Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

So nutzt man WhatsApp ohne Guthaben

In diesem Ratgeber erfahren Sie in kurzer und übersichtlicher Form, wie Sie WhatsApp ohne Guthaben und WLAN nutzen können. So greifen Sie nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs kostenfrei auf den beliebten Messenger zu.

In diesem Ratgeber erfahren Sie in kurzer und übersichtlicher Form, wie Sie WhatsApp ohne Guthaben und WLAN nutzen können. So greifen Sie nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs kostenfrei auf den beliebten Messenger zu.

WhatsApp beliebter denn je

WhatsApp ist nach wie vor der meistgenutzte Messenger. Daran hat auch die 19-Milliarden-Dollar-Übernahme durch Facebook nichts geändert. Zwar gibt es mittlerweile einige Alternativen, doch vertrauen noch immer die meisten User dem Dienst aus Kalifornien. Das liegt mit Sicherheit nicht zuletzt daran, dass Smartphone-Käufer oft schon über einen breiten Freundeskreis verfügen, der WhatsApp nutzt. Die einfache Bedienung ist ein weiterer Pluspunkt, den Nutzer seit Jahren schätzen.

Der ultimative WhatsApp-Test! Wie süchtig bist Du? Hier testen und ein iPhone 6 gewinnen

Anzeige

Mobile Nutzung von WhatsApp nur bedingt möglich

Ein Grund für die Beliebtheit des Dienstes ist mit Sicherheit der Umstand, dass er kostenfrei genutzt werden kann. Statt teurer SMS versendet man Instant-Messages zum Nulltarif. Das Ganze hat allerdings auch einen Haken. Der Dienst ist nur solange kostenlos, wie man sich zuhause oder im WLAN-Netzwerk eines Freundes befindet. Ist man außerhalb eines WLAN-Netzwerks, verbraucht man das Datenvolumen des Handytarifs. Handelt es sich dabei nur um eine kleine Datenflatrate, kann das bei der WhatsApp-Nutzung ziemlich schnell gehen. Mann muss dann bis zum nächsten Monat warten, ehe man den Dienst wieder mobil nutzen kann. Das Gleiche gilt für Prepaid-Tarife.

Wie nutzt man WhatsApp ohne Guthaben?

Zum Glück gibt es mittlerweile Möglichkeiten, Whatsapp ohne Guthaben und mobil zu nutzen. Hierbei benötigt man kein WLAN-Netzwerk. Hohe Kosten fallen dabei ebenfalls nicht an. Man braucht lediglich die neue WhatsApp SIM Karte von E-Plus. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine normale SIM-Karte. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Nutzung von WhatsApp jederzeit kostenfrei ist. Einzige Voraussetzung dabei: Man hat ausreichend Empfang.

Lesetipp: Kümmert Euch um Eure Kinder und nicht um Eure Smartphones, liebe Eltern!

Wie bekommt man die WhatsApp SIM Karte kostenlos?

Normalerweise kostet die WhatsApp SIM Karte von E-Plus einmalig 10 Euro inkl. Startguthaben. Man hat aber die Möglichkeit, mit einem WhatsApp SIM Gutscheincode zusätzlich 10 Euro zu erhalten. Hierzu muss man lediglich 2 Freunde werben. Sobald sie sich die Karte geholt haben, bekommt jeder 10 Euro gutgeschrieben.

Weitere Informationen zur WhatsApp SIM gibt es hier:

WhatsApp SIM Prepaid

Lenovo Vibe Shot Hands on auf dem MWC 2015

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Das Porsche Zentrum Bensberg präsentiert sich als innovatives Traditionshaus in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Köln und will Vorreiter sein. Der moderne Porsche Standort der...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

Interviews

Im stationären Handel löst der Begriff Digitalisierung häufig Zukunftsängste aus. Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone und immer mehr Ladenbesitzer klagen über Umsatzeinbußen. Doch...

Seminare & Weiterbildungen

Abitur gemacht, Studium begonnen – und dann plötzlich gemerkt: Das ist irgendwie gar nichts für mich … Wer vor einem Abbruch seines Studiums steht,...

Startups

Zwei junge Gründer aus der Region haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Rezept gegen die drohende Altersarmut in Deutschland zu entwickeln. Mit ihrer...

News

Die Diskussion um den einkaufsfreien Heiligabend kommt doch sehr gelegen. Wir werden in diesem Jahr rechtzeitig daran erinnert, dass es wieder ein W-Fest gibt....

Anzeige