Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell

Aktuell

Neue Acrylscheiben von Kölner Unternehmen für die Gastronomie schützen Gäste im Inneren

Weniger Abstand, mehr Tische

Neue Acrylscheiben von Kölner Unternehmen für die Gastronomie schützen Gäste im Inneren

Kaum eine Branche leidet stärker unter den Corona-Beschränkungen als die Gastronomie. Mit sinkenden Temperaturen wird es daher überlebensnotwendig sein, den Schutz der Gäste im Inneren zu gewährleisten - ohne die Anzahl der Plätze drastisch reduzieren zu müssen. Wie Sicherheit und Hygiene auch an vollen Tischen möglich ist, zeigt die neue Gastro-Edition des Kölner Unternehmens /SCHICKE SCHEIBE/.  mehr…
Ford PKW-Verkäufe erholen sich im dritten Quartal deutlich

Absatzzahlen

Ford PKW-Verkäufe erholen sich im dritten Quartal deutlich

Die Entwicklung der PKW-Absatzzahlen im dritten Quartal sprechen eine deutliche Sprache: Während im zweiten Quartal 2020 noch 36.622 Ford PKW neu zugelassen worden waren, waren es im dritten Quartal bereits 55.943. Damit entwickelte sich das dritte Quartal erfreulich positiv und erreicht eine Steigerung gegenüber dem zweiten Quartal von 19.321 Fahrzeugen bzw. 52,8 Prozent. Allein im September verbuchte der Kölner Hersteller 18.696 PKW Neuzulassungen und verfehlte das Vorjahresniveau damit nur um 0,8 Prozent. Der PKW-Marktanteil im September beläuft sich auf 7,05 Prozent. In den ersten neun Monaten des Jahres beliefen sich die PKW-Neuzulassungen kumuliert auf 139.958 Einheiten.  mehr…
BPW leitet gefördertes Forschungsprojekt zum autonomen Transport der Zukunft

Forschungsprojekt

BPW leitet gefördertes Forschungsprojekt zum autonomen Transport der Zukunft

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt, das die Voraussetzungen für den autonom nutzbaren Trailer untersucht. BPW leitet das Konsortium, zu dem wissenschaftliche Institute, Sensorik- und IT-Spezialisten gehören. Auch Logistiker und Fahrzeugbauer reden bei dem Projekt mit und testen Versuchsfahrzeuge in der Praxis.  mehr…
Ford-Werkjubiläum: Vor 90 Jahren beginnt Kölner Erfolgsgeschichte mit der Grundsteinlegung der Ford-Werke

Jubiläum

Ford-Werkjubiläum: Vor 90 Jahren beginnt Kölner Erfolgsgeschichte mit der Grundsteinlegung der Ford-Werke

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu gegründet und der Grüngürtel angelegt. Nun will er ein Unternehmen von Weltrang, das auf der Suche nach einem neuen Produktionsstandort in Deutschland ist, an den Rhein locken. Und auch dieses Vorhaben realisiert er. Köln setzt sich gegen Städte wie Magdeburg, Frankfurt am Main oder Neuss durch und erhält den Zuschlag der Ford Motor Company.  mehr…
Immer mehr Deutsche sprechen mit digitalen Sprachassistenten (Symbolbild)

Postbank Digitalstudie 2020

Immer mehr Deutsche sprechen mit digitalen Sprachassistenten

Digitale Sprachassistenten sind auf dem Vormarsch - als App auf dem Smartphone genauso wie als intelligente Lautsprecher für die Wohnung. 45 Prozent der Deutschen nutzen diese, im vergangenen Jahr waren es erst 32 Prozent. Besonders die älteren Deutschen kommen auf den Geschmack und lassen sich gern von Siri, Alexa und Co. assistieren. In der Altersgruppe der Menschen ab 40 Jahren legte die Nutzung besonders stark zu. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Postbank Digitalstudie 2020.  mehr…
Auch in diesem Jahr: Mehr Zeit für die Steuererklärung.

Steuererklärung

Auch in diesem Jahr: Mehr Zeit für die Steuererklärung

Seit 2018 gelten längere Abgabefristen für die Steuererklärung - Stichtag ist der 31. Juli. Gleichzeitig ist es schwieriger, die Abgabefrist zu verlängern. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) fasst die wichtigsten Fakten zusammen.  mehr…
Smart Country Convention schlägt Brücke zwischen Behörden und Digitalwirtschaft

Digitalwirtschaft

Smart Country Convention schlägt Brücke zwischen Behörden und Digitalwirtschaft

Mit 12.700 Teilnehmern, 150 Ausstellern und 400 Sprechern verzeichnet die zweite Smart Country Convention nach drei Tagen neue Rekorde. Die Kongressmesse rund um die digitale Verwaltung, Smart City und Smart Region erweiterte sich um drei Digitalkonferenzen, neue interaktive Formate und einen Karrieretag.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: