Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Mit diesen vier Tipps entkommen Sie den blauen WhatsApp Haken

Viele WhatsApp-User rieben sich erschrocken die Augen. Was sollen bloß diese blauen Haken? Heimlich still und leise hat nun die App, ähnlich, wie es bereits bei Facebook üblich ist, die Funktion eingeführt, dass der Gesprächspartner sehen kann, ob die Nachricht gelesen wurde oder nicht.

Viele WhatsApp-User rieben sich erschrocken die Augen. Was sollen bloß diese blauen Haken? Heimlich still und leise hat nun die App, ähnlich, wie es bereits bei Facebook üblich ist, die Funktion eingeführt, dass der Gesprächspartner sehen kann, ob die Nachricht gelesen wurde oder nicht.

WhatsApp -Gemeinde in Rage

Viele User des beliebten Instant-Messengers WhatsApp sind sauer auf den Riesen in der Handy-Kommunikationsbranche. Viele kritisierten die neue Chatfunktion und beschwerten sich, auch die Medien stürzten sich auf die neuen kleinen blauen Haken, die neben der Versendung, dem Empfang nun auch anzeigen, dass eine Nachricht gelesen wurde. Doch gibt es auch ein paar Möglichkeiten die blauen Häkchen auszutricksen und seinem Gesprächsteilnehmer eben nicht zu verraten, dass man seine Nachricht schon gelesen hat – nicht, dass er noch sauer wird. (weitere Whatsapp Tipps und Tricks gibt es hier in diesem Videobeitrag)

Tipp 1: Notification Bildschirm

Dieser einfache Trick lässt sich insbesondere bei kurzen Nachrichten gut einsetzen. Denn, wer erst, beispielsweise bei einem Android-Handy den Bildschirm „runterwischt“ kann dann die kurze Message lesen, ohne das WhatsApp davon etwas mitbekommt. Beim Apple Iphone geht das über den normalen Sperrbildschirm. Doch ist die Nachricht länger bringt das auch nichts mehr, weil dann nur die ersten Worte erkennbar sind.

Lesetipp: 24 Stunden Sperrung – Tausende WhatsApp-User betroffen

Tipp 2: Der Flug-Modus

Wer eine WhatsApp-Nachricht bekommt und nicht möchte, dass derjenige, der sie geschickt hat, mitbekommt, dass sie bereits gelesen wurde, kann einfach, wenn ihm sein Handy signalisiert, dass es eine Nachricht bekommen hat, den Flugzeug-Modus aktivieren. Dann checkt das eigene Handy nicht, wenn man WhatsApp öffnet, weil in dieser Zeit keine Daten gesendet werden. Dieser Trick könnte aber auf Dauer etwas nervig werden – erstrecht wenn man gerne mit mehreren Leuten gleichzeitig schreiben möchte.

Achtung: So fallen Sie nicht auf die Whatsapp Abo-Fall hinein. Hier lesen!

Tipp 3: Tag und Zeit verschieben

Ein weiterer Tipp ist noch etwas umstritten. Wie die Seite chip.de berichtet, ist es auch möglich die Zeit neu einzustellen. Über den Menüpunkt in den WhatsApp-Einstellungen „Zeit automatisch einstellen“, könne man dies deaktivieren und das Datum in die Vergangenheit zurücksetzen. Danch sei es möglich ebenfalls die Nachrichten zu lesen, ohne dass der Gesprächspartner das mitbekommt. Allerdings meldet sich dann WhatsApp und ermahnt einen dies wieder zu ändern, um normal weiterzuchatten über die App.

Tipp 4: Das Pop-Up Fenster

Es gibt noch eine Methode, wie die blauen Haken zu umgehen sind. Unter dem Punkt „Einstellungen“ den Punkt Benachrichtigungen öffnen. Dann den Punkt „Popup-Benachrichtigung“ auswählen und auf „Popups immer anzeigen“ klicken. Danach öffnet sich jede neue Nachricht als extra Fenster, doch wird nicht das Programm WhatsApp richtig aktiviert. So kann man auch direkt antworten – ganz ohne blaue Haken. Doch auch hier können nur einige Zeilen dargestellt werden, eignet sich also nicht bei WhatsApp-Romanen.

Informieren Sie sich hier über WhatsApp SIM Prepaid:

WhatsApp wird vermutlich nachbessern

Ähnlich wie bei Einstellung, dass die WhatsApp-Freunde sehen können, wann man das letzte Mal online war, wird es vermutlich auch dazu kommen, dass es demnächst auch möglich sein wird, die Funktion mit den blauen Haken zu deaktivieren. Solange das allerdings noch nicht passiert ist, können Sie mit diesen kleinen Tricks bereits ein wenig Abhilfe schaffen und zumindest etwas „unentdeckter“ Chatten und WhatsAppen.

Kennen Sie diese Whatsapp Tricks und Tipps. Hier das Video dazu anschauen!

So schützen Sie sich vor der Whatsapp Abo Falle – hier lesen!

UPDATE:

Whatsapp-Update macht blaue Haken zur Momentaufnahme

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

Beliebte Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Henriete Reker und Dr Manfred Janssen Henriete Reker und Dr Manfred Janssen

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

Life & Balance

Fitnessarmbänder liegen voll im Trend. Die Vielfalt an unterschiedlichen Modellen ist so breit gestreut wie das Preisniveau. Im Test: Das Fitnessarmband Easyfit Touch 2...

IT & Telekommunikation

Wir sind doch zu klein, Kriminelle interessieren sich nicht für uns - Viele Unternehmer denken leider immer noch, dass ihre Firma zu unbedeutend für...

News

Plötzlich war beim Blick auf WhatsApp alles anders. Nun beschäftigt viele WhatsApp-User die Frage, was es mit der neuen Status-Funktion auf sich hat und...

IT & Telekommunikation

WhatsApp erhält ein neues Live-Tracking-Feature. Zukünftig können WhatsApp-Nutzer die Standorte ihrer Kontakte live verfolgen. Doch wie sieht es rechtlich aus? Der Kölner IT-Anwalt Christian...

Bizz Tipps

Im exklusiven business-on.de Interview sprechen die Gründer Harald Schmidt und Oliver Koslowski über Ihr Startup my-immotip.de. Von ihrem Firmensitz in Köln aus wollen sie...

IT & Telekommunikation

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit...

Anzeige
Send this to a friend