Artikel zum Thema: Finanzverwaltung

Einkommensteuererklärung

Erstmals 20 Millionen Steuererklärungen elektronisch abgegeben

Die alljährliche Steuererklärung steht bei vielen Bürgern in diesen Wochen an. Dabei steigt das Interesse an der elektronischen Steuererklärung, im vergangenen Jahr wurden bereits 20 Millionen...  mehr…
Pia Eckertz Tybussek ist Rechtsanwältin in Köln und Vizepräsidentin des Deutschen  Anwaltvereins (DAV) sowie Vorsitzende des Kölner Anwalt Vereins (KAV)

Recht & Steuern

Gläubigerschutz in der Insolvenz

„Wo Du Deinen Glauben verloren hast, da musst Du ihn suchen!“ Mit diesem Satz erklärte Herr Prof. Dr. H. Hübner meinen Kommilitonen und mir in der Schuldrechtsvorlesung das Vertragsrecht nach dem...  mehr…
v.l.n.r. StB/WP, Harald Elster, Präsident des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln, und Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafens Köln/Bonn.

Neujahrsansprache

Traditioneller Neujahrsempfang des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln

Etwa 200 Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Medien begrüßte StB/WP Harald Elster, Präsident des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V., zum traditionellen...  mehr…
Sind die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer aufteilbar und dann anteilig steuerlich abzugsfähig?

Rechtstipp

Neues zum Home Office bzw. Arbeitszimmer

Sind die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer aufteilbar und dann anteilig steuerlich abzugsfähig?  mehr…
Sind Geschenke auch einkommensteuerpflichtig?

Rechtstipp

Sind Geschenke auch einkommensteuerpflichtig?

Geschenke aus betrieblichem Anlass und andere Leistungen, die ein Unternehmen seinen Geschäftspartnern oder seinen Arbeitnehmern zusätzlich zum vertraglich Vereinbarten gewährt, können bei diesen zu...  mehr…
Unterzeichnung der Vereinbarung Finanzamt 2020

Finanzverwaltung Saarland

Toscani unterzeichnet Vereinbarung "Finanzamt 2020"

Finanzminister Stephan Toscani hat gemeinsam mit allen Interessenvertretungen und den in der Steuerverwaltung vertretenen Gewerkschaften die Vereinbarung "Finanzamt 2020" unterzeichnet. Der...  mehr…
Die Nutzerzahlen von ELSTER steigen um mehr als ein Viertel.

Steuererklärung

15 Millionen Steuererklärungen werden per Internet abgegeben

Die Zahl der elektronisch abgegebenen Einkommensteuerklärungen (ELSTER) steigt in Deutschland weiterhin stark an. Im vergangenen Jahr wurden 15,2 Millionen Einkommensteuerklärungen online abgegeben....  mehr…

Elektronische Steuererklärung

15 Millionen Steuererklärungen wurden 2013 per Internet abgegeben

Immer mehr Bundesbürger entscheiden sich dafür, ihre Einkommensteuerklärungen über „Elster“ elektronisch abzugeben. Der Hightech-Verband Bitkom hat Tipps zum Umgang mit der elektronischen...  mehr…
Das Finanzamt als Behörde der Finanzverwaltung (Symbolbild)

Definition Finanzamt

Das Finanzamt als Behörde der Finanzverwaltung

Das Finanzamt ist eine Behörde der Finanzverwaltung. Finanzämter sind Landesbehörden und unterstehen dadurch den jeweiligen Bundesländern Deutschlands. Ihre Aufgaben sind eindeutig im Gesetz...  mehr…
Stephan Toscani, saarländischer Landesminister für Inneres und Europaangelegenheiten

Finanzverwaltung

Toscani begrüßt Finanz-Nachwuchskräfte

Finanzminister Stephan Toscani hat 30 Steueranwärter des mittleren Dienstes begrüßt und ihnen ihre Urkunden überreicht. Die Ausbildung beginnt für den saarländischen Finanznachwuchs am 1. Oktober....  mehr…

Steuererklärung

Steueranmeldungen ab 1. September 2013 nur noch mit elektronischer Authentifizierung

Die Übergangsfrist für die Online-Übermittlung einzelner Steuerarten läuft aus. Steuerpflichtige müssen ihre Daten ab dem 1. September 2013 elektronisch und mit einem Sicherheitszertifikat des...  mehr…

Firmenfahrzeuge

Streitfall elektronisches Fahrtenbuch

Die private Nutzung von Firmenfahrzeugen ist zu versteuern. Das Fahrtenbuch ist häufig die günstigere Alternative zum Nachweis der Privatfahrten. Die steuerlichen Vorschriften sind allerdings streng,...  mehr…

Steuerprüfung

Lohnsteuer-Nachschau – Einführung nicht angekündigter Prüfungen

Die Finanzverwaltung erhält mit der Lohnsteuer-Nachschau die Möglichkeit einer steuerlichen Betriebsprüfung ohne vorherige Ankündigung. Das kürzlich veröffentlichte...  mehr…
Schuldzinsen als nachträgliche Werbungskosten absetzbar

Hausverkauf

Schuldzinsen als nachträgliche Werbungskosten absetzbar

Vor rund einem Jahr hatte der BFH unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass Schuldzinsen für ein Darlehen, das zur Finanzierung einer Mietimmobilie aufgenommen wurde,...  mehr…
ELSTER: 12 Millionen Steuererklärungen online

Elektronische Steuererklärungen

ELSTER: 12 Millionen Steuererklärungen online

Elektronische Einkommensteuerklärungen (ELSTER) zunehmend beliebt: 2012 wurden 12 Millionen Einkommensteuerklärungen online abgegeben. Nach Angaben des Hightech-Verbands BITKOM entspricht das einem...  mehr…
Zerschlagen: Die Die WestLB heißt heute Portigon

WestLB

NRW will Ex-Mitarbeitern Stellen im Landesdienst anbieten

Das Land Nordrhein-Westfalen prüft Möglichkeiten, Mitarbeitern der ehemaligen WestLB Stellen im öffentlichen Dienst anzubieten. Der Düsseldorfer Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) sagte am...  mehr…

Öffentlicher Dienst

Säbelrasseln vor der Tarifrunde der Länder

Kurz vor Beginn der Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder droht der Deutsche Beamtenbund mit Streiks. Die Bundesleitung habe alle Mitgliedsgewerkschaften, in denen auch Angestellte organisiert...  mehr…
Finanzverwaltung erwartet höhere Steuereinnahmen.

Finanzen Steuern

Steuermehreinnahmen in Millionenhöhe

Laut Finanzverwaltung wird der Berliner Haushalt 2012 und 2013 mehr Steuereinnahmen haben als erwartet. Der Finanzsenator möchte damit die Neuverschuldung abbauen.  mehr…
Wer plötzlich eine Email vom Finanzamt bekommt, sollte besonders vorsichtig sein! ©Martin Genter  / pixelio.de

Post vom Finanzamt

Achtung, Trojaner „tarnt“ sich als Steuerbescheid!

Die E-Mail trägt in unterschiedlicher Zusammensetzung die Bestandteile "ELSTER" "Ihr Finanzamt", "Ihre Steuerverwaltung" sowie "092012" im Betreff und enthält eine Datei im PDF-Format, die angeblich...  mehr…
ELSTER: 9,5 Millionen Steuererklärungen per Internet

ELSTER

9,5 Millionen Steuererklärungen per Internet

Die Nutzerzahlen der Elektronischen Einkommensteuerklärung (ELSTER) steigen deutlich an. 2011 wurden 9,5 Millionen Einkommensteuerklärungen online abgegeben. Das waren 10 Prozent mehr als im Vorjahr,...  mehr…
2011 wurden 9,5 Millionen Steuererklärungen elektronisch abgegeben

ELSTER

So funktioniert die Steuererklärung per Internet

2011 wurden 9,5 Millionen Einkommensteuererklärungen online abgegeben. Die Nutzerzahlen der Elektronischen Einkommensteuerklärung (ELSTER) werden laut BITKOM-Hauptgeschäftsführer Rohleder auch in...  mehr…
Händedruck

Finanzämter

Kultur des Miteinanders – Finanzämter sind auch Dienstleister

Finanzämter sind Dienstleister – 2005 hat die Finanzverwaltung diesen Grundsatz in ihrem Konzept "Aspekte einer verbesserten Unternehmens- und Bürgerorientierung der Steuerverwaltung" – kurz...  mehr…
Die Angaben der ELStAM erhalten am 1. Januar 2012 ihre Gültigkeit

ELStAM

Die elektronische Lohnsteuerkarte kommt

In den kommenden Wochen werden alle Arbeitnehmer per Post über ihre persönlichen Elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) informiert. Es wird dringend geraten, diese Angaben sorgfältig zu...  mehr…
Betriebsprüfer darf digital gespeicherte Unterlagen einsehen

Rechtstipp

Betriebsprüfer darf digital gespeicherte Unterlagen einsehen

(bo/dapd) Speichern Unternehmen Geschäftsunterlagen digital ab, darf ein Betriebsprüfer Einsicht in diese Dokumente nehmen, wenn es sich um relevante Daten für die Besteuerung handelt. Das hat der...  mehr…
Treu und Redlichkeit: Bindung auch für die Finanzverwaltung

Finanzverwaltung

Treu und Redlichkeit: Bindung auch für die Finanzverwaltung

Üb‘ immer Treu und Redlichkeit bis an dein kühles Grab. Und weiche keinen Finger breit von zugesagten Wegen ab. Dieses frei nach Ludwig Heinrich Christoph Hölty formulierte Prinzip gilt auch im...  mehr…

Tankgutschein statt Gehaltserhöhung?

Gehaltsextras: Sprit vom Chef

Tankgutschein statt Gehaltserhöhung? Aktuelle Urteile erweitern den Spielraum für Sachzuwendungen. Wie sich das Gehalt jetzt steuer- und sozialversicherungsfrei aufbessern lässt.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: