen wir einen versierten Ingenieur mit Leadership-Qualitäten für das technologische Herzstück der Premiummarke. Als seine Top-Prioritäten sehe ich den beschleunigten Ausbau des Produktportfolios Richtung E-Mobilität, die Entwicklung neuer technologischer Speerspitzen und den Schulterschluss mit seinen Entwicklungspartnern im Volkswagen-Konzern.“ Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende und Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats, Peter Mosch: „Seine Berufung ist für die Belegschaft an beiden deutschen Standorten eine erfreuliche Nachricht. Oliver Hoffmann kennt Audi von der Pieke auf. Nun muss er die Kolleg_innen in den Entwicklungsteams für den Aufbruch bei Audi begeistern. Das ist uns als Betriebsrat in Zeiten eines gewaltigen strukturellen und technologischen Umbruchs in der Automobilindustrie sehr wichtig.“

Vertraute Führungspersönlichkeit

Der neue Entwicklungschef kann seine Aufgabe ab März unmittelbar mit voller Kraft anpacken. Durch seine Tätigkeit in Neckarsulm und anschließend als Chief Operating Officer ist Hoffmann den zehntausend Entwicklern von Audi eine vertraute Führungspersönlichkeit. In den vergangenen Monaten stellte er die Struktur seines Geschäftsbereichs neu auf und widmete sich neben der Verantwortung für das operative Geschäft der Automobilentwicklung intensiv dem Etablieren der neuen Unternehmenskultur.

E-Mobilität und Digitalisierung

Der Vorstandsvorsitzende der AUDI AG Markus Duesmann: „Vorsprung ist eine Haltung, die Techniker und Nicht-Techniker bei Audi gleichermaßen prägt. Oliver Hoffmann wird mit seinen Entwickler_innen den vier Ringen zu neuem Glanz verhelfen.“ Dabei befinde sich das Unternehmen in zweierlei Hinsicht mitten in der Transformation: technologisch auf dem rasanten Weg in die E-Mobilität und Digitalisierung und als großes Team hin zu agiler und vertrauensvoller Zusammenarbeit, so Duesmann. „Mit Oliver Hoffmann haben wir einen langjährigen Audianer für diese Führungsaufgabe gewonnen, der bereits ein Drittel seines Lebens für unsere Marke brennt. Er steht für ein hohes Maß an Integrität und Teamgeist, was für mich die Voraussetzung für ein neues Miteinander ist.“

Oliver Hoffmann hat seine technische Expertise in der Qualitätssicherung bei Lamborghini, in Neckarsulm und im größten Motorenwerk der Welt im ungarischen Győr unter Beweis gestellt. Nach mehreren Jahren als Leiter der Antriebsentwicklung in Győr und später in Ingolstadt trat er 2017 die Leitung der Technischen Entwicklung von Audi Sport an, wo er 2018 in die Geschäftsführung berufen wurde. Zusätzlich übernahm Hoffmann 2019 zwei weitere Führungspositionen: die Leitung der Technischen Entwicklung des Standorts Neckarsulm und die Leitung der Antriebsentwicklung der AUDI AG. Seit Juni 2020 ist er Chief Operating Officer der Technischen Entwicklung.

Anzeige

Gesundheit

Wer kennt sie nicht, die Sehnenscheidenentzündung oder den Tennisarm. Darüber hinaus kennen Golfspieler den Golfarm… er hat auch mir schon so einige Golfrunden vermiest....

Charity

Die Olgäle-Stiftung durfte sich über eine Spende von 1.899 € freuen Kickers-Geschäftsführer Matthias Becher und die Kickers-Spieler Tobias Trautner und David Braig besuchten kürzlich...

Allgemein

Corona-Schnelltest auf dem Partyboot...

Unternehmen

Aufsichtsrat der AUDI AG ernennt neuen Vorstand für Finanz und Recht

Unternehmen

Weltweit erstes börsennotiertes Netzwerk für EV-Ladeinfrastruktur

Aktuell

Jörg Stein ist seit Anfang März neuer Geschäftsführer des Internationalen Diakonatszentrums (IDZ) in Rottenburg und tritt damit die Nachfolge des im November verstorbenen Stefan...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Aufsichtsrat der AUDI AG ernennt neuen Vorstand für Finanz und Recht

Umwelt

E-Fuels – Wettbewerbsfähigkeit von PtX-Kraftstoffen | 18. Internationaler Fachkongress nimmt synthetische Kraftstoffe in den Fokus

Fachwissen

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „Handwerk 2025“, die vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau getragen wird, wurde jetzt die...

Finanzen

Soll das Zahlen per Kreditkarte an der Ladesäule zur Pflicht werden? Ist das Vorhaben schon ganz durchdacht oder erst auf den 2. Blick im...

Aktuell

Claudia Tuchscherer wird zum 1. September 2020 als Mitglied des Vorstandes der ADAC Versicherung AG berufen. Dann verantwortet sie die Bereiche Versicherungsbetrieb, Informationsmanagement und...

Startups

Die Zukunftssicherheit von industriellen Produktionen wird immer mehr davon beeinflusst, wie sie auch kurzfristig auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren können und eine effiziente Produktion...

Aktuell

Geschäftsjahr 2019 steht für die Umsetzung wichtiger strategischer Entscheidungen. Porsche Bilanz für das Jahr des Taycan: innovativ, nachhaltig und erfolgreich.

Blog

Bereits zum 43. Mal rief der Audi-Betriebsrat die Belegschaft zur traditionellen Weihnachtsspende auf. Stolze 99,7 Prozent der Audianerinnen und Audianer folgten dem Aufruf und...

Anzeige
Send this to a friend