Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die Naturbühne Gräfinthal (Teil 10)

Dass man im Saarland gut Essen und Trinken gehen kann, hat sich bereits herumgesprochen. Das kleinste Bundesland in Deutschland bietet aber auch tolle Möglichkeiten für den Wochenendausflug. business-on.de stellt 10 Geheimtipps vor. Im letzten Teil bestaunen wir ds Kloster Gräfinthal.

Emons Verlag

Das Kloster Gräfinthal wurde Mitte des 13. Jahrhunderts von der Gräfin Elisabeth von Blieskastel gestiftet. Von dem Kloster sind heute nur noch ein paar Überreste zu sehen, aber es ist immer noch ein Pilgerort auf dem saarländischen Teil des Jakobswegs.

Ein Pilgerort ganz anderer Art befindet sich direkt neben dem Klostergelände: die Naturbühne Gräfinthal. Dort reisen scharenweise Erwachsene und Kinder an, die Theaterstücke wie »Urmel aus dem Eis«, »Don Camillo und Peppone« oder »Wie es euch gefällt« von Shakespeare unter freiem Himmel erleben wollen.

Seit 1932 gibt es die Naturbühne Gräfinthal, und sie war von jeher ein echtes Freilichttheater. Träger ist der Kulturverein Bliesmengen-Bolchen, der alle Stücke eigenständig durchführt, angefangen bei den Darstellern und Regisseuren über das Bühnenbild, die Requisiten und die Kostüme bis hin zur Verwaltung und zum Zuschauerservice.

Bezahlt wird dafür niemand, alle Arbeiten werden ehrenamtlich getätigt. Dadurch kann sich die Bühne über ihre Einnahmen finanziell tragen und ist nicht auf öffentliche Mittel angewiesen.

Die Bühne ist gigantisch, mit ihren naturgetreuen Aufbauten deckt sie fast das gesamte Blickfeld ab. Sie ist, nach Angaben der Träger, eine der modernsten Freilichtbühnen Deutschlands.

Dies fängt schon bei der Bestuhlung an. Die arenaförmig angeordneten Edelstahlstühle bieten Platz für über 1.500 Zuschauer und nebenbei eine freie Sicht auf die Bühne. Die Lichtausstattung und die Möglichkeiten, Spezialef- fekte und Pyrotechnik einzusetzen, sind an den momentanen Standard angepasst worden. Eine drahtlose Mikrofonanlage sorgt jederzeit für perfekten Ton.

Die Theatersaison der Naturbühne Gräfinthal reicht normalerweise von Mitte Juni bis Ende August. Gespielt wird nur an Wochenenden, die ehrenamtlichen Darsteller haben unter der Woche keine Zeit. Zu den Eigenproduktionen des Trägervereins kommen hin und wieder Auftritte von Gastgruppen. Pro Saison empfängt die Naturbühne Gräfinthal im Schnitt über 20.000 Zuschauer.

Adresse: Naturbühne Gräfinthal, Mandelbachtal | ÖPNV Bus 501, Haltestelle Bliesmengen-Bolchen/Dörr, 20 Minuten Fußweg | Pkw A620, Abfahrt Güdingen, links Richtung Saargemünd. Vor Kleinblittersdorf links ab Richtung Habkirchen, in Bliesmengen-Bolchen den Schildern zur Naturbühne folgen

Tipp In der Nähe liegt das erwähnte Kloster Gräfinthal. Es wurde im 13. Jahrhundert von Mönchen einer benediktinischen Ordensgemeinschaft, den Eremiten von Malvalle, gegründet.

 

Emons Verlag

Anzeige

News

Für viele ist ein eigenes Auto selbstverständlich, aber es hat durchaus Vorteile, ohne Auto zu leben. Die Vorstellung ist fremd, aber das Potential ist...

Ratgeber

Dubai hat in den letzten Jahren immer mehr an Aufmerksamkeit gewonnen und Stück für Stück die Herzen von Urlaubern und Geschäftsleuten erobert. Die kilometerlange...

Einzelunternehmen Steuern Einzelunternehmen Steuern

Ratgeber

Fragen wie die Steuererklärung eines Unternehmens sind bei der Gründung bereits sehr wichtig. Vor allem Einzelunternehmen sind beliebt, da sie oft die steuerlich einfachste...

Holding gründen Holding gründen

Ratgeber

Das eigene Business auf das nächste Level bringen: Wenn sich das Geschäftsjahr dem Ende zuneigt, richten Unternehmer ihren Blick in die Zukunft. Denn Wachstum...

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Besonders für Existenzgründungen im großen Stil ist eine Aktiengesellschaft, kurz AG, geeignet. Kleine Unternehmen mit einem geringen Startkapital können dagegen eher auf eine GmbH...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Arbeitnehmer im Saarland wünschen sich Betriebsfahrräder mehr als alles andere. Für Hamburger dagegen ist ein gutes Gehalt wichtig und die Berliner möchten lieber einen...

News

Der Fachkräftemangel macht auch vor der Zahntechnik nicht halt. Dies bekommt auch Ronald Lange, Zahntechnikermeister aus Bous, zu spüren. Wo es vor Jahren noch...

News

Erst kürzlich sorgten Importe aus China für eine Welle der Entrüstung: Erdbeeren aus der Volksrepublik waren mit Noroviren belastet. Eine Magen-Darm-Epidemie war die Folge....

News

Am Donnerstag, 10. Mai, findet die "3. Interregionale Jobmesse der Großregion" in Saarbrücken statt. Rund 100 Unternehmen werden in der Saarlandhalle insgesamt mehr als...

News

saarlorlux.business-on.de ist als Teil der business-on.de-Gruppe eines von insgesamt 18 regionalen Wirtschaftsportalen in Deutschland. Der Fokus unserer Wirtschaftsredaktion liegt auf kleinen und mittleren Unternehmen...

News

Nach einer aktuellen Facebook-Umfrage ist der Bostalsee der beliebteste Badesee im Saarland. Der Losheimer Stausee folgt mit weitem Abstand dahinter. Als Überraschung landet der...

News

Dass man im Saarland gut Essen und Trinken gehen kann, hat sich bereits herumgesprochen. Das kleinste Bundesland in Deutschland bietet aber auch tolle Möglichkeiten...

News

Dass man im Saarland gut Essen und Trinken gehen kann, hat sich bereits herumgesprochen. Das kleinste Bundesland in Deutschland bietet aber auch tolle Möglichkeiten...

Anzeige