Sie sind hier: Startseite Finanzen Finanzierung
Weitere Artikel
Ratenkredite

Schufa Kredit-Kompass: Ratenkredite auf neuem Rekordniveau

Die Deutschen nahmen 2017 im Vergleich zu den Vorjahren viel mehr neue Kredite auf. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichen Kredit-Kompass der Schufa hervor. Auffällig dabei: vor allem junge Kreditnehmer haben eine gute Zahlungsmoral und liefern die geforderten Raten fristgerecht. Dafür steigt aber auch die durchschnittliche Laufzeit.

Deutsche Verbraucher sind laut Schufa bei den Banken gern gesehen und vorbildliche Kreditnehmer. Allein 97,8 Prozent der bewilligten Darlehen wurden termingerecht und reibungslose zurückgezahlt. Das bestätigt die Schufa in ihrem veröffentlichten Kredit-Kompass vom Juli. Er spiegelt das Kreditverhalten in Deutschland wieder und gibt Auskunft über das Alter der Kreditnehmer, deren Zahlungsmoral und die Höhe der Kreditsummen. 67,5 Millionen Verbraucher sind bei der Schufa registriert und über 90 Prozent von ihnen haben nur positive Informationen bei der Auskunftei hinterlegt. Vor allem die jüngeren Kreditnehmer achten auf eine sehr gute Zahlungsmoral. Außerdem führte die Niedrigzinsphase zu deutlich mehr Krediten als in den vergangenen Jahren. Ende 2017 spricht die Schufa von 17,9 Millionen Ratenkrediten.

Keine höheren Kreditsummen – Laufzeit steigt

Die Verbraucher sind durch die niedrigen Zinsen aber nicht dazu angeregt, die Kreditsumme zu erhöhen. Die durchschnittliche Höhe bleibt nämlich konstant zum Vorjahr. Im Schnitt nimmt ein deutscher Bürger eine Summe von gut 10.000 Euro pro Kredit auf. Die durchschnittliche Laufzeit für die Kredite ist allerdings leicht angestiegen auf 49 Monate, sodass für den Verbraucher eine geringere Raten pro Monat bestehen bleibt. Kein Wunder also, dass es die Kreditnehmer mit der Rückzahlung so ernst nehmen. Der Vorteil bei kleineren Summen: es gibt sie auch als Sofortkredit, vollkommen ohne Schufa. Beispielsweise findet man auf sofortkredite-24.info weitere Informationen zu diesem Thema..

Kunden setzen auf Kreditvergleiche

Etwa ein Drittel der Verbraucher entscheidet sich für eine höhere Kreditsumme als 10.000 Euro, beispielsweise als Baukredit oder für andere großen Projekte. Nur etwa 14,8 Prozent der Kreditnehmer erreichen eine maximale Summe von 3.000 Euro in ihrem Darlehen. Eines haben die Verbraucher aber gemeinsam – sie vergleichen die Konditionen der verschiedenen Kreditanbieter genau. Im Vergleich zum Jahr 2011 haben sich die Anfragen nach Kreditkonditionen mehr als verdoppelt. Das hat die Schufa Anhang der score-neutralen Konditionsanfragen ermitteln können. Die Banken melden dabei selbst, dass eine Darlehensanfrage vom jeweiligen Verbraucher eingegangen ist. Dies hat keine negativen Auswirkungen auf die Bonität.

(Redaktion)


 


 

Kreditanbieter
Deutsche Verbraucher
Kredit
Schufa
Kredit-Kompass
Zahlungsmoral
Laufzeit
Konditionen
Summe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreditanbieter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: