Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Wie Sie peinliche Whats-App-Nachrichten zurückbekommen

Es ist schnell passiert, dass man eine vertrauliche Nachricht versehentlich an einen falschen Empfänger schickt. Und wie viele Smartphone-Besitzer haben sich nicht wenigstens einmal über eine peinliche Nachrichten geärgert, die sie betrunken an ihre Freunde geschickt haben – sicherlich die meisten. Wir zeigen Ihnen, was Sie in diesem Fall tun können.

Es ist schnell passiert, dass man eine vertrauliche Nachricht versehentlich an einen falschen Empfänger schickt. Und wie viele Smartphone-Besitzer haben sich nicht wenigstens einmal über eine peinliche Nachrichten geärgert, die sie betrunken an ihre Freunde geschickt haben – sicherlich die meisten. Wir zeigen Ihnen, was Sie in diesem Fall tun können.

So holen Sie Ihre Nachrichten zurück

Vor knapp einem halben Jahr vermeldete der Messenger-Dienst WhatsApp eine Nutzerzahl von 800 Millionen. Für die meisten von ihnen gehört die praktische App im Alltag einfach dazu. Da ist es nicht verwunderlich, dass hin und wieder auch mal eine Nachricht daneben geht. WhatsApp bietet für diesen Fall zwar keine offizielle Funktion an, in ein paar einfachen Schritten können Sie aber noch das Schlimmste verhindern. Sie müssen nur schnell sein.

Neugierig, wie viele Nachrichten Sie bei WhatsApp geschrieben haben? Die Antwort finden Sie hier!

  1. Öffnen Sie die Nachricht. Rechts neben der Uhrzeit sehen Sie ihren aktuellen Status. Sie sehen dort entweder eine Uhr oder graue und blaue einfache oder doppelte Haken. Solange Sie die Uhr sehen, können Sie die Nachricht noch zurückholen.
  2. Aktivieren Sie nun den Flugmodus. Dann kann WhatsApp die Nachricht nämlich nicht mehr an die eigenen Server schicken. Das heißt wiederum, dass die Nachricht auch nicht an den Empfänger gesendet werden kann.
  3. Kehren Sie nun zu WhatsApp zurück und öffnen Sie die Nachricht noch einmal. Sehen Sie nun ein rotes Ausrufezeichen daneben, ist sie noch nicht verschickt worden.
  4. Löschen Sie die Nachricht.
  5. Deaktivieren Sie den Flugmodus. Nun kann die Nachricht nicht mehr versendet werden, da sie nicht mehr existiert.

Wie viel Zeit haben Sie zum Zurückholen der Nachricht?

Das hängt davon ab, was für Daten Sie verschickt haben. Grundsätzlich werden Textnachrichten am schnellsten versandt. Etwas mehr Zeit haben Sie beim Zurückholen von Sprachnachrichten. Die sind in der Regel länger, sodass die Übertragung ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt. Dasselbe gilt, wenn Sie Filme und Bilder versenden.

Wenn der Film oder das Bild gerade hochgeladen werden, erscheint in der Bildmitte ein Kreis, auf dem Sie den Upload-Status verfolgen können. Sie können den Upload solange stoppen, wie die weiße Linie den Kreis noch nicht umschließt. Ist diese Frist vorbei, können Sie nichts mehr tun.

Angst bei Kindern: Kettenbrief mit Morddrohung schockiert Nutzer

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Fachbeiträge Marketing

Bis ein Produkt oder eine Dienstleistung zum Verkauf angeboten wird, sind eine Vielzahl von Aufgaben zu bewerkstelligen sowie genau organisierte Arbeitsschritte zu befolgen. Während...

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

News

Plötzlich war beim Blick auf WhatsApp alles anders. Nun beschäftigt viele WhatsApp-User die Frage, was es mit der neuen Status-Funktion auf sich hat und...

IT & Telekommunikation

WhatsApp erhält ein neues Live-Tracking-Feature. Zukünftig können WhatsApp-Nutzer die Standorte ihrer Kontakte live verfolgen. Doch wie sieht es rechtlich aus? Der Kölner IT-Anwalt Christian...

IT & Telekommunikation

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit...

Aktuell

Der Messenger Dienst WhatsApp plant ab 2017 für viele Smartphones und veraltete Betriebssysteme keine neuen Updates mehr bereitzustellen. Darunter gehören alle mobilen BlackBerry- und...

Aktuell

Die Nutzerdaten von WhatsApp sollen künftig mit Facebook geteilt werden. Den neuen Richtlinien können die Nutzer von WhatsApp zwar widersprechen, Rufnummern sollen aber in...

Fachbeiträge Marketing

Content Marketing wird zunehmend auch von deutschen Unternehmen eingesetzt. Dabei werden verschiedene Ziele von der Steigerung der Bekanntheit bis zum Abverkauf erreicht. Immer dann,...

Anzeige