Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell

Aktuell

Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Jigsaw

Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Crypto-Ransomware ist leider in aller Munde. Das Auftauchen dieser Art Erpresser-Malware in der IT-Infrastruktur von Firmen und Konzernen geht meist mit einer Lösegeldforderung an die Betroffenen einher. Locky war der erste prominente Vertreter dieser Gattung. Jüngst hat sich ein unter Horrorfans namentlich bekannter Neuling dazugesellt: Jigsaw (zu deutsch: Stichsäge) verschlüsselt Dateien und löscht sie stundenweise.  mehr…
Flughafen Köln/Bonn

Flughafen Köln Bonn

Warnstreik am Flughafen Köln Bonn begonnen

Am Köln Bonn Airport hat heute um 0 Uhr der von der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di angekündigte ganztägige Warnstreik begonnen. Große Teile der Belegschaft des Flughafens haben die Arbeit niedergelegt. Dies betrifft bisher insbesondere die Flugzeugabfertigung und den Gepäckdienst.  mehr…
Am 27.04.2016 ist es wieder soweit. Der Crowd Day startet.

Digital-Konferenz

Crowd Day in Köln präsentiert Neuheiten aus den Bereichen Funding, Innovation und Marketing

Am 27.04.2016 ist es wieder soweit. Der Crowd Day startet. Auf der Digital-Konferenz haben Interessierte Gelegenheit, sich im Rahmen von Vorträgen und entspannten Networking-Events über die Neuheiten aus den Bereichen Crowdfunding, Crowd-Innovation und Crowd-Marketing zu informieren. Neben Vorträgen renommierter Experten wird es im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung auch wieder zahlreiche Workshops geben.  mehr…
10 wichtigsten WhatsApp-Tipps

24 wichtigsten WhatsApp-Tipps

Die ultimative WhatsApp Tipps und Tricks Liste mit jeder Menge geheimer Funktionen

Die ganze Welt befindet sich im WhatsApp-Fieber. Doch nur weil man es nutzt, weiß man noch längst nicht alles über den angesagtesten Instant-Messaging-Dienst. Die folgenden 24 Tipps & Tricks helfen Ihnen dabei, WhatsApp noch besser zu verstehen!  mehr…
Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Sicherheitsbedrohungen

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele Angriffe von außen funktionieren letztlich nur, weil grundlegende „digitale Verhaltensregeln“ am Arbeitsplatz nicht eingehalten werden. Dabei sind es oft ganz einfache Maßnahmen, bei deren strikter Beachtung es Hacker & Co. deutlich schwerer hätten, ihr Ziel zu erreichen. Maßnahmen, die wir in die vier Bereiche Hardware, E-Mail, Surfen und Passwort gliedern können. Und zuletzt hat auch das Management eine wesentliche Verantwortung bei der Ressourcenplanung.  mehr…
Pressemitteilung | Ist WhatsApp illegal? – IT-Anwalt Solmecke gibt Entwarnung für die Nutzer aber nicht für den WhatsApp Betreiber

Datenschutz

Ist WhatsApp illegal?

Der österreichische Professor für IT- und IP-Recht Peter Burgstaller ließ in den Medien verlauten, dass die legale Nutzung von WhatsApp in der EU nicht möglich sei und somit jeder Nutzer, der über den Messenger Dienst kommuniziert, gegen den Datenschutz verstößt und eine hohe Strafe riskiert. Stimmt das oder geht es hier um reine Panikmache?  mehr…
Das Team von Interfit, Mitte Frank Böhme.

Fitnessmesse FIBO

Weltgrößte Fitnessmesse in Köln

Der Fitnessmarkt befindet sich auch weiterhin auf Wachstumskurs, laut Branchenverband DSSV trainieren so viele Deutsche in Fitnessclubs wie nie zuvor. 17,4 Millionen Bundesbürger bewegen sich regelmäßig im Fitnessstudio oder in einer vergleichbaren medizinischen Einrichtung.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: