Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Unternehmer aus Saarlouis belohnen gute Noten

Der Verein „Net schwätzen, machen“, gegründet von drei Saarlouiser Unternehmern, hat bereits zum dritten Mal den Saarlouiser Schulpreis verliehen. Insgesamt wurden 44 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen ausgezeichnet und mit jeweils 100 Euro belohnt.

Sabine Schmitt / saarlouis.de

Hervorragende Leistungen sollten belohnt werden, dachten sich die Saarlouiser Unternehmer Stefan Rietmann, Andreas Bohschulte und Harald Feit und riefen vor drei Jahren den „Saarlouiser Schulpreis“ ins Leben.

In diesem Jahr wurden die 40 besten Schulabsolventen geehrt. Für herausragendes soziales Engagement gab es zudem vier Ehrenpreise.

Jeder Preisträger erhielt 100 Euro, gesponsert von Gewerbetreibenden aus Saarlouis und Umgebung. Die Preisverleihung fand in der Buchhandlung des Kaufhauses Pieper statt.

Mit dabei waren auch Ulrike Emmerich-Schryen vom Wirtschaftsministerium sowie Landrat Patrik Lauer und Oberbürgermeister Roland Henz.

Harald Feit, Mit-Initiator der Aktion, bedankte sich bei den 46 Unternehmern, die in diesem Jahr wieder den Schulpreis mit einer Geldspende unterstützt haben. Wirtschaft und Schule miteinander zu verknüpfen sei ihr Bestreben und das große Engagement der Firmen eine Bestätigung, dass man auf dem richtigen Weg sei.

„Der Schulpreis ist eine gute Idee und zur Nachahmung empfohlen“, betonte Wirtschaftsminister Heiko Maas in seinem Grußwort.

„Glückwunsch zu dieser lebens- und lohnenswerten Initiative“, sagte Ulrike Emmerich-Schryen. Die Schulpreisverleihung biete eine hervorragende Gelegenheit, Schüler und Unternehmer zusammen zu bringen. Diesen wünschenswerten Dialog gelte es weiter zu intensivieren. Sie bedankte sich bei den Unternehmern für das Engagement.

„Der Fachkräftemangel verlangt nach Gegenmaßnahmen“, betonte Patrik Lauer und der Schulpreis sei eine tolle Möglichkeit, zu zeigen, dass Leistung und Engagement in der Öffentlichkeit Widerhall finden.

Besonderes Lob gab es vom Landrat dafür, dass alle sechs Saarlouiser Schulen dabei seien. „Der Schulpreis sollte Schule machen“, unterstrich Lauer. Oberbürgermeister Roland Henz gratulierte zu dieser tollen Idee und wünschte den Schülerinnen und Schüler, für die Zukunft solche Freunde wie die drei umtriebigen Saarlouiser Unternehmer an ihrer Seite.

„Die reden nicht viel, sondern machen“, sagte Henz. Im Anschluss verliehen die Schulleiter bzw. deren Vertreter gemeinsam mit den drei Unternehmern die Preise und verlosten zudem noch ein I-Pad. Für den musikalischen Rahmen sorgte „Max Voices“, der Chor des Max-Planck-Gymnasiums.

Bester Abschluss

Anne-Frank-Schule: Kai Broßette, Stefanie Dengel, Ricardo De Giorgio, Pervin Karaca, Kevin Neagu

ERS I In den Fliesen: David Bonnano, Fabio Fiorentino, Masa Kacaram, Elif Kardas, Kevin Krettel, Tamara Pink, Alyssa Seyfert

ERS II Martin-Luther-King-Schule: Anita Alten, Daymon Bruch, Elisa Bund, Kevin Keller, Kyra Kessler, Steven Nalbach, Dalia Taleb

Gymnasium am Stadtgarten: Alexandra Feldges, Kim Hennrich, Felix Muth, Christoph Rupp, Franziska Sahner, Rebecca Sahner, Angela Schneider

Max-Planck-Gymnasium: Lisa Bettscheider, Alexander von Ehr, Federic Folz, Barbara Lauer, Simon Maiworm, Stefan Stürmer, Marius Thiry; Robert-Schuman-Gymnasium: Anne Cramaro, Victoria Ehl, Nadine Krämer, Lucia Rupp, Sarah Schött, Jana Schreiner, Sebastian Trennheuser

Ehrenpreis für herausragendes soziales Engagement

Lukas Hefner (Anne-Frank-Schule), Michelle Pitan (ERS II Martin-Luther-King-Schule), Marvin Kunz (Gymnasium am Stadtgarten), Tanja Voigt (Robert-Schuman-Gymnasium)

 

Quelle: saarlouis.de (sb)

Anzeige

News

Im Zeitalter der Digitalisierung sind moderne Kundenbetreuungslösungen sowohl für Dienstleister als auch für eCommerce-Plattformen wichtig geworden. Kunden möchten sich im Idealfall rund um die...

Interviews

Inwiefern hat sich das Image und die Bekanntheit der NÜRNBERGER Versicherung in den letzten Jahren gewandelt? Als ich 2015 zur NÜRNBERGER kam, habe ich...

News

Das marktführende Systemhaus für innovative ITK-Lösungen, Ostertag DeTeWe, verkündet die Neubesetzung zweier zentraler Führungspositionen: Nina Gosejacob leitet seit 1. April 2021 das Marketing und...

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

Finanzen

Forscherinnen und Forscher machen trotz der neuen Klimaziele der EU und der Bundesregierung immer wieder darauf aufmerksam, dass es deutlich mehr Anstrengungen und auch...

Interviews

Laut einer Studie (PDF) des ARD-Forschungsdienstes gehört Musik zu den wichtigsten Elementen von TV- und Kinowerbung. Auch in anderen Bereichen spielt Musik in Unternehmen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

Finanzen

Mietrückstände, unbezahlte Rechnungen nach der Auslieferung von Waren, Geschäftspartner, die sich mit dem Begleichen offener Forderungen unangemessen viel Zeit lassen: Die mangelnde Zahlungsmoral anderer...

Lifestyle

Am morgigen Internationalen Tag des Ehrenamtes (05.12.) wird in Berlin der Deutsche Engagementpreis 2019 verliehen. Den Dachpreis für freiwilliges Engagement und damit jeweils 5.000...

Aktuell

Der Deutsche Ringer Bund (DRB) gibt bekannt, dass es ein neues Kapitel in der Partnerschaft für Ringermatten gibt. Erste Gespräche und das erste Roll-out...

Aktuell

Am kommenden Wochenende steht die Dortmunder Westfalenhalle ganz im Zeichen des Kampfsports. Die Martial Arts Super Show Europe öffnet ihre Pforten und präsentiert sich...

Powerfrauen

Als eine der ersten Expertinnen aus den Bereichen Coaching, Weiterbildung und Management-Beratung ist Mira Christine Mühlenhof Mitglied der Chefsache Best99 Premium Experts. Die Expertengemeinschaft...

Finanzierung

Eine neue Küche, das Familienauto oder Geld für eine Renovierung – auch Selbständige stehen im Alltag immer wieder vor der Frage, wie private Projekte...

HR-Themen

Das Land Niedersachsen geht bei der Integration seit Herbst 2016 neue Wege: Mit seinem bundesweit einmaligen Modellprojekt „Prozessbegleitung“ setzt es auf eine enge Vernetzung...

Anzeige
Send this to a friend