Connect with us

Hi, what are you looking for?

Fachbeiträge Recht & Steuern

Gravierende Verschärfungen bei der Erbschaftsteuer geplant

Nach der Rüge des Bundesverfassungsgerichtes (BverfG) an der übermäßigen Privilegierung von Betriebsvermögen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer hat das Bundesfinanzministerium Eckpunkte einer Reform bekannt gegeben. Familienunternehmen müssen sich auf Mehrbelastungen vorbereiten.

Nach der Rüge des Bundesverfassungsgerichtes (BverfG) an der übermäßigen Privilegierung von Betriebsvermögen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer hat das Bundesfinanzministerium Eckpunkte einer Reform bekannt gegeben. Familienunternehmen müssen sich auf Mehrbelastungen vorbereiten.

Unternehmen und das Unternehmertum in Deutschland gilt es zu bewahren. Dies hatte auch der Gesetzgeber erkannt und Regelungen erlassen, die es einem Unternehmer unter bestimmten Bedingungen ermöglichen, sein Unternehmen sogar gänzlich ohne eine Belastung mit Erbschaft- oder Schenkungsteuer auf die nächste Generation zu übertragen. Hierdurch werden Arbeitsplätze und der Wirtschaftsstandort Deutschland gesichert.

Das Urteil aus Karlsruhe

Das BverfG hält in seinem Urteil vom 17.12.2014 die besondere Förderungswürdigkeit von Betriebsvermögen für kleine und mittlere Unternehmen grundsätzlich für angemessen. Größere Unternehmen müssten jedoch den besonderen Begünstigungsbedarf im Einzelfall nachweisen.

Die Eckpunkte des Bundesfinanzministeriums

In bekannter überschießender profiskalischer Gehorsamkeit legte das Bundesfinanzministerium Ende Februar Eckpunkte für eine Gesetzesreform vor. Unter anderem sollen demnach Nachfolger bei einem übertragenen Unternehmen mit einem Wert ab 20 Millionen Euro nachweisen müssen, dass sie nicht genügend freie Mittel vorhalten, um die Belastung mit Erbschaftsteuer zu begleichen. Dabei soll es nach Meinung des Bundesfinanzministeriums zumutbar sein, dass der Unternehmensnachfolger bis zu 50% seines Privatvermögens für die Zahlung der Erbschaftsteuer verwendet.

Handlungsbedarf

Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses lag noch kein konkreter Gesetzesentwurf vor. Wie auch immer die anstehende Reform des Erbschaftsteuerrechtes im Endeffekt aussehen mag: In jedem Fall muss wohl mit einer höheren Steuerbelastung kalkuliert werden. Damit gewinnt die nachhaltige Beratung im Rahmen einer frühzeitigen Nachfolgeplanung zusätzliche Bedeutung um steuerliche Nachteile zu verhindern.

 

Hans-Josef Demmer | Zacharias & Demmer oHG

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Anzeige