Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

COYO und Smarp fusionieren: Das neue Unternehmen zählt zu den Top-5-Anbietern für Employee-Communications und Engagement-Lösungen weltweit

Der deutsche Softwareanbieter COYO und das finnische SaaS-Unternehmen Smarp schließen sich zusammen. Von Standorten in den USA, der DACH-Region, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien aus bedient man den Markt mittlerer und großer Unternehmen. Zu den aktuellen Kunden gehören Salesforce, Google, Amazon, die Deutsche Bahn, Asklepios und Ritter Sport.

The founders of COYO and Smarp. From left to right: Mikael Lauharanta (COO, Smarp), Daniel Busch (CRO, COYO), Roope Heinilä (CEO, Smarp), Jan Marius Marquardt (CEO, COYO).

Die Fusion führt das Leistungsspektrum für Employee Communications und Advocacy von Smarp mit dem Social-Intranet- und den Employee-Engagement-Lösungen von COYO zusammen. Damit bündelt man die Werkzeuge und Expertisen, um die globale Herausforderung zunehmend mobiler Belegschaften anzugehen. Auch versetzt der neu entstandene Anbieter seine Kunden in die Lage, transformative Veränderungsprozesse, etwa im Kontext der Digitalisierung, unter engster Einbeziehung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, erfolgreich zu gestalten.

Die Corona-Pandemie hat der Nachfrage nach digitalen Arbeitsplatzlösungen enormen Schub verliehen. So konnten beide Unternehmen in den letzten drei Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum verzeichnen und bringen es gemeinsam auf über 700 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Kunden von Smarp und COYO profitieren von dem erweiterten Portfolio. Es umfasst zukünftig Multi-Channel-Kommunikation, ein Social Intranet, Optionen für Mitarbeiterumfragen sowie Mitarbeiterempfehlungen und einen Marktplatz für Erweiterungen und Integrationen. Bis auf Weiteres werden sowohl Smarp als auch COYO unter ihren bisherigen Marken weitergeführt und Produktentwicklung sowie Vertrieb beider Plattformen planmäßig fortgesetzt.

Die Transaktion wurde von Marlin Equity Partners unterstützt, einer globalen Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Kapital von über 7,6 Milliarden US-Dollar. Gleichzeitig werden das Management und die Gründer von Smarp und COYO sowie der größte Bestandsinvestor von Smarp, Nauta Capital aus London, in die neue Unternehmung investieren.

Jan Marius Marquardt, CEO und Gründer von COYO, kommentiert:

„Wir sind begeistert vom großen Potenzial unserer Zusammenarbeit, denn globale Unternehmen waren noch nie so sehr auf das Engagement ihrer Mitarbeitenden angewiesen wie in Zeiten der Pandemie, zumal vielfach ihre digitale Transformation noch längst nicht abgeschlossen ist. Aktuell bietet sich unseren beiden Unternehmen die einmalige Chance, unsere Erfahrungen zu vereinen und zu einem globalen Marktführer aufzusteigen.“

Roope Heinilä, CEO und Gründer von Smarp, hebt hervor:

„COYO, dank des einzigartigen Fits unserer beider Produkte, und Marlin sind die Partner der Wahl für uns, wenn es darum geht, unsere gemeinsame Vision voranzubringen. Besonders begeistert mich, wie gut die Unternehmenskulturen von COYO und Smarp miteinander harmonieren.“

„Dank unseres kombinierten Angebots können wir unsere Unternehmenskunden sowohl in Europa als auch in Nordamerika noch umfangreicher bedienen“, so Heinilä. „Sie werden durch COYOs Mix aus sozialem Intranet und Mitarbeiterbefragungen im Zusammenspiel mit den Kernkompetenzen von Smarp in den Bereichen Mitarbeiterkommunikation und Mitarbeiterempfehlungen profitieren. Durch den Zusammenschluss erhalten sie einen erheblichen Mehrwert für die Entwicklung und Umsetzung ihrer Personalstrategien.“

Die Gründer von COYO und Smarp, von links nach rechts: Mikael Lauharanta (COO Smarp), Daniel Busch (CRO COYO), Roope Heinilä (CEO Smarp), Jan Marius Marquardt (CEO COYO).

(ots)

Bildquellen

  • COYO und Smarp fusionieren: COYO GmbH
Anzeige

Life & Balance

Noch schnell vor dem nächsten Meeting einen Schokoriegel essen, das pusht und man ist wieder fit. Ein Schokoriegel dazwischen schadet bestimmt nicht. Wer sich...

News

Glas gehört seit Jahrtausenden zu den beliebtesten Materialien, wenn es um Interieur, Bauten und Co. geht. Lichtdurchlässigkeit und die zahlreichen Möglichkeiten der Form- und...

Interviews

Eine aktuelle Untersuchung des Immobilienmaklers Dahler & Company hat dem Geschäft mit Luxusimmobilien eine prosperierende Zukunft bescheinigt: 2021 sei beispielsweise das Transaktionsvolumen bei Eigentumswohnungen bundesweit gegenüber...

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Life & Balance

Noch schnell vor dem nächsten Meeting einen Schokoriegel essen, das pusht und man ist wieder fit. Ein Schokoriegel dazwischen schadet bestimmt nicht. Wer sich...

News

Glas gehört seit Jahrtausenden zu den beliebtesten Materialien, wenn es um Interieur, Bauten und Co. geht. Lichtdurchlässigkeit und die zahlreichen Möglichkeiten der Form- und...

Interviews

Eine aktuelle Untersuchung des Immobilienmaklers Dahler & Company hat dem Geschäft mit Luxusimmobilien eine prosperierende Zukunft bescheinigt: 2021 sei beispielsweise das Transaktionsvolumen bei Eigentumswohnungen bundesweit gegenüber...

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Anzeige