Connect with us

Hi, what are you looking for?

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Bunte Burger: Authentisch, pflanzlich und sozial!

Der Begriff „Streetfood“ revolutioniert derzeit die Lebensmittelbranche. Hinter den Food Trucks, die durch die Innenstädte touren, stehen vielseitige kulinarische Angebote, die das Mittagsmeeting im Restaurant langweilig erscheinen lassen. Der Truck „Bunte Burger“ ist auf gutem Wege, Kultstatus in Köln zu erreichen. Aus ökologischem Anbau, frei von tierischen und künstlichen Zutaten sowie täglich frisch zubereitet, stillen die Macher Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz sowohl den Hunger als auch das Gewissen ihrer Kunden.

Der Begriff „Streetfood“ revolutioniert derzeit die Lebensmittelbranche. Hinter den Food Trucks, die durch die Innenstädte touren, stehen vielseitige kulinarische Angebote, die das Mittagsmeeting im Restaurant langweilig erscheinen lassen. Der Truck „Bunte Burger“ ist auf gutem Wege, Kultstatus in Köln zu erreichen. Aus ökologischem Anbau, frei von tierischen und künstlichen Zutaten sowie täglich frisch zubereitet, stillen die Macher Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz sowohl den Hunger als auch das Gewissen ihrer Kunden.

Morgens einen Obstsalat und einen Smoothie für unterwegs, als Zwischenmahlzeit dann selbstgemachte Sandwiches und mittags verwöhnt ein bunter Salatteller – gerne mit Hähnchenbrust oder Lachsfilet on top. So geht die Arbeit leicht von der Hand, einem leeren oder überfüllten Magen wird vorgebeugt und Motivation sowie Laune bleiben wie die kulinarischen Menüs auf höchstem Niveau.

In etwa so sieht der gewünschte Arbeitstag aus Ernährungssicht für viele berufstätige Menschen aus. Doch nur selten schafft man das gesunde Pensum länger als eine Woche durchzuhalten. Denn für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung fehlt den meisten Menschen schlichtweg die Zeit. Wer hat nach einem langen Arbeitstag noch die Kraft und die Muße sich Bunte Burger “, der mittwochs am Rudolfplatz und freitags am Severinskirchplatz sowie dienstags an wechselnden Standorten in Köln und Umgebung hält. Besonders, weil die angebotenen Burger, Wedges und Smoothies frisch zubereiten werden, weil alle verwendeten Produkte aus hundert Prozent ökologischen Anbau sind und überwiegend aus der Region stammen. Alle Produkte sind zudem frei von Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker, Aromastoffe und Konservierungsstoffe; ferner wird auf tierische Zutaten verzichtet; die Burger sowie alle weiteren Angebote bei „Bunte Burger“ sind somit vegan.

Hinter dem mobilen Gourmet Food Truck stehen Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz. Beide waren vor der Streetfood-Karriere über mehrere Jahre als Manager, Berater und Internet-Unternehmer tätig. Vielleicht ist während der stressigen Zeit der Misstand zwischen Arbeitszeit und qualitativer Essenszeit aufgefallen. Zumindest geben die Gourmets an, dass irgendwann der Punkt kam, an dem sie bereit waren, neue Wege zu gehen und dabei ihre Leidenschaft für gutes und gesundes Essen zum Motto auserkoren haben.

Schnell war klar, dass die bunten Burger nicht nur vegan sein sollen. Besonders wichtig ist Dr. Binder und Glemnitz ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt und der sozialen Gesellschaft: „Daher halten wir unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich“, lautet beider Philosophie. Erreicht wird das durch hundert Prozent biologisch abbaubare Verpackungen und der Förderung von sozialen Projekten der Region.

Liest sich super, doch wo kann man sich von den geschmacklichen Vorteilen überzeugen? Zum einen sind auf der eigenen Webseite stets die aktuellen Standorte ersichtlich. Zum anderen nutzt „Bunte Burger“ die sozialen Netzwerke, um seinen aktuellen Standort bekannt zu geben: Über Facebook und Twitter erfahren Interessenten, wo und wann der Burger-Truck seinen Stand für die mittlerweile Trend gewordenen bunten Burger aufstellt. Die Mobilität, mit der noch etwas anderes vermittelt wird als Flexibilität und Spontanität, ist fester Bestandteil des Unternehmenskonzeptes: Durch den bewussten Verzicht auf einen festen Standort gewinnt das rollende Restaurant an Exklusivität; nur wer die Mitteilungen auf der Burger-Webseite oder auf Facebook & Co sorgfältig verfolgt, darf seine Aufmerksamkeit mit einem Veggie Burger belohnen. Und so ist Streetfood auf dem besten Weg Kult zu werden. Was nur zu begrüßen ist, zumindest wenn das Angebot nicht nur einem selbst, sondern auch den Mitmenschen und der Umwelt etwas Gutes tut.

 

Katharina Loof

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

Unternehmen

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG übernimmt die Mehrheit der Anteile der Oramon Development SL. Das Unternehmen mit Büros in Valencia (Hauptsitz) und Amsterdam...

News

Greta Thunberg und die Klimastreiks haben das Thema Nachhaltigkeit weltweit stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Im Zeichen der Ressourcenschonung überdenken auch die...

IT & Telekommunikation

Überall wird von der Digitalisierung und ihrer Auswirkung auf viele Bereiche des Lebens gesprochen. Doch was bedeuten die Veränderungen durch die Digitalisierung für die...

Seminare & Weiterbildungen

Die TÜV Rheinland Akademie Köln hat mit dem kürzlich beendeten Umzug in die Hugo - Eckener - Str. 27 in Köln - Ossendorf die...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Das Sal's Kitchen bietet anspruchsvolle Kreativküche mit internationalen Einflüssen an und punktet vor allem in Sachen Qualität und Frische. Zwar liegt der Fokus auf...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

In Köln weiß man längst, dass ein Burger mehr ist als ein schneller Imbiss. Hier finden Fleischliebhaber viele stilecht eingerichtete Burgerläden mit unterschiedlichsten Styles...

Anzeige