IT & Telekommunikation

Besonders Software-Anbieter und IT-Dienstleister wollen Arbeitsplätze schaffen

BITKOM

Zwei von drei ITK-Unternehmen planen Neueinstellungen

Die Unternehmen der BITKOM-Branche wollen in diesem Jahr weitere Mitarbeiter einstellen. Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) der Unternehmen aus der Informationstechnologie und Telekommunikation erklären, 2015 zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. Gerade einmal jedes zwanzigste Unternehmen (5 Prozent) rechnet mit einem Stellenabbau.  mehr…
Anwender-Panel

Die Cloud als Chance

Mehr als 400 Teilnehmer beim 3. Cloud-Unternehmertag in Bonn

Das Thema Cloud Computing beschäftigt den Mittelstand. Mehr als 400 Gäste waren zum 3. Cloud-Unternehmertag des Software-Herstellers Scopevisio nach Bonn gekommen, um zu erfahren, wie sich Märkte durch die Digitalisierung verändern und welche Konsequenzen das für das eigene Geschäft hat.  mehr…
Vorsicht vor „dem krassesten Video aller Zeiten“ auf Facebook. Trojaner-Alarm!

Trojaner

Vorsicht vor „dem krassesten Video aller Zeiten“ auf Facebook. Trojaner-Alarm!

Ein Video auf Facebook mit dem Titel „Das krasseste Video aller Zeiten“ verbreitet bei Abspiele Schadsoftware. Diese nistet sich auf den betroffenen Geräten der Facebook-Nutzer ein kann dort großen Schaden anrichten.  mehr…
Das Interesse an technischen Berufen steigt allmählich

Informatik

Interesse an IT-Berufen steigt langsam

Das Interesse an technischen Berufen steigt allmählich. Jeder vierte Schüler (25 Prozent) kann sich vorstellen, später einmal im IT-Bereich zu arbeiten. Dabei ist das Interesse bei Jungen (27...  mehr…
Netzbetreiber fahren Investitionen trotzdem um 3,5 Prozent hoch

BITKOM

Telekommunikations-Markt bleibt auch 2015 im Minus

Der Telekommunikationsmarkt in Deutschland verharrt im dritten Jahr in Folge im Minus. Die Umsätze mit TK-Infrastruktur, Endgeräten sowie Diensten wie Sprachtelefonie und Datenübertragung werden im...  mehr…
BITKOM begrüßt Bundesratsinitiaitve aus Bayern zur steuerlichen Entlastung von Gründern und Investoren

BITKOM

Start-up-Finanzierung braucht 2015 neuen Schwung

Der Digitalverband BITKOM fordert anlässlich des heutigen Spitzentreffens von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit Vertretern von Banken, Deutscher Börse und Start-ups über verbesserte...  mehr…
Aktuell soll laut „Telegram“ wöchentlich etwa eine Million neue Kunden die App herunterladen

Messenger - Telegram

Wer Angst vor WhatsApp hat, kann ein „Telegram“ schicken

Viel wurde berichtet über WhatsApp. Die Kritik am Branchenprimus unter den Smartphone Messengern, war groß. Ob blaue Haken, Datenschutz oder Sicherheitslücken – der Messengerdienst kam nicht aus den...  mehr…
Digitale Medien werden nur selten im Unterricht eingesetzt

IT-Ausstattung

IT-Ausstattung der Schulen wird immer schlechter

Schüler geben der IT-Ausstattung an ihren Schulen von Jahr zu Jahr schlechtere Noten und wünschen sich einen stärkeren Einsatz von digitalen Medien im Unterricht. Das ist das Ergebnis einer...  mehr…
Promotoren für die neuen Domains in Köln unterwegs

Dotkoeln

Kölsche Internetendung bietet Kölner Unternehmen neue Möglichkeiten im Netz

Seit diesem Herbst ist das World Wide Web ein Stückchen regionaler geworden, denn Köln hat jetzt eine eigene Internetendung und zeigt damit Flagge im Netz.  mehr…
Impression aus dem Jahr 2013

Kongress

5. cologne IT summit_ war Magnet zum Thema Digitalisierung

Mehr als 300 Fach- und Führungskräfte zog es im Beisein der NRW-Innovations-Ministerin Svenja Schulze zum fünften Mal unter dem Motto „Innovationsmotor Digitalisierung“ in die Domstadt. Auch der...  mehr…
Business-Apps – Welche Strategie die richtige für Ihr Unternehmen ist

Infografik

Business-Apps – Welche Strategie die richtige für Ihr Unternehmen ist

Jeder spricht darüber und sie sind allgegenwärtig – Apps und mobile Anwendungen. Vor allem in der Unternehmenswelt gilt es für Entscheider in Zukunft eine Strategie für die mobile Ausrichtung...  mehr…
Berufstätige haben keine Angst vor der Digitalisierung

Bitkom e.V.

Berufstätige haben keine Angst vor der Digitalisierung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt führt für die große Mehrheit der Berufstätigen nicht zu einer stärkeren Sorge um den Verlust ihres Arbeitsplatzes. Acht von zehn Beschäftigten (83 Prozent) sehen...  mehr…
In Deutschland fehlen 41.000 IT-Experten

ITK-BRANCHE

In Deutschland fehlen 41.000 IT-Experten

In Deutschland werden derzeit rund 41.000 IT-Spezialisten gesucht. Damit ist die Zahl der offenen Stellen im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent gestiegen. 16.500 unbesetzte Stellen finden sich...  mehr…
E-Mails: Trend zur Zweitadresse

Accounts

E-Mails: Trend zur privaten Zweitadresse

Private Zweitadressen für E-Mails sind in Deutschland mittlerweile sehr verbreitet. 60 Prozent aller Internet-Nutzer haben zwei oder mehr Accounts. 2008 waren es erst 32 Prozent. Im Schnitt besitzen...  mehr…
Anlässlich seines 11-jährigen Bestehens verlost der IT-Dienstleister smartworx tolle Gewinne

IT/Gewinnspiel

Smartworx verlost 3 IdeaPad Yoga 2 Pro und weitere tolle Gewinne zum 11-jährigen Firmenjubiläum

Anlässlich seines 11-jährigen Bestehens verlost der IT-Dienstleister smartworx 3 IdeaPad Yoga 2 Pro im Wert von je 1.111 Euro und 11 USB Sticks mit den besten Tools der IT-Branche. Mit der Aktion...  mehr…
(v. l.n. r.) Harald Brendel (ARRI Cine Technik), Anja Koebel (Moderatorin), Silvia Santano (1. Preis), Verena Ecker (2. Preis Andrea Burget (3. Preis), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Nawid Goudarzi (rbb)

Livestreaming

Studentin der Fachhochschule Köln gewinnt ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie 2014

Silvia Santano ist die Siegerin im ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie 2014. Mit ihrer Bachelorarbeit “Live Streaming for HTML5 Video over WebSockets” hat die Spanierin ein Verfahren...  mehr…
Spielerisch, einfach, viral, genial!

Fußballapp-Test

Torwandschießen: So gelangen Kunden ins Unternehmensnetz

Die Weltmeisterschaft ist vorbei, doch der Fußballhype noch lange nicht gebrochen. Unzählige Apps machen die Spielfreude mobil und jederzeit zugängig. Das ist längst nicht mehr nur etwas für...  mehr…
Die gamescom 2014 macht die digitale Entwicklung und Vernetzung der Gesellschaft erlebbar wie nie zuvor.

Gamescom 2014

Spielend den digitalen Wandel gestalten

Die gamescom 2014 macht die digitale Entwicklung und Vernetzung der Gesellschaft erlebbar wie nie zuvor. So lautete am Mittwoch das einhellige Fazit der Gäste des traditionellen Eröffnungsrundganges,...  mehr…
Bitkom: Jeder Zweite würde biometrische Daten einsetzen

Passwörter

Bitkom: Jeder Zweite würde biometrische Daten einsetzen

Einfache Passwörter werden immer schneller geknackt. Und auch schwierige Passwörter können gestohlen und missbraucht werden, so sie nicht ihrerseits gut geschützt sind. Für sensible Daten wünschen...  mehr…