Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell

Aktuell

Hochkarätige Referenten auf dem 3. Cologne Business Day

Cologne Business Day

Hochkarätige Referenten auf dem 3. Cologne Business Day

Beim diesjährige Cologne Business Day, der am 05. März 2015 von 12 bis 18 Uhr in der IHK Köln stattfindet, werden kostenfreie Vorträge und Workshops von Kölner Digitalisierungsexperten wie Ibrahim Evsan und Valentina Kerst angeboten.  mehr…
Fluggastkontrolleure streiken – 40 Flüge gestrichen

Streik

Fluggastkontrolleure streiken – 40 Flüge gestrichen

Am Köln Bonn Airport hat um 0 Uhr der von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi angekündigte ganztägige Warnstreik an den Passagier-Kontrollstellen begonnen. Große Teile der Mitarbeiter der privaten Sicherheitsdienste haben die Arbeit niedergelegt.  mehr…
Die Kölner Immobilienfirma WVM spendete dem vom Dreigestirn gegründeten Verein „Laachende Hätze“ 50.000 Euro für karitative Zwecke

Karneval

WVM spendet 50.000 Euro an das Kölner Dreigestirn

Die Kölner Immobilienfirma WVM spendete dem vom Dreigestirn gegründeten Verein „Laachende Hätze“ 50.000 Euro für karitative Zwecke. Mit der Zuwendung der Immobilien- und Projektentwicklung GmbH konnte das Ziel des designierten Kölner Prinzen Holger Kirsch „weit übertroffen“ werden.  mehr…
Warnstreik an den Passagier-Kontrollstellen

Köln Bonn Airport

Warnstreik an den Passagier-Kontrollstellen

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für morgen ganztägig die privaten Sicherheitsdienste am Köln Bonn Airport zu einem Warnstreik aufgerufen. Bestreikt werden die Fluggast-Kontrollstellen in den Terminals. Mit Flugausfällen und Verspätungen ist zu rechnen.  mehr…
Besonders Software-Anbieter und IT-Dienstleister wollen Arbeitsplätze schaffen

BITKOM

Zwei von drei ITK-Unternehmen planen Neueinstellungen

Die Unternehmen der BITKOM-Branche wollen in diesem Jahr weitere Mitarbeiter einstellen. Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) der Unternehmen aus der Informationstechnologie und Telekommunikation erklären, 2015 zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. Gerade einmal jedes zwanzigste Unternehmen (5 Prozent) rechnet mit einem Stellenabbau.  mehr…
„Lachende Kölnarena“ im Patentstreit mit „Lachendes Werl“

Markenrechtsstreit

„Lachende Kölnarena“ im Markenrechtsstreit mit „Lachendes Werl“ - da hört der Spaß auf

Eberhart Bauer-Hofner, Chef der „Lachenden Kölnarena“, macht ernst. Den St. Sebastianus Schützenverein aus Werl hat ein böser Brief erreicht. Ihre Veranstaltung „Lachendes Werl“ darf es demnach nicht mehr länger geben, zumindest nicht mit diesem Namen.  mehr…
Impression aus dem Jahr 2013

Kongress

5. cologne IT summit_ war Magnet zum Thema Digitalisierung

Mehr als 300 Fach- und Führungskräfte zog es im Beisein der NRW-Innovations-Ministerin Svenja Schulze zum fünften Mal unter dem Motto „Innovationsmotor Digitalisierung“ in die Domstadt. Auch der deutsche EU-Kommissar für die digitale Agenda engagierte sich.  mehr…