Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Programmieren kinderleicht gemacht

Gemeinsam mit der kernpunkt Digital GmbH veranstaltet die Hacker School aus Hamburg am Wochenende 23. und 24. November, jeweils von 13 bis 18 Uhr, eine Session in Köln.

Hacker School

Sie läuft über beide Tage und will Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren an einem Wochenende Einblick in die vielfältigen Facetten des Programmierens zu bieten und sie dafür begeistern. Bei dieser Session dreht es sich um Gaming und Robotik. Die Kids lernen, ihren eigenen kleinen Roboter zu steuern: einen mBot.Die IT-Profis zeigen, was eine Makeblock-Oberfläche ist und was man damit anstellen kannst. Und gemeinsam wird die Fernsteuerung programmiert. Am Ende kann man den Roboter mit Hilfe von Alexa oder über eine Web-Oberfläche steuern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Auf spielerische Weise lernen die Jugendlichen die Informationstechnologien der digitalen Welt besser kennen, kommen in Kontakt mit Unternehmen und für sie neue Berufsfelder. “Unser Wunsch ist es, jeden jungen Menschen in seiner Bildungslaufbahn mindestens einmal in Kontakt mit dem Programmieren zu bringen: eine Zeile Code zu schreiben, zu wissen, wie Computer und Programme aufgebaut sind und auszuprobieren, ob IT etwas für ihre oder seine Zukunft sein könnte”, erklärt Dr. Julia Freudenberg, CEO der Hacker School. Die Hacker School vermittelt den Kindern und Jugendlichen digitale Kompetenzen, die heutzutage entscheidend sind, um gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklungen zu verstehen und mitzugestalten. Diese Grundausbildung in digitalen Technologien, spielt in den meisten Schulen leider kaum eine Rolle. Die Hacker School schafft eine Brücke zwischen dem bürgerschaftlichen Engagement der kooperierenden Unternehmen und den Schülerinnen und Schülern. Bis spätestens 2023 will sie über 100.000 Kinder und Jugendliche in vielen deutschen Städten erreichen.

Die Hacker School ist ein Projekt des gemeinnützigen i3 e.V. und bietet einen geschützten Rahmen zum Experimentieren an. Während der Sessions stehen vor allem Spaß, praktische Anwendung und eine rege Mitmachkultur im Vordergrund. Vorwissen oder tolle Noten in Mathe oder Physik sind nicht nötig. Kursbuchungen und weitere Informationen über die Webseite www.hacker-school.de/kurse/K03. Veranstaltungsort: kernpunkt Digital GmbH, Oskar-Jäger-Str. 173, 50825 Köln

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

Anzeige
Send this to a friend