fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Siemens präsentiert neues Engineering-Framework „TIA Portal V14“

Das TIA Portal (Totally Integrated Automation Portal) von Siemens unterstützt den Anwender intuitiv und effizient bei Automatisierungs- und Antriebsaufgaben. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Nutzer bekommen hier ein Engineering-Framework für HMI, Controller und Antriebe geboten, das Konfiguration, Kommunikation, Datenkonsistenz, leistungsfähige Bibliotheken über alle Automatisierungsobjekte und mehr bietet.

Siemens

Das TIA Portal V14 im Einsatz

Mit dem TIA Portal hat der Anwender Zugriff auf die gesamte digitalisierte Automatisierung von der Planung über das integrierte Engineering bis hin zum Anlagenbetrieb. Unternehmen auf dem Weg hin zur Industrie 4.0 unterstützt Siemens weiterhin mit dem PLM (Produkt-Lifecycle-Management) und dem MES (Manufacturing Execution System). Wie das TIA Portal sind sie Teil der Digital Enterprise Software Suite.

Die Interaktion des TIA Portals mit anderen Systemen erfolgt über offene Schnittstellen. Eine Neuheit ist dabei der Teamcenter-Gateway, über den ein umfangreiches Produktdatenmanagement, eine transparente Planung und Engineering möglich sind. Die neue Schnittstelle zu Matlab/Simulink bietet dem Anwender dabei eine intuitive Möglichkeit zur Erstellung modellbasierter Programme.

Cloud-basiertes Engineering mit dem TIA-Portal

Eine weitere Neuheit des Portals ist das Cloud-basierte Engineering. Über den TIA Portal Cloud Connector hat der Nutzer die Möglichkeit, aus seiner privaten Cloud direkt auf die Steuerung der ganzen Anlage zuzugreifen. Alternativ kann er mit MindSphere zusätzliche Services nutzen. Mit dem Portal ist weiterhin die Abbildung eines SIMATIC S7-1500 Controllers als digitalem Zwilling möglich. Auf diese Weise lässt sich eine effizientere virtuelle Validierung des Steuerungsprogramms durchführen. Hierbei kommt PLCSIM Advanced mit Schnittstellen zu Software wie TECNOMATIX Plant Simulation oder TECNOMATIX ProcessSimulate zum Einsatz.

Das TIA-Portal – „One for all“

Der Leitgedanken der Suite lautet “One for all”. Das TIA Portal vereint sowohl die Programmierung als auch die Parametrierung von Automatisierungskomponenten mit weiteren Funktionalitäten wie hochwertiger Sicherheitssoftware. Für Motion-Control-Anwendungen gibt es nun ein abgestimmtes Paket, das sich aus SIMATIC Advanced Controller und dem SINAMICS Servoantriebssystem zusammensetzt. Das System um den Controller SIMATTIC S7-1500 T-CPU und den Servoantrieb SINAMICS V90 punktet dabei vor allem mit seiner Geschwindigkeit und seiner Präzision. SIMATIC-Anwender können damit nun erweiterte Motion-Control-Aufgaben erfüllen. Auch dezentrale Arbeitskonzepte lassen sich damit realisieren. Mit Option TIA-Portal Multiuser Engineering können viele User gleichzeitig auf ein Serverprojekt zugreifen. Dank der systemgestützten Synchronisation können Automatisierungsaufgaben damit geräte-, objekt- und funktionsorientiert aufgeteilt werden.

Darüber hinaus verfügt das Portal über viele Features, mit denen sich der Energieaufwand senken und die Transparenz erhöhen lässt. Hervorzuheben ist hier beispielsweise die Option ProDiag, mit der eine detaillierte Überwachung von Anlagen und Maschinen möglich ist.

 

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

News

Juristische Übersetzungen sind in der globalisierten Welt von heute unerlässlich. Missverständnisse oder Fehler in der Übersetzung können schwerwiegende rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Stellen...

Personal

Das moderne Arbeitsleben und speziell die Teamkultur ist vielerorts von Stress und Unsicherheit geprägt. Ob ungeeignete Teamzusammensetzung, schlechte Rollenverteilung oder Angst, durch eigene Fehler...

Ratgeber

Rund 20 Prozent der Deutschen sitzen täglich acht Stunden im Büro. Werden Tätigkeiten wie die Nahrungsaufnahme, die Fahrt zur Arbeitsstelle hin und zurück sowie...

Ratgeber

Betriebsfeiern sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team. Doch die Kosten können für Arbeitgeber schnell außer Kontrolle geraten, wenn...

Ratgeber

Damit eine Dienstreise reibungslos und erfolgreich verläuft, ist eine gründliche Reiseplanung und Organisation nötig. Eine detaillierte Checkliste für die Geschäftsreise ist dabei der Schlüssel...

Aktuell

Die Online-Präsenz ist für Unternehmen die Visitenkarte im Internet. Hier kommen Kunden mit dem Marktakteur in Berührung, hier wickeln sie ihre Käufe ab, hier...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Marketing

Die Smarketer Group hat sich als führender gründergeführter Performance Marketing Serviceanbieter mit Schwerpunkt auf Google Ads, Microsoft Ads, Werbung in sozialen Netzwerken und im...

News

In immer Bereichen des Alltags übernimmt innovative Technik die Arbeit. Das gilt ebenso in der Industrie, in welcher die Automatisierung oder auch die Digitalisierung...

News

Ein Umzug ist bereits im Kleinen eine zumeist große Angelegenheit: Möbel, Geschirr, Bücher, Kleidung und vieles mehr müssen von A nach B gebracht werden....

News

Welche Unternehmen bieten Arbeitnehmern die besten Bedingungen, um ihre Karrieren voranzutreiben? Diese Frage beantwortet erneut die jährlich veröffentlichte Liste der 25 LinkedIn Top Companies,...

AImport

Anmeldungen online möglich – Infofilm, Merkblatt und Wissenstest

Finanzen

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

News

Wer sich als Selbstständiger oder Ladenbesitzer zum ersten Mal mit dem Thema digitaler Vertrieb auseinandersetzt, merkt schnell dass es besonders als Einsteiger so einiges...

News

Aufgrund der Corona-Pandemie gingen Heerscharen von Arbeitnehmern ins Homeoffice, da das Arbeiten im Büro nicht möglich war.

Werbung