Sie sind hier: Startseite Hamburg

Führungskräfte

Die guten Chefs sind nicht (nur) freundlich

Führungskräfte scheitern an dem Spagat: Bei den Mitarbeitern Sympathiepunkte sammeln und gleichzeitig Autorität ausstrahlen, das gelingt nicht. Versuchen Sie es deswegen auch gar nicht, rät Markus Jotzo in seinem Buch „Der Chef, den keiner mochte“.  mehr…

Gesetzliche Krankenkassen

Studie 2014 – Service und Leistungen der Krankenversicherer

Alle gesetzlichen Krankenversicherer haben einen einheitlichen Beitragssatz und kommen für die festgelegten Behandlungen auf. Dennoch gibt es Unterschiede. Welche Kasse ihren Versicherten einerseits einen guten Service und andererseits auch umfassende Sonderleistungen bietet, klärt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Zwanzig gesetzliche Krankenversicherer wurden auf den Prüfstand gestellt.  mehr…

Kolumne: Verkauf rockt!

Ziele erreichen oder treffen?

Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt, sagte einst Konfuzius. Daran musste ich bei meinem letzten Elbspaziergang denken. Ja genau, Verantwortung tragen und Ziele setzen und ansteuern auch.  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Musikwirtschaft

Förderung von Hamburger Musiklabels 2014 – zweite Bewerbungsphase gestartet

Hamburger Musiklabels können ab sofort wieder Anträge im Rahmen der Hamburger Labelförderung stellen. Mit der Bereitstellung von Zuschüssen zwischen 3.000 und 10.000 Euro will die Kulturbehörde Musikveröffentlichungen kleinerer Hamburger Musiklabels unterstützen.  mehr…

Arbeitsstrukturen

Homeoffice gehört vielfach zum Alltag

Vier von zehn Beschäftigten arbeiten zeitweise von zu Hause aus. Unter Angestellten ist das Interesse am Homeoffice am größten. Das hat eine repräsentative Befragung des Hightech-Verbands Bitkom ergeben.  mehr…

Bitcoin soll sich laut Prognose behaupten

Virtuelles Geld

Bitcoin trotz Rückschlägen keine Eintagsfliege

Chef der Fletcher's Business School erklärt was das virtuelle Geld Bitcoin zur Zukunftswährung macht.  mehr…

Urteil

Kündigungsklausel bei AachenMünchener unwirksam

Die AachenMünchener Lebensversicherung AG darf nach einem Urteil des Landgerichts Köln umstrittene Klauseln zur Kündigung, zur Beitragsfreistellung und zum Stornoabzug, welche die Kunden des Unternehmens benachteiligen, in ihren Policen nicht mehr verwenden. Die Verbraucherzentrale Hamburg hatte gegen diesen und vier weitere Lebensversicherer zu Beginn des Jahres Klage eingereicht.  mehr…