Connect with us

Hi, what are you looking for?

Interviews

Sabine Grimm: „Herzlich und freundlich: Köln ist wunderbar für Familien!“

Sabine Grimm ist mit gerade mal 26 Jahren Geschäftsführerin von drei Gastronomiebetrieben; gemeinsam mit ihrem Bruder Matthias Grimm betreibt sie die Unternehmen Fairytale Frozen Yogurt und Fairytale Fresh Salad in Köln. Mit Business-on.de sprach die gebürtige Rheinländerin über das märchenhafte Köln.

Fairytale Fresh Salad

Business-on.de: Sind Sie gebürtig aus dem Rheinland?

Sabine Grimm: Ja, ich bin in Bonn geboren, im Rhein-Sieg Kreis aufgewachsen und lebe nun seit sieben Jahren in Köln – mehr Rheinland geht kaum 😉

Business-on.de: Was ist das Besondere am Rheinland?

Sabine Grimm: Das Besondere am Rheinland sind die Menschen, die hier wohnen und deren Mentalität.

Business-on.de: In welcher Branche sind Sie tätig und seit wann?

Sabine Grimm: Ich bin in der Gastronomie-Branche tätig. Ich betreibe seit drei Jahren mit meinem Bruder Matthias einen Frozen Yogurt Laden in der Dürenerstraße in Köln-Lindenthal, seit einem Jahr einen Frozen Yogurt Laden im Agnesviertel in der Nähe vom Ebertplatz und seit einem halben Jahr gehört noch eine Salatbar zur Fairytale-Familie. Die ist auch in Lindenthal.

Business-on.de: Macht es die Kommunikationsbereitschaft rund um Köln einfacher beruflich erfolgreich zu sein?

Sabine Grimm: Die Kommunikationsbereitschaft im Rheinland macht es einfacher beruflich erfolgreich zu sein und das hat mehrere Gründe. Zum einen kann man wunderbar mit anderen Geschäftsleuten netzwerken, findet schnell sehr gute Mitarbeiter und hat einen guten Draht zu den Kunden. Gerade bei unserem Geschäftsmodell – mit einem, damals noch mehr als heute, unbekannten Produkt – ist es für uns sehr wichtig, dass die Menschen mit uns kommunizieren wollen und offen für Neues sind.

Business-on.de: Wie beurteilen Sie die Zukunft Ihrer Branche in der Region?

Sabine Grimm: Ich denke, dass die Zukunft für die Gastronomie in Köln positiv sein wird. Gerade Service-orientierte Erlebniskonzepte haben guten Zulauf, man möchte ja nicht nur schnell etwas essen, sondern eigene Kreationen entwickeln und eine Auszeit vom Alltag genießen. Deswegen haben wir zum Beispiel eine kleine Märchenwelt (der Nachname Grimm – von meinem Bruder und mir – verpflichtet) erschaffen und jeder Kunde kann sich seinen Frozen Yogurt oder Salat selber nach herzenslieben zusammenstellen.

„Wenn nicht in Köln, wäre ich im Urlaub, um schnell in die Heimat zurück zu kehren.“

Business-on.de: Vervollständigen Sie diesen Satz: „Der typische Kölner ist…

Sabine Grimm: …tolerant, offen, freundlich, herzlich, fröhlich und bodenständig.“

Business-on.de: Beenden Sie diesen Satz: „Wenn ich nicht in Köln wäre, dann wäre ich in …

Sabine Grimm:… einer Stadt in der ich Urlaub mache, um dann ganz bald wieder zurück in die Heimat zurückzukehren.“

Business-on.de: Für wachsende Städte ist es oftmals schwer, harte und weiche Faktoren in Einklang zu halten. Köln mag für Unternehmer seinen Reiz haben, doch ist es eine Stadt, in der Sie Ihre Kinder groß ziehen würden?

Sabine Grimm: Ja, das würde ich auf jeden Fall! Köln hat so viele tolle Veedel wo man wunderbar mit seiner Familie leben kann. Außerdem haben wir den Stadtwald und tolle Freizeitmöglichkeiten! Köln ist wirklich eine Kinder- und Familienfreundliche Stadt.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Anzeige
Send this to a friend