Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Starke Talente, starke Förderung – 15 Jahre Mediengründerzentrum NRW

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und mit einem starken Netzwerk. Der Erfolg ist nachhaltig. Rund 90 Prozent der 180 Alumni sind weiterhin mit spannenden Projekten und preisgekrönten Programmen im Medienmarkt präsent. Am 25. Oktober 2021 feiert das MGZ sein Jubiläum in Köln.

„Im Namen der Gesellschafter Film- und Medienstiftung NRW und der Stadt Köln gratuliere ich dem Mediengründerzentrum NRW zum Jubiläum und danke allen, die dem MGZ und seinen Stipendiat:innen in den vergangenen 15 Jahren zur Seite gestanden haben – dem Land Nordrhein-Westfalen, allen Partnern und Sponsoren und allen voran dem engagierten Team im Mediengründerzentrum NRW,“ sagt Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW und Vorsitzende der Gesellschafterversammlung des Mediengründerzentrum NRW. „Einige der spannendsten und erfolgreichsten jungen Medienunternehmen aus NRW haben das MGZ durchlaufen. Das Zusammenspiel von Ausbildung, Gründerzentrum und Förderung macht das MGZ zu einem Erfolgsfaktor der Standortentwicklung des Film- und Medienlandes.“

Zukunftswerkstatt für den Medienstandort NRW

„Das Mediengründerzentrum NRW hat sich seit 2006 zu einer festen Institution für die Förderung junger Unternehmer:innen und zu einer Zukunftswerkstatt für den Medienstandort NRW entwickelt“, sagt Rainer Weiland, Geschäftsführer des MGZ NRW. Unter dem Motto fördern – beraten – vernetzen gelingt es jedes Jahr, jungen Talenten aus den Bereichen klassische AV-Medien, Social Media und Games den Einstieg in die Branche zu ebnen. Die Stipendiat:innen rechtzeitig mit den strategischen, fachlichen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen einer Unternehmensgründung vertraut zu machen, steht im Fokus der Förderung. Weiland resümiert: „90 Prozent unserer Alumni etablieren sich erfolgreich im Markt, gewinnen Deutsche Fernsehpreise, Grimme-Preise, Entwicklerpreise und Europäische Filmpreise.“

Zu den Alumni des Mediengründerzentrum NRW zählen Unternehmen wie btf – bildundtonfabrik („How to Sell Drugs Online (Fast)“, „Die Carolin Kebekus Show“, „Neo Magazin Royal“), Weydemann Bros. („Systemsprenger“), die Kölner augenschein Filmproduktion („Home“, „Stowaway“, „Ana, mon amour“), der Webvideo-Creator GATZKE.MEDIA oder das preisgekrönte Indie Game-Studio the Good Evil.

Strategie – Diversität – Nachhaltigkeit

Das MGZ NRW setzt bei der Vermittlung von strategischen und unternehmerischen Skills auf relevante Zukunftsthemen. Die Generation der jungen Medienmacher:innen reflektiert gesellschaftliche Themen und die Bedeutung der Medien intensiv. Diversität als Faktor und Motor gesellschaftlichen Wandels und Nachhaltigkeit als entscheidender Zukunftsfaktor spielen in den Unternehmen und Projekten der jungen Gründer:innen eine wichtige Rolle. So verstehen sich zum Beispiel die MGZ-Alumni von COCKTAILfilms mit ihrem aktuellen Film „Gleis 11“ über die Zuwanderungsgeschichte in Deutschland explizit als „Türöffner“ für relevante soziale und politische Fragen.

Wesentliche Bestandteile des MGZ-Programms sind Beratung und Vernetzung. In rund 80 Veranstaltungen pro Jahr vermitteln erfahrene Referent:innen, Coaches und externe Berater:innen passgenau betriebswirtschaftliches, rechtliches und branchenbezogenes Fachwissen. Dazu kommt ein individuelles Coaching und die Begleitung durch erfahrene Mentor:innen aus der Medienszene.

15 Jahre Erfolgsgeschichte(n)

„Wir sind damals als Unternehmer fast bei null gestartet. Das Mediengründerzentrum hat uns während des Stipendiums in kürzester Zeit viele relevante Skills und exzellente Marktkenntnisse vermittelt. Nach erfolgreichen 13 Jahren und 29 Filme später kann ich sagen: Für uns war das MGZ die optimale Startrampe“, sagt Jonas Katzenstein, Mit-Gründer der augenschein Filmproduktion, deren Kinospielfilmproduktionen mit zahlreichen internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet wurden.

Als Schnittstelle zwischen Branche und Nachwuchs leistet das MGZ NRW einen unverzichtbaren Beitrag im Bereich des Networkings. Zum einen helfen die weitreichenden Kontakte zu Sendern, Studios, Produktionsunternehmen und Publishern dabei, schnell im Medienmarkt Fuß zu fassen. Zum anderen unterstützen erfahrene Medienprofis die Jungunternehmer:innen auf ihrem Weg. Abgerundet wird das Angebot durch den Zugang zu wichtigen nationalen und internationalen Branchenevents.

Bildquellen

  • MGZ NRW StipendiatInnen: MGZ
Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

News

Wer eine Detektei beauftragt, möchte sichergehen, dass der gewählte Partner zuverlässig und verschwiegen ist. Bei vielen Detekteien muss man jedoch einen gehörigen Vertrauensvorschuss leisten....

News

Voller Dynamik und mit vielen guten Vorsätzen startete die NRW-Regierung unter CDU-Ministerpräsident Laschet in das zweite Regierungsjahr, so Finanzminister Lutz Lienenkämper (49). Sein vorrangiges...

News

Im Jahr 2015 investierten 2080 Betriebe der nordrhein-westfälischen Industrie (Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe) 1,08 Milliarden Euro in den Umweltschutz.

News

Nur noch 37,5 Prozent aller im Jahr 2009 gegründeten Unternehmen existierte fünf Jahre nach dem Start noch. Gastwirte scheinen dabei den kürzesten Atem zu...

News

Nominal um 1,4 Prozent (real: + 0,1 Prozent) erhöhten sich im April die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel. Das Gastgewerbe in NRW musste im selben...

News

1,2 Millionen Touristen aus dem Ausland kamen im ersten Quartal 2017 nach Nordrhein-Westfalen - ein Plus von 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert!

Anzeige