Sie sind hier: Startseite Hamburg

Schnellrestaurant

Burger King: App um russische und türkische Sprache erweitert

Die Fast-Food-Kette Burger King Deutschland bietet einen neuen digitalen Sprach-Service an: Kunden können jetzt per App auch auf Türkisch oder Russisch bestellen. Parallel werden die Bestellterminals vor Ort schrittweise auf diese Sprachen umgestellt.  mehr…

Ab Dezember 2019 fliegt Wizz Air zweimal wöchentlich vom Hamburger Flughafen nach Kutaissi in Georgien

Reiseziele

Nonstop von Hamburg nach Georgien

Wizz Air baut ihr Streckennetz vom Hamburger Flughafen aus und fliegt ab dem 20. Dezember 2019 erstmals von der Hansestadt nach Kutaissi.  mehr…

Hochschulwesen

Neuer Campus der HAW Hamburg in Oberbillwerder

Die Fakultät „Life Sciences“ der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) soll vom derzeitigen Bergedorfer Standort in Hamburgs neuesten Stadtteil Oberbillwerder ziehen.  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Weiterbildung

Moderne Kunst für Nicht-Kunsthistoriker

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt der berufsbegleitenden Weiterbildung „Zeitgenössische Kunst seit den 1960er-Jahren – Konzepte und Positionen“ , die das Zentrum für Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg ab Oktober 2019 anbietet.  mehr…

Bundesurlaubsgesetz

Urlaubsabgeltungsanspruch der Erben bei Tod des Arbeitnehmers im laufenden Arbeitsverhältnis

Stirbt ein Arbeitnehmer im laufenden Arbeitsverhältnis und sind zum Todeszeitpunkt noch Urlaubsansprüche von ihm offen, so stellt sich die Frage, ob die Urlaubsansprüche vererbt werden können. Das Bundesarbeitsgericht hat sich nunmehr der Rechtsauffassung des Europäischen Gerichtshofes angeschlossen.  mehr…

Aktienmärkte

Trump schickt die Börsen auf Talfahrt – US-Handelsstreit mit China eskaliert

Die US-Notenbank Fed senkte den Leitzins wie erwartet um 0,25 Basispunkte am 31. Juli, doch die erwartete Zinssenkung verpuffte. Sehr viel bedeutsamer für alle Weltbörsen war die Ankündigung von US-Staatspräsident Donald Trump, dass er die Zölle für alle chinesischen Importe ab 1. September um 10 Prozent erhöhen werde. Gleichzeitig kündigte er neue Verhandlungsgespräche am 1. September an. Die Weltbörsen reagierten am 2. August mit sehr schwachen Kursen. Dafür gab es eine Flucht in Gold, Kryptowährungen und in Staatsanleihen. Der Ölpreis brach ein.  mehr…

Was Unternehmen bei der Lokalisierung ihrer visuellen Markenidentität beachten müssen

Die Macht der Bildsprache

Was Unternehmen bei der Lokalisierung ihrer visuellen Markenidentität beachten müssen

Die Erschließung neuer Märkte und der damit einhergehende Schritt ins fremdsprachige Ausland werden für viele kleine und mittlere Unternehmen schnell zu einer großen Herausforderung. Für das Marketing bedeutet dies nicht nur die Übersetzung sämtlicher Kommunikationsmaterialien, auch das visuelle Erscheinungsbild des Unternehmens muss für die neuen Zielgruppen angepasst werden. In diesem Zusammenhang hört man häufig den Leitspruch „think global, act local“. Aber was bedeutet dieses Mantra für die visuelle Markenidentität und wie kann man sicherstellen, dass die globale Expansion nicht auf Kosten der Kundenerfahrung erfolgt?  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: