Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

ifok feiert 25jähriges Jubiläum und lobt Innovationspreis aus

Innovation ist für uns außerordentlich wichtig. Denn nur mit frischen Ideen können wir die komplexen Herausforderungen unserer Zeit lösen und den Wandel gestalten. Deshalb laden wir junge Menschen ein, ihre innovativen Ideen mit uns zu teilen und die Welt ein Stück besser zu machen. So beschreibt Henning Banthien, Sprecher der Geschäftsführung der ifok GmbH, die Motivation für den Innovationspreis „Wandel gestalten“. Anlässlich des 25jährigen Firmenjubiläums lobt ifok den Wettbewerb aus und lädt Studierende, Auszubildende und Young Professionals zur Teilnahme ein. Die zwei Gewinnerinnen oder Gewinner erhalten ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro und ifok unterstützt bei der Umsetzung der prämierten Ideen. Alle Nominierten des Wettbewerbs werden zu einer ifok Academy für Young Professionals eingeladen.

Gesucht werden Ideen, die aktuelle Herausforderungen aufgreifen und klare Lösungsansätze bieten – egal ob rund um nachhaltige Mobilität, Klima-, Arten- und Umweltschutz, Digitalisierung oder zur aktuellen Pandemiesituation. Ebenso willkommen: neue Wege der direkten Demokratie oder Formate, die Menschen zukünftig besser miteinander in den Austausch bringen, sie aktiv an Herausforderungen unserer Zeit mitwirken lassen oder den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken.

Die Wettbewerbsbeiträge werden über ein Formular auf der Webseite http://www.ifok.de/blog/innovationspreis/ eingereicht. Teilnahmeschluss ist der 01. November 2020. Folgende Jurymitglieder entscheiden über die Gewinnerinnen und Gewinner:

  • Henning Banthien, Sprecher der Geschäftsführung der ifok GmbH
  • Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
  • Carsten Knop, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • Jill Meiburg, Senior Vice President, Sustainability Communications & Programs at Deutsche Post DHL Group
  • Anna Meister, Entrepreneur, Gründerin und CEO der ZuBaKa gGmbH
  • Dr. Hans-Peter Meister, Gründer und Beirat der ifok GmbH

„Vor 25 Jahren, am 1. September 1995, habe ich ifok gegründet und mit meiner Idee für Dialog und Beteiligung Neuland betreten“, erinnert sich ifok-Gründer Dr. Hans-Peter Meister. „Ich bin stolz darauf, dass wir uns den Pioniergeist von damals bewahrt haben und heute junge Menschen bei der Umsetzung ihrer zukunftsweisenden Ideen unterstützen können.“ ifok hat in seiner 25jährigen Unternehmensgeschichte mit vielfältigen innovativen Formaten gesellschaftliche Debatten in unterschiedlichen Themen angestoßen und begleitet: Unter anderem das Regionale Dialogforum des Flughafens Frankfurt am Main, die Landesnachhaltigkeitsstrategien und Klimaschutzpläne in zahlreichen Ländern und auf Bundesebene, die IfB-Initiative für Beschäftigung!, die Europäischen Bürgerkonferenzen, das Schule-Wirtschaft-Projekt Jugend denkt Zukunft, Open.NRW-Open Government in Nordrhein-Westfalen, die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität sowie die Plattform Industrie 4.0.

Seit 2017 ist ifok Teil der internationalen Cadmus Group. Ian Kline, Präsident und CEO der Cadmus Group erläutert: „Der Zusammenschluss mit ifok hat unsere Expertise und unsere internationale Ausrichtung ausgesprochen bereichert. Ich freue mich über unsere ausgezeichnete multinationale Zusammenarbeit bei vielen gemeinsamen Projekten, wie zum Beispiel bei der Initiative „Transatlantische Klimabrücke“. Und ich bin gespannt darauf, die Nominierten des ifok Innovationspreises persönlich kennenzulernen!“

 

ots

Anzeige

IT & Telekommunikation

Herr Bös, das Thema „Internet of Things“ beschäftigt in Deutschland Politik und Wirtschaft – und das gefühlt seit Jahren. Wie können Unternehmen von IoT-Lösungen...

Life & Balance

Katzen haben die sozialen Medien als Spielwiese erobert. Sie sind in Film, Fernsehen, Büchern zu Berühmtheiten geworden. Die Samtpfoten mit dem geheimnisvollen Blick entzückten...

Life & Balance

Tipp für ein schöneres Home-Office: Auf der neuen Website kunst-fuer-kultur.de kann man Hintergründe für Videokonferenzen herunterladen. Der Clou: Mit wenigen Klicks sitzt man in...

IT & Telekommunikation

Jeder, der einen Computer nutzt, weiß, dass ein klassisches Backup stets eine sichere Sache ist. Dabei werden alle relevanten Daten auf ein anderes Speichermedium...

Allgemein

…der Start eines transatlantischen Zahlungsnetzwerkes Mit der Kooperation zwischen Trustly und dem US-amerikanischen Vorreiter im Bereich der Online-Bankzahlungen PayWithMyBank, entstand das erste transatlantische Zahlungsnetzwerk,...

IT & Telekommunikation

Der Frauenanteil in der Informatik stagniert trotz zahlreicher Initiativen bei rund 17 Prozent. Auch die Zahl der Unternehmensgründerinnen in diesem Bereich ist in Deutschland...

Weitere Beiträge

Life & Balance

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

News

Das Unternehmerportal DDW Die Deutsche Wirtschaft verleiht zum vierten Mal den renommierten Wirtschaftspreis "Innovator des Jahres". DDW ehrt mit diesem Preis Akteure und Hidden...

News

COVID-19 hat den Menschen weltweit vor Augen geführt, wie wichtig Wissenschaft für ihr tägliches Leben ist. Das Vertrauen in Wissenschaft und Wissenschaftler ist im...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Kurz bevor ich im Headquarter der GLOBAL GOLD AG in Berlin ankam, zurrte ich mir in Gedanken alles zurecht. Ich erwartete einen leicht angestaubten...

Anzeige
Send this to a friend