Connect with us

Hi, what are you looking for?

Seminare & Weiterbildungen

Quereinstieg: Neue Chancen für Studienabbrecher

Abitur gemacht, Studium begonnen – und dann plötzlich gemerkt: Das ist irgendwie gar nichts für mich … Wer vor einem Abbruch seines Studiums steht, ist in einer verzwickten Situation. Wissend, dass es so nicht weitergehen kann, stellen sich Zukunftsängste und ein Gefühl des Versagens ein. Doch nur Mut: Es gibt auch ohne akademischen Titel genug Chancen auf eine berufliche Karriere.

<a href="https://pixabay.com/de/analytik-computer-mieten-datenbank-2697949/" target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer">FotografieLink (Pixabay-Lizenz)</a> / <a href="pixabay.com" target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer">pixabay.com</a>

Beispiel Swiss Life Select: Trainee-Programm für Seiteneinsteiger

In vielen Branchen haben Quereinsteiger gute Möglichkeiten, beruflich voranzukommen. So hat beispielsweise der Finanzdienstleister Swiss Life Select eigens ein Programm für junge Talente aufgelegt, die an der Universität keine Zukunft für sich sehen. Und das sind nicht wenige, wie eine Untersuchung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) belegt. Demnach brechen 29 Prozent aller Bachelorstudenten ihr Studium! An den Unis ist die Zahl etwas höher, an Fachhochschulen leicht niedriger.

Als häufigste Gründe werden – vor allem in naturwissenschaftlichen, technischen und mathematischen Fachrichtungen – der hohe Leistungsdruck und mangelnde Motivation genannt. Hinzu kommt, dass viele Studenten feststellten, dass sie doch eher Talent für eine praktische Arbeit haben. Jeder zweite Studienabbrecher bemerkt das zum Glück bereits während der ersten beiden Semester und zieht die Notbremse. Weitere 30 Prozent folgen in einem der nächsten beiden Studienhalbjahre.

Statt Abbruch: Manchmal reicht auch eine Auszeit

Dennoch stehen die Betroffenen meist vor der schwierigen Frage, wie es weitergehen soll. Karriereberater empfehlen deshalb, bereits möglichst früh einen Plan B in Erwägung zu ziehen, am besten schon, wenn sich erste Anzeichen häufen, dass es mit dem Studium nicht so recht funktionieren könnte. Dabei sollten Studierende auch nicht außer Acht lassen, dass manchmal nur eine kurzfristige Auszeit nötig ist, um wieder in die Spur zu kommen – etwa, wenn die Hauptschwierigkeit in mangelnder Motivation liegt.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das bisher im Studium erworbene Wissen einzusetzen, um beruflich in eine andere Richtung zu gehen. Wer also etwa finanz- oder wirtschaftswissenschaftliche Seminare absolviert hat, kann über einen Quereinstieg als Finanzberater nachdenken, wie ihn beispielsweise Swiss Life Select mit dem bereits erwähnten Trainee-Programm anbietet.

Dazu stehen: Studienabbruch muss kein Makel sein

Auch viele Industrie- und Handelskammern halten besondere Angebote für Studienabbrecher bereit. Wichtig ist bei jedem beruflichen Neuanfang, den kleinen Knick im Lebenslauf nicht unter den Teppich zu kehren, sondern dazu zu stehen. Auch in Vorstellungsgesprächen.

Hier kommt es darauf an, seine positiven Eigenschaften, die mit der Entscheidung zusammenhängen, hervorzuheben. Zum Beispiel:

  • die Risikobereitschaft, sich auf neue Herausforderungen einzulassen
  • Realitätssinn und die Fähigkeit, einen als falsch erkannten Weg zu korrigieren
  • Entscheidungsfreude und Konsequenz
  • die Fähigkeit, mit Rückschlägen fertig zu werden

Entscheidend ist, dem möglichen Arbeitgeber glaubhaft klar zu machen, dass die Entscheidung zum Studienabbruch nicht aus einer Laune heraus getroffen wurde, sondern nach einer sorgfältigen und vielleicht sogar schmerzhaften Prüfung. Dann muss das Etikett „Studienabbrecher“ kein Makel sein, sondern kann neue Chancen eröffnen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Porsche Zentrum Bensberg präsentiert sich als innovatives Traditionshaus in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Köln und will Vorreiter sein. Der moderne Porsche Standort der...

Startups

Die Themen Nachhaltigkeit und Innovationsbedarf sowie die dazu notwendigen Veränderungen in unserer Weltwirtschaft stehen derzeit auf der Tagesordnung. Die öffentliche Debatte und zahlreiche Kundgebungen,...

Interviews

Im stationären Handel löst der Begriff Digitalisierung häufig Zukunftsängste aus. Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone und immer mehr Ladenbesitzer klagen über Umsatzeinbußen. Doch...

Startups

Zwei junge Gründer aus der Region haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Rezept gegen die drohende Altersarmut in Deutschland zu entwickeln. Mit ihrer...

Startups

Erstmalig hat eine Ärztekammer ein Modellprojekt genehmigt, in dem die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten getestet werden soll. Einfach war das Ganze nicht. Das Startup...

Startups

Dass Studenten & Digital Natives die Zukunft erfolgreicher Unternehmen und des Standorts Oberberg sind, hat die Scarlito GmbH längst erkannt. Deshalb bietet Sie Jobeinsteigern,...

Messen

Ein Event der digitisation GmbH zeigt Mittelständlern, wie sie die „Digitale Transformation“ angehen können. Hochkarätige Sprecher und der kostenlose Code für den dimovendiCHECK sind...

Anzeige
Send this to a friend