Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn
v.l.n.r.: Thomas Wagner (Kulturdezernent des Rhein-Sieg-Kreises), Dr. Rolf Schumacher (Bürgermeister der Gemeinde Alfter), Christian Brand (Geschäftsführer der Stiftungen der Kreissparkasse Köln), Prof. Dr. Hartmut Ihne (Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Prof. Dr. Marcelo da Veiga (Rektor der Alanus Hochschule), Simone Zens (Stiftungsmanagerin der Stiftungen der Kreissparkasse Köln)

NEWS

Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis nimmt die Spur auf

Die erste Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis, die sich im Schuljahr 2013/2014 mit dem Motto „Grün, grün, grün sind alle meine Fragen“ der Nachhaltigkeit widmete, stieß auf große Resonanz: Rund 500 Kinder nahmen teil, etwa 40 von ihnen konnten am Ende stolz ein Diplom nach Hause tragen, da sie gleich mehrere Veranstaltungen besucht haben. Angesichts der großen Nachfrage wird die Veranstaltungsreihe der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft nun fortgesetzt. Ab dem 23. Oktober begeben sich die jungen Gäste „Auf Spurensuche“.  mehr…

Abb. 1 Kandidat beim Videointerview

Videos

Recruitingtrend zeitversetzte Videointerviews – Was steckt dahinter?

Folgendes Szenario: Stellen Sie sich vor, Sie sind ein bekanntes Unternehmen und erhalten eine Menge Bewerbungen für eine offene Position als Sales Trainee. Mindestens 15-20 Bewerbungen würden in die engere Wahl kommen. Oder stellen Sie sich vor, Sie sind ein mittelständisches Unternehmen und erhalten aus dem Ausland einige wenige interessante Bewerbungen für eine schwer zu besetzende Stelle im Maschinenbau. Letztes Szenario: Sie sind eine relativ unbekannte Firma und brauchen dringend Fachkräfte, aber die „Großen“, glauben Sie, haben einen Bekanntheits- und Beliebtheitsvorteil gegenüber Ihnen.  mehr…

Daniel Cwiertnia, Geschäftsführer der necom Werbeagentur

Full-Service-Agentur

necom Werbeagentur verlegt den Sitz nach Köln

Mit der Verlagerung der Firmenzentrale der necom Werbeagentur von Hürth in den Kölner Süden erhält die Rheinmetropole eine neue Mittelstandsagentur. Mit derzeit knapp 40 festen und freien Kommunikationsexperten bietet necom bundesweit Full-Service-Leistungen in den Bereichen Werbung, Internet und Public Relations an.  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

OnPage.org veröffentlicht kostenlosen 100-Punkte-Plan für bessere Webseiten

Online Marketing

OnPage.org veröffentlicht kostenlosen 100-Punkte-Plan für bessere Webseiten

Für den Erfolg einer Webseite ist eine kohärente Online-Strategie unverzichtbar. Sinnvolle Keyword-Strukturen, HTML-Tags, hochwertiger Content und ein transparentes Linkbuilding sind nur einige der Faktoren, die bei der Optimierung eine Rolle spielen. Anfängern und Quereinsteigern einen verständlichen Einstieg zu ermöglichen, veröffentlicht OnPage.org einen 100-Punkte-Plan für bessere Webseiten zum kostenlosen Download an.  mehr…

Zehn Gründe, wieso Diäten Zeitverschwendung sind…

Ernährung

Zehn Gründe, wieso Diäten Zeitverschwendung sind…

Die Oberschenkel, der Bauch, die Arme… Eigentlich fühlen sich Frauen wohl in ihre Haut. Aber nur eigentlich. Denn fünf Kilo – so die häufigste , Ursprungsgewicht unabhängige Angabe, wenn es um Gewichtsreduzierungen geht – weniger könnten nicht schaden. Studien haben erwiesen, dass sich kaum eine Frau wohl in ihrer Haut fühlt. Diäten sollen dann das Wohlbefinden steigern. Dabei sind Diäten totale Zeitverschwendung.  mehr…

Heimliche Schrankkontrolle: Prozessuales Beweisverwertungsverbot?

Arbeitsrecht

Heimliche Schrankkontrolle: Prozessuales Beweisverwertungsverbot?

Das deutsche Arbeitsrecht kennt kein grundsätzliches Beweisverwertungsverbot im Prozess. Maßgeblich sind immer die konkreten Umstände im Einzelfall. In einem ausführlichen Urteil hat das Bundesarbeitsgericht seine Rechtsprechung zu Beweisverwertungsverboten weiter präzisiert (BAG, Urteil v. 20.06.2013 - 2 AZR 546/12). Die Entscheidung ist nicht nur im Hinblick auf das prozessuale Beweisverwertungsverbot, sondern auch im Kontext einer Verdachtskündigung und der Anhörung des Betriebsrats nach § 102 BetrVG von Bedeutung.  mehr…

Jeder vierte junge Deutsche hat sich laut einer Postbank Umfrage schon einmal mit seinen Ausgaben übernommen

Kredite

Youngsters: Raus aus den Schulden

Jeder vierte junge Deutsche hat sich laut einer Postbank Umfrage schon einmal mit seinen Ausgaben übernommen. Mit diesen Strategien lassen sich teure Schulden in Zukunft vermeiden und vorhandene abbauen.  mehr…

Rechtliche Entwicklungen des Franchisings in Deutschland

Franchise

Rechtliche Entwicklungen des Franchisings in Deutschland

Da die Unterzeichnung eines Franchising-Vertrags mit großer unternehmerischer Verantwortung und einem nicht zu unterschätzenden Risiko einhergeht, enden nicht wenige Streitigkeiten zwischen Franchisegeber und Franchisenehmer vor Gericht. Dabei lassen jüngere Urteile deutscher Gerichte einen Trend hin zum Schutz des Franchisenehmers erkennen. Häufig geht es dabei um die Themen Widerrufsbelehrung, Aufklärung, Qualitätssicherung und Markenrecht.  mehr…