Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Nokia Aktie – Prognose und News

Nokia Aktie Prognose

Der Netzwerkausrüster spürt bereits die abflauende Nachfrage, weshalb man für das neue Jahr im besten Fall mit stabilen Umsätzen rechnet. Die Quartalszahlen sind sehr bescheiden ausgefallen, nun geben Analysten aber bekannt, dass es gar nicht so schlimm aussieht. In Hinsicht auf die Prognose des finnischen Netzwerkausrüsters Nokia, wird das Kursziel mit rund 3,20 Euro angegeben.
Darin sind sich auch viele Analysten einig und haben sich nicht gerade hohe Ziele für die Nokia-Aktie gesetzt. Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel von zuvor 2,95 Euro auf 3,40 Euro pro Aktie angehoben. So sei die Aktie von Nokia zwar günstig bewertet, dennoch blieben gewisse Risiken bestehen. In Anbetracht der letzten Quartalszahlen ergibt sich daraus eine eher „neutrale“ Stimmung, für eine bessere Einschätzung müsste man demnach auf Anzeichen einer geschäftlichen Erholung warten.

Nokia Aktie Dividende

Der Umsatz von Nokia brach im vierten Quartal um fast fünf Prozent ein. Im Vergleich gab es beim Umsatz von Mitbewerber Ericsson hingegen ein deutliches Plus. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass Nokia von +560 Millionen Euro auf -2,6 Milliarden Euro sank. Laut Nokia soll es im Jahr 2021 einen Umsatz zwischen 20,5 – 22 Milliarden Euro geben, laut Analysten sind rund 21,2 Milliarden am realistischsten. Das bedeutet im Jahr 2021 einen Gewinn von ca. 0,09 Euro pro Aktie, aus diesem Grund soll und wird es keine Dividenden geben. Bisher wurden 0,10 Euro je Aktie erwartet, für 2022 wird sogar mit 0,23 Euro je Aktie gerechnet. Sollte diese Prognose eintreten, dann wird eine Dividende von 0,10 Euro je Aktie an ihre Aktionäre ausgeschüttet.

Nokia Aktie Kurs (Kurs-Entwicklung der letzten Monate)

Innerhalb des letzten Jahres bewegte sich der Aktienkurs von Nokia in der Range von 2,20 Euro bis hin zu 4,30 Euro. Der kurze Spike im Januar 2021 katapultierte den Aktienkurs auf 5,74 Euro. Dies war allerdings nicht von langer Dauer und die Nokia-Aktie hielt dieses Level nur für einen Tag, ehe der Kurs wieder auf sein Ausgangsniveau zurückfiel. In der jüngsten Vergangenheit machte Nokia eher durch Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam, der Kurs bekam keinerlei positiven Signale und bewegte sich in seiner gewohnten Range. Erst kürzlich kam allerdings eine positive Nachricht aus Fernost, davon zeigte sich die Aktie bislang nur wenig beeindruckt. Mit einem Blick auf den Chart, sieht die Lage also auch weiterhin nicht gut aus.

Der philippinische Partner „Globe Telecom“ hat den Auftrag zum Bau eines 5G-Neztes auf Inseln des Pazifik-Staates erhalten. Darüber hinaus soll Nokia das bestehende 4G-Netz für den größten Netzbetreiber auf den Philippinen weiter aufrüsten. Über die finanziellen Details wurde allerdings nichts bekannt gegeben, weshalb der Kurs auch nicht großartig reagierte. Aus fundamentaler Sicht kämpft Nokia nach wie vor mit Qualitätsproblemen, daran kann wohl auch eine positive Nachricht nichts ändern.

Nokia Aktie News

Auch im ersten Quartal 2021 (Stand März), müssen Aktionäre einen Wertverlust von 6 Cent pro Aktie hinnehmen. Mit einem Preis von 3,29 Euro pro Aktie, hat sich das Papier weitaus schlechter als der Gesamtmarkt entwickelt. Nach dem Verlust von 2,42 Milliarden Euro im vergangenen Geschäftsjahr, lässt sich Nokia am 8. April 2021 erneut in die Bücher schauen. An diesem Tag werden die neuesten und aktuellsten Geschäftszahlen veröffentlicht. Weitere potentielle Wachstumsimpulse bis auf den Deal mit dem philippinischen Partner „Globe Telecom“, gibt es also zunächst nicht.
Wenn dieses Projekt erfolgreich von Nokia durchgeführt wird, könnten aber eventuell noch mehr Aufträge an Land gezogen werden. Es bleibt also abzuwarten inwiefern Nokia am neuen 5G-Markt mitmischen wird und welchen Einfluss das Unternehmen auf diesen Markt künftig hat. Um den Aktienkurs wieder langfristig zu beflügeln, werden wohl noch einige große Ankündigungen nötig sein!

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Marketing

Im digitalen Zeitalter ist die Sichtbarkeit einer Marke im Internet entscheidend für ihren Erfolg. Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, spielt dabei eine zentrale Rolle, indem sie...

Ratgeber

Ein familienfreundlicher Arbeitsplatz ist attraktiv für hochqualifizierte Talente, die Wert auf eine gute Work-Life-Balance legen. Dies hilft Unternehmen, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig...

News

business-on.de: Herr Lundgrün, könnten Sie uns einen Einblick in die Geschichte von tischplatte-nach-mass.com geben und was das Unternehmen besonders macht? Daniel Lundgrün: Natürlich. Tischplatte-nach-mass.com...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

Ratgeber

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, spielt Technologie eine entscheidende Rolle in der Produktivitätssteigerung von Unternehmen und Arbeitnehmern. Die Integration moderner Technologien in...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Finanzen

Der Handel mit ausländischen Währungen ist eine spannende Variante, die längst nicht mehr nur von Profi-Investoren genutzt wird. Private Anleger haben heute bei vielen...

IT & Telekommunikation

Laut Insidergerüchten plant Samsung offenbar einen Wechsel der voreingestellten Suchmaschine von Google zu Bing. Dies ergibt sich aus den vorinstallierten Suchmaschinen-Berichten. Grund für die...

IT & Telekommunikation

Weil KI stark lügnerische Tendenzen aufweisen, möchte Elon Musk mit einem eigens produzierten Chatbot “TruthGPT” Microsoft und Google Konkurrenz machen. Schon im März hatte...

IT & Telekommunikation

Ob in der Schule oder im Beruf, Microsoft Office-Programme gehören heute zum Standardwerkzeug für viele Menschen. Diese vielseitigen Anwendungen ermöglichen es uns, schnell und...

News

Immer mehr Anleger setzen bei der Wahl ihrer Investments auf ökologische und soziale Kriterien und entscheiden sich deshalb für nachhaltige Fonds. Auf diese Weise...

Finanzen

Wie Fintech-Unternehmen wie Neobroker mit innovativen Produkten die Finanzbranche aufrollen, haben wir uns im Gespräch mit Manuel Heyden, dem CEO von nextmarkets, erklären lassen.

AImport

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche, arbeitet mit Microsoft zusammen, um ein weltweit erstes Überwachungssystem zur Erkennung von Reifenpannen in Echtzeit...

Finanzen

Wertpapiere sind für viele Anleger alternativlos. Zurecht. Denn Negativzinsen und die extreme Preisentwicklung von Immobilien in A- und B-Lagen lassen Investitionen außerhalb dieses Segments...

Werbung