fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lifestyle

Founders League Live Show kommt nach Mannheim

600 Gäste, fünf Start-ups, drei Minuten Pitch, eine hochkarätige Jury… Das alles im unnachahmlichen Ambiente des Mannheimer Palazzos. Die Founders League, die zuletzt in Mainz die MEWA-Arena mit Gründerspirit flutete, kommt nach Mannheim. Und mit ihr das Beste, was die Mannheimer Start-ups Szene zu bieten hat. Nichts geringeres als ein wahres Spektakel wird am 13. September erwartet. “Bisher haben wir eine Show abgeliefert, jetzt bieten wir Entertainment”, verspricht Julian Rauch, CEO der Founders League. 

Die Founders League kommt nach Mannheim ins Palazzo. Fünf Start-ups versuchen in einem dreiminütigen Pitch Jury und Publikum zu überzeugen. Bildcredit: Founders League / Linkedin - Screenshot
Die Founders League kommt nach Mannheim ins Palazzo. Fünf Start-ups versuchen in einem dreiminütigen Pitch Jury und Publikum zu überzeugen. Bildcredit: Founders League / Linkedin - Screenshot

“Wir katapultieren die Founders League auf die nächste Stufe”, verkündet Johannes Kliesch. Und wo ginge das besser als in der Heimatstadt des Erfolgsunternehmers, der mit Snocks eine Millionenbrand auf die Beine gestellt hat? Im glanzvollen Ambiente des Spiegelpalast des Mannheimer Palazzo – dort wo sonst Akrobatik- und Tanzinszenierungen bestaunt werden – treten am Mittwoch, 13. September, fünf Start-ups mit ihren Gründungsideen gegeneinander an, um sowohl das Publikum als auch die Jury zu begeistern. Neben insgesamt 600 Gästen – namhaften Influencern und hochkarätige Investoren – holen sich Johannes Kliesch und Marcus Diekmann mit Schmuck-Multitalent und Purelei-Gründerin Alisa Jahnke sowie mit Saliha “Sally” Özcan, die mit ihrem Kanal “Sallys Welt”  rund um die Themen Backen und Kochen zu den bekanntesten Youtuberinnen und Foodbloggerinnen Deutschlands zählt, zwei weitere Ausnahmetalent mit auf die Bühne. Für Alisa Jahnke, die wie Johannes Kliesch vor sieben Jahren ihr Unternehmen in Mannheim gründete, ist es das zweite Mal, dass sie die Founders League als Jurorin unterstützt.  

CEO Julian Rauch über die Vorbereitungszeit: “Wir hatten drei Monate Zeit, um die Show von links auf rechts zu drehen”  

Die Founders League – im April 2022 mit dem Ziel, jungen Gründerinnen und Gründern in der ersten anstrengenden Phase des Unternehmensaufbaus unter die Arme zu greifen, gestartet, hat sich durch bislang fünf erfolgreiche Live-Shows längst zur Kultinstitution etabliert. Mit der nunmehr sechsten Show soll noch mal einer drauf gesetzt werden, so der Wunsch von den Gründern Marc-Niclas Janz, Johannes Kliesch, Digital-Experte Marcus Diekmann und BDX-Überflieger Benjamin Diedering. Nachdem die vergangene Show in Mainz, die in der MEWA – Arena veranstaltet wurde, bereits alle Erwartungen übertreffen konnte, kein leichtes Unterfangen. 

Dabei wurden die ersten Kontakte mit Tommy Balschbach, Prokurist des Mannheimer Palazzo, bereits im November 2022 geknüpft. “Als mir Johannes den Spiegelpalast gezeigt hat, habe ich den Kopf geschüttelt“, erinnert sich Julian Rauch. “Dass wir mit der Founders League einmal in so einer Location gastieren, fand ich absolut crazy.” 

“Die Strahlkraft des Palazzo geht weit über die Stadtgrenzen hinaus – so wie wir es uns für die Founders League auch von Beginn an gewünscht haben. Für mich war daher sofort klar, dass das der Ort für unsere Live-Show sein sollte“…“, sagt Johannes Kliesch, Co-Gründer der Founders League.

Benjamin Diedering: „Wer bei uns pitcht, muss eine gute Show abliefern!“

Schnell waren auch Marcus Diekmann und Benjamin Diedering begeistert. “Wer bei uns pitcht, muss eine gute Show abliefern, um das Publikum für sich gewinnen zu können. Was würde das besser unterstreichen als das Ambiente des Palazzo, das mit seinen Kulissen an die großen Zirkusarenen von früher erinnert?”, ist sich der Agenturinhaber Diedering sicher. Und auch Digitalexperte Marcus Diekmann sieht in der ehrwürdigen Eventkulisse viele Parallelen zum Unternehmertum: “Ob in der Wirtschaft, in der Gastronomie oder in der Kulturbranche – wer sich selbst als Brand oder seine Dienstleistung verkaufen möchte, muss überzeugen. Dazu gehören gute Storys und Entertainment.” 

Das Palazzo als Location für die sechste Founders League Live Show soll genau das bieten: Entertainment. Dafür wurde jedes kleinste Detail von Julian Rauch und seinem Team minutiös durchdacht. “Wir hatten drei Monate Zeit, um die Show komplett von links auf rechts zu drehen.” 

Mit dem Ergebnis ist der CEO zufrieden: “Wir haben wirklich ein neues Level erreicht. Ich bin stolz auf die gesamte Crew.” 

Verstärkung für die Jury: Mannheimerin Alisa Jahnke ist zum zweiten mal dabei

Für Mannheim von Mannheim - sowohl Johannes Kliesch als auch Alisa Jahnke (beide in der Jury) haben in Mannheim erfolgreiche Unternehmen gegründet. Bildcredit: FoundersLeague_Google_@shaolintran

Für Mannheim von Mannheim – sowohl Johannes Kliesch als auch Alisa Jahnke (beide in der Jury) haben in Mannheim erfolgreiche Unternehmen gegründet. Bildcredit: FoundersLeague_Google_@shaolintran

Mit an Bord im Palazzo ist auch Alisa Jahnke, die nicht nur den passenden Glamour ins Palazzo bringt, sondern auch eine gehörige Portion Expertise. 

Alisa Jahnke ist Gründerin des Schmuck-Labels Purelei, das ebenso wie Snocks vor sieben Jahren in Mannheim gegründet wurde. Für die Jung-Unternehmerin ist es bereits das zweite Mal auf der Founders League-Bühne.  “Ich freue mich auf dieses Event direkt vor der Haustür, vor allem auf die Start-ups – es ist unglaublich, wie viele bemerkenswerte Talente und Ideen es in Deutschland gibt. Ich finde es sehr wichtig, Unternehmertum und Kreativität zu fördern; ich bin daher sehr stolz auf mein Mitwirken und hoffe, als Teil der Jury den Start-ups hilfreiche Tipps geben zu können.” 

Mit Saliha Özcan konnte die Jury um eine weitere erfolgreiche Unternehmerin aufgestockt werden, die den Start-ups weitreichende Unterstützung garantieren wird. Saliha Özcan ist durch ihren YouTube-Kanal hinreichend bekannt. Bereits 2012 startete sie “Sallys Welt”, der mit über 2 Millionen Abonnenten der erfolgreichste YouTube-Kanal zu den Themen Backen und Kochen ist. Dazu kommen weitere Millionen Follower auf Instagram und eine wachsende Fan-Gemeinde im sechsstelligen Bereich auf TikTok.  Da sie obendrauf auch als Webproduzentin, Bloggerin und Autorin erfolgreich arbeitet, wird sie für die Start-ups jede Menge Tipps auf Lager haben. 

Heimspiel nicht nur für die Jury – auch “Vlace” – Gründerin Viola Weller will Mannheim erobern 

Eine Gründerin wird sicher davon profitieren können: Viola Weller, wohnhaft in Mannheim, gründete im vergangenen Jahr das Label ”Vlace”. Hinter der Brand stecken vollständig vegane und recycelte Sneaker, hergestellt aus Trauben- und Orangenleder. Die Mannheimerin gilt bereits nach nur einem Jahr seit der Gründung als Shootingstar der Modebranche. “Die Teilnahme bei der Founders League ist schon jetzt mein Highlight. Und dass die Show auch noch in Mannheim stattfindet – der Wahnsinn!” 

Außerdem dabei, um mit einem nur dreiminütigen Pitch Jury und Publikum für ihre Geschäftsidee zu begeistern und das Preisgeld von 10.000 Euro abzukassieren: 

Carsten Hinzer und Rouven Kosel von Spacies GmbH ⇒ für ein Müsli aus einer anderen Galaxie. 

Markus Cremer und Stefan Kling von SongPush ⇒ die App verbindet Musik mit Social Media und schafft Next Level Kampagnen-Management für Labels 

Thea Broszio von Womatics ⇒ das Cooling Gel für eine neue Generation von Müttern 

Lukas Söllner von Vickii ⇒ die Finanzapp für die Gen Z im Dating-Style 

Die Founders League legt seit Beginn der Shows den Fokus auf einen möglichst breit gestreuten Branchenmix.  “Wir achten auf einen größtmöglichen Mehrwert für das Publikum und wollen uns daher nicht auf eine Branche beschränken. Sowohl Inventionen aus der IT- und der Foodbranche, wie auch die Bereiche Nachhaltigkeit, Mobilität und Mode sind es wert, bei uns zu pitchen”, erklärt Marc-Niclas Janz, Head of Partnerships der Founders League. “Einzige Bedingung von uns an die Start-ups: Macht die Welt ein Stück besser”, ergänzt Marcus Diekmann. Einen Tipp, wer das Rennen dieses Mal macht, möchte keiner der Beteiligten abgeben. Am 13. September ab 20 Uhr wissen alle mehr! 

 

NACHTRAG:

Jury Announcement: Sneaker-Millionär Stepan Timoshin besetzt Jury-Stuhl 

Komplett wird das Jury-Quintett mit Stepan Timoshin, dem “Sneaker-Millionär”, der als Überraschungsgast seine Premiere als Juror feiert. Das fünfte Jury-Mitglied ist vor allem Sneaker-Fans bekannt. Stepan hat sich mit VADITIM ein umsatzstarkes Fashion-Unternehmen aufgebaut, das von Influencern und Fußballstars sowie darüber hinaus von modebewussten Kunden aus ganz Europa aufgesucht wird. Den Grundstein dafür setzte der Jungunternehmer bereits mit 16 Jahren, als er erste kleine Mengen an Sneakern verkaufte, mit 17 eröffnete er den Berliner Flagship-Store, mit 18 Jahren nahm er seine erste Millionen ein, mit 22 Jahren zählt Stepan Timoshin zu den erfolgreichsten Unternehmern Deutschlands und ist Aushängeschild der Gen Z. 

„Wir sind mega glücklich über Stepans Zusage“, bestätigte CEO Julian Rauch die Erweiterung der Jury Anfang September. „Stepan bringt eine enorme Expertise in den Bereichen Trends und unternehmerischen Handelns mit – somit können wir sowohl den Start-ups als auch den Zuschauern wirklichen Mehrwert bieten.“

 

Founders League 

Live Show, Palazzo Mannheim

  1. September 2023 / 19.30 Uhr / Einlass 18 Uhr / 

Aftershow-Party und Networking 22 Uhr 

 

 

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Automatisierte Bildanalysen, präzise Behandlungsplanungen durch Künstliche Intelligenz und die schnelle Anfertigung des Zahnersatzes: KI-basierte Technologien greifen auf hochentwickelte Algorithmen zurück und unterstützen Zahnärzte weltweit...

Personal

Sie möchten eine vakante Stelle besetzen und begeben sich auf die Suche nach einer passenden Führungskraft. Im Bewerbungsprozess finden Sie heraus, ob die Kandidaten...

Recht & Steuern

Die Wegzugsbesteuerung ist ein bedeutendes steuerliches Thema, das vor allem Personen betrifft, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt von einem Land in ein anderes...

Aktuell

Dropshipping ist ein Geschäftsmodell im E-Commerce, bei dem Shopbetreiber den gesamten Lager- und Lieferprozess an einen externen Anbieter auslagern. So wird es Online-Händlern ermöglicht,...

Pressemitteilungen

Das Frauen-Team des 1. FC Union Berlin arbeitet seit Sommer 2023 unter Profibedingungen – und hat nun folgerichtig den Aufstieg in die 2. Bundesliga...

Aktuell

Den passenden Azubi finden: Die Babyboomer verlassen den Arbeitsmarkt zunehmend. Die Gen Z rückt nach. Bei dem Azubimarketing sollten sich Unternehmen deswegen auf eine...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Wirtschaft

Community, Netzwerk, Investoren. Die Dreier-Faustformel für erfolgreiches Gründen bringt viele Start-ups um den Schlaf. Abhilfe verschafft die FoundersLeague, die sich seit knapp zwei Jahren...

Wirtschaft

Zu Gast bei Stepan Timoshin in Berlin… Business-on.de sprach mit dem Jungunternehmer über Erfolgsfaktoren, Ratschläge und Autos, eine Vaditim-Expansion und über seine Pläne mit...

Wirtschaft

Vom Schuhverkäufer zum Multimillionär. Und das in wenigen Jahren. Mit 17 hat Stepan Timoshin seine erste Millionen umgesetzt und eröffnete noch vor der Volljährigkeit...

IT & Telekommunikation

Cyberangriffe auf Unternehmen nehmen jedes Jahr zu. Dabei entstehen immer neue Bedrohungen und Angriffsformen. Wir stellen die häufigsten Betrugsmaschen vor und geben Tipps, wie...

News

Es ist der Coup des Jahres: Das auf nachhaltige Mode spezialisierte Label ArmedAngels und Handels- und Digitalexperte Marcus Diekmann verkünden ihre Zusammenarbeit. Seit November...

Marketing

Zunehmend mehr deutsche Unternehmen expandieren nach Polen; die Zahl der deutschen Betriebe, die ihre Produktionsstätten nach Polen verlegen, nimmt ständig zu. Knapp 10.000 Firmen...

News

Das erste börsennotierte Cannabis-Unternehmen Deutschlands, die SynBiotic SE, hat vorgemacht, wie der ideale Wechsel an der Vorstandsbühne auch geregelt werden kann: problemlos, im besten...

Wirtschaft

Nachhaltige, intelligente und umweltschonende Lösungen standen im Finale des 21. Deutschen Gründerpreises, der gestern [12.09.2023] zum 21. Mal im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin vergeben wurde....

Werbung