Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Suchmaschine Nona – Keine Werbung für zwei Euro

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im öffentlichen Raum mieten. Oder ein Glas Nutella kaufen. Man kann zwei Euro aber auch sinnvoll anlegen. Denn genau so hoch ist der monatliche Obolus, den man an das junge Kölner Unternehmen Nona leisten muss, will man deren Suchmaschine nutzen.

Nona ist eine neue Suchmaschine aus Köln mit dem Ziel, eine zukunftsorientierte Suchalternative für Verbraucher zu schaffen, die auf Vertrauen und Transparenz basiert

Eine weitere Suchmaschine neben Google und Co., und dann auch noch kostenpflichtig? Warum sollte man für eine Leistung zahlen, die man woanders umsonst bekommt? Darauf hat Geschäftsführer Alexander Kaiser eine klare Antwort: „Wir erfinden die Suchmaschine nicht neu. Wir machen sie besser.“

Werbefreie Suchmaschine für 24 Euro jährlich

Das in der Kölner Südstadt beheimatete Unternehmen führt mit der werbefreien Suchmaschine für 2 Euro im Monat ein neues, abonnement-basiertes Modell ein, bei dem der Fokus auf Privatsphäre und Datenschutz liegt. Eine deutliche Abgrenzung von den zahlreichen Suchmaschinenanbietern, die ihre Kunden mit personalisierten Werbeanzeigen mal mehr, mal weniger nerven. Diese Suchmaschinen sammeln eine Menge Daten der User, um daraus personalisierte, also auf die Klick- und Kaufgewohnheiten der Nutzer abgestimmte Werbung zu platzieren.

Suchen ohne Cookies und Tracker

Es sind die gesammelten Daten durch Cookies, durch Tracker, mit denen die Suchmaschinenanbieter Geld machen – indem sie diese Daten verkaufen bzw. für Unternehmen das ideale Werbeumfeld schaffen. Nona geht da einen anderen Weg. „Wir wollen kein Geld mit persönlichen Daten verdienen – keine Werbe-Cookies, keine personalisierte Werbung, kein Tracking“, so Kaiser.

Alexander Kaiser

Geschäftsführer Alexander Kaiser

Nona will die beste Antwort auf die Suchanfrage liefern

Für nur zwei Euro im Monat können Nutzer komplett werbefrei suchen. Die Daten dieser Nona-Nutzeraccounts werden ausschließlich verschlüsselt und auf Servern in Deutschland gespeichert. Das bedeutet vollen Datenschutz ohne eine Weitergabe an Dritte. Für Nona steht immer die beste Antwort auf die Suchanfrage eines Nutzers im Vordergrund – nicht der Verkauf von Werbung oder das Tracking des Online-Verhaltens.

Neben des neuen Abo-Modells für zwei Euro im Monat kann Nona.de als Basisvariante natürlich auch komplett kostenfrei genutzt werden. Da Nona ohne Tracking-Cookies funktioniert, wird Nutzern in der kostenfreien Variante nur generische Werbung ausgespielt, die zu den eingegebenen Suchbegriffen passt. Im August 2021 wurde Nona offiziell als Option im Android Choice Screen für Deutschland aufgenommen. Dabei handelt es sich um den Auswahlbildschirm für Suchmaschinen bei der Neueinrichtung von Android-Mobilgeräten, der auf Drängen der EU-Kommission seit 2019 zum Einsatz kommt. Nona gibt es übrigens auch mobil als App im Google Playstore.

Bildquellen

  • Alexander Kaiser: nona
  • Nona Android: nona
Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Im Februar 2019 gestartet, kann die App auskunft.de bereits sichtbare Erfolge vorweisen und Suchern aussagekräftige Informationen zur Verfügung stellen, die helfen, den richtigen Anbieter...

Fachbeiträge Recht & Steuern

„Wo Du Deinen Glauben verloren hast, da musst Du ihn suchen!“ Mit diesem Satz erklärte Herr Prof. Dr. H. Hübner meinen Kommilitonen und mir...

News

Im Konkurrenzkampf der Videostreaming-Dienste wirft der weltgrößte Online-Händler Amazon Geräte der Wettbewerber Apple und Google aus dem Sortiment. Ob die Geräte auch in Deutschland...

News

Das Geschäft brummt: Google blickt auf ein erfolgreiches Quartal zurück, der Konzern verdiente mehr als erwartet, dank seines Anzeigengeschäfts.

IT & Telekommunikation

Google hat eine neue Foto-App entwickelt und nennt sie Google Photos. Optisch erinnert sie an Apples Foto-App seit iOS 7. Sie ist ab sofort...

News

Pünktlich zum 30. Geburtstag der Email, stellt das deutsche Google Team eine neue Generation des Posteingangs vor: Inbox. Was sich so vertraut und simpel...

News

Auf den ersten Blick erscheint der Kauf etwas seltsam. Google eignet sich nämlich für drei Milliarden Dollar eine Firma an, die Rauchmelder und Thermostate...

Recht & Steuern

Wer aktuelle Kinofilme oder Fernsehserien mit Hilfe einer Suchmaschine im Internet sucht, bekommt oft Suchergebnisse von illegalen Videoportalen angezeigt, so das Ergebnis einer Studie.

Anzeige
Send this to a friend