Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

ifok feiert 25jähriges Jubiläum und lobt Innovationspreis aus

Innovation ist für uns außerordentlich wichtig. Denn nur mit frischen Ideen können wir die komplexen Herausforderungen unserer Zeit lösen und den Wandel gestalten. Deshalb laden wir junge Menschen ein, ihre innovativen Ideen mit uns zu teilen und die Welt ein Stück besser zu machen. So beschreibt Henning Banthien, Sprecher der Geschäftsführung der ifok GmbH, die Motivation für den Innovationspreis „Wandel gestalten“. Anlässlich des 25jährigen Firmenjubiläums lobt ifok den Wettbewerb aus und lädt Studierende, Auszubildende und Young Professionals zur Teilnahme ein. Die zwei Gewinnerinnen oder Gewinner erhalten ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro und ifok unterstützt bei der Umsetzung der prämierten Ideen. Alle Nominierten des Wettbewerbs werden zu einer ifok Academy für Young Professionals eingeladen.

Gesucht werden Ideen, die aktuelle Herausforderungen aufgreifen und klare Lösungsansätze bieten – egal ob rund um nachhaltige Mobilität, Klima-, Arten- und Umweltschutz, Digitalisierung oder zur aktuellen Pandemiesituation. Ebenso willkommen: neue Wege der direkten Demokratie oder Formate, die Menschen zukünftig besser miteinander in den Austausch bringen, sie aktiv an Herausforderungen unserer Zeit mitwirken lassen oder den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken.

Möchtest Du bis zu 90% Steuern sparen?

Wir unterstützen Dich bei der Firmengründung im Ausland und senken Deine Steuerlast zu 100% legal.

Die Wettbewerbsbeiträge werden über ein Formular auf der Webseite http://www.ifok.de/blog/innovationspreis/ eingereicht. Teilnahmeschluss ist der 01. November 2020. Folgende Jurymitglieder entscheiden über die Gewinnerinnen und Gewinner:

  • Henning Banthien, Sprecher der Geschäftsführung der ifok GmbH
  • Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
  • Carsten Knop, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • Jill Meiburg, Senior Vice President, Sustainability Communications & Programs at Deutsche Post DHL Group
  • Anna Meister, Entrepreneur, Gründerin und CEO der ZuBaKa gGmbH
  • Dr. Hans-Peter Meister, Gründer und Beirat der ifok GmbH

„Vor 25 Jahren, am 1. September 1995, habe ich ifok gegründet und mit meiner Idee für Dialog und Beteiligung Neuland betreten“, erinnert sich ifok-Gründer Dr. Hans-Peter Meister. „Ich bin stolz darauf, dass wir uns den Pioniergeist von damals bewahrt haben und heute junge Menschen bei der Umsetzung ihrer zukunftsweisenden Ideen unterstützen können.“ ifok hat in seiner 25jährigen Unternehmensgeschichte mit vielfältigen innovativen Formaten gesellschaftliche Debatten in unterschiedlichen Themen angestoßen und begleitet: Unter anderem das Regionale Dialogforum des Flughafens Frankfurt am Main, die Landesnachhaltigkeitsstrategien und Klimaschutzpläne in zahlreichen Ländern und auf Bundesebene, die IfB-Initiative für Beschäftigung!, die Europäischen Bürgerkonferenzen, das Schule-Wirtschaft-Projekt Jugend denkt Zukunft, Open.NRW-Open Government in Nordrhein-Westfalen, die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität sowie die Plattform Industrie 4.0.

Seit 2017 ist ifok Teil der internationalen Cadmus Group. Ian Kline, Präsident und CEO der Cadmus Group erläutert: „Der Zusammenschluss mit ifok hat unsere Expertise und unsere internationale Ausrichtung ausgesprochen bereichert. Ich freue mich über unsere ausgezeichnete multinationale Zusammenarbeit bei vielen gemeinsamen Projekten, wie zum Beispiel bei der Initiative „Transatlantische Klimabrücke“. Und ich bin gespannt darauf, die Nominierten des ifok Innovationspreises persönlich kennenzulernen!“

 

ots

Anzeige

News

Der Alkoholkonsum in Deutschland ist rückläufig - was statistisch mit allgemein dem Trend zu gesundheitsbewussterem Lebenswandel zu erklären ist, aber auch mit der während...

Personal

Das Umweltengagement und der ökologische Fußabdruck von Unternehmern wird für Berufseinsteiger:innen, aber auch ältere Beschäftigte immer wichtiger bei der Wahl des eigenen Arbeitgebers. Gerade...

Lifestyle

Ein bisschen könnte das Gefühl entstehen, ein eigenes Weingut gehört bei Topstars inzwischen zum guten Ton oder zur Grundausstattung. Sting, Brad Pitt oder Kylie...

News

Die Pandemie hat unsere Art des Arbeitens modernisiert, flexibilisiert und digitalisiert. Damit wachsen zugleich die Anforderungen an die IT-Sicherheit. Bewährte alte Lösungen wie VPN...

Finanzen

Existenzgründer und auch langjährige Selbstständige gehen im Vergleich zu Angestellten grundsätzlich ein deutlich höheres finanzielles Risiko ein. Schließlich gibt es für Selbstständige am Ende...

Ratgeber

Konkurrenz ist der Weg zur Wahrheit in jedem Markt – das veranschaulichte schon der Ökonom Adam Smith 1776 in The Wealth of Nations. Heute...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Bei einer Stiftung handelt es sich um eine Einrichtung, bei welcher ein Stifter festgelegt wird, welcher das Vermögen für verschiedene Zwecke zur Verfügung stellt....

Ratgeber

Gesundes Unternehmertum muss nicht zwangsläufig mit der Gründung eines Unternehmens einhergehen. So wie der Kuckuck eine Vogelart ist, die sich mit ihrem Konzept, sich...

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

Rechtsformen

Die UG ist eine noch sehr junge Unternehmensform und tritt seit 1. November 2008 in Kraft. Es handelt sich um eine sogenannte Mini-GmbH, wobei...

Rechtsformen

Der Weg in die Selbstständigkeit kann einfach sein, wenn einige Dinge beachtet werden. Dazu gehört in jedem Fall die Wahl der passenden Rechtsform für...

Rechtsformen

Die GmbH & Co. KG ist eine Mischform aus der haftungsbeschränkten Gesellschaft und der Personengesellschaft KG. Dabei werden die haftungsrechtlichen Vorteile mit den gesellschaftlichen...

Rechtsformen

Wer sich selbstständig machen möchte und dabei nicht viel finanziellem Rückhalt vorweisen kann, kann sein Unternehmen auch mit einer Rechtsform belegen, die Ein Euro...

Anzeige
Jetzt einen kostenfreien 
Rückruf anfordern