Connect with us

Hi, what are you looking for?

Life & Balance

Praktische Tipps für die elegante Kleidung im Büro

In vielen Büros bundesweit herrscht anders als im Home-Office auch weiterhin die Pflicht zum eleganten und klassischen Business-Look. Dabei darf das Outfit durchaus auf die Situation und die anstehenden Aufgaben abgestimmt werden. Während bei Präsentationen Anzüge und elegante Kostüme Pflicht sind, kann bei der Arbeit im Büro-Backend auch zu einer klassischen Jeans oder einem schicken Kleid gegriffen werden.

Kleidung

Schon mit wenigen Tipps lässt sich ein unkompliziertes, aber angemessenes Business-Outfit kreieren.

Der richtige Look hat Einfluss auf das Selbstbewusstsein

Die Wahl eines schicken und passenden Businesslooks unterstreicht zum einen Seriosität und Erfahrung, hat zum anderen aber auch positiven Einfluss auf das eigene Selbstbewusstsein. Meist wird die Businesskleidung auf mehrere Faktoren abgestimmt. Neben der Branche spielen Image und Auftreten der Firma, aber auch die Jobposition eine wichtige Rolle.

Entscheidend ist aber auch, dass sich die Mitarbeiter in den Outfits wirklich wohlfühlen. Immerhin muss die Bekleidung zahlreiche Stunden am Tag getragen werden. Im Sommer, wenn es draußen heiß ist, sind bei Frauen vor allem elegante Kleider fürs Büro gefragt. Sie geben im Handumdrehen das Gefühl, gut angezogen zu sein.

Einfache Designs sind die beste Wahl

Bei der Suche nach einem geeigneten Businessoutfit gibt es kaum ein Patentrezept. Generell gilt, dass der Bürolook nicht nur elegant, sondern auch bequem sein sollte. Daher ist es wichtig, vor allem auf die Wahl des richtigen Schnitts zu achten. So dürfen Blusen und Hosen gern ein wenig weiter sein. Auch Kleider sollten keinen hautengen Schnitt haben.

Etwas weitere Schnitte sorgen für eine gute Luftzirkulation, sodass auch im Sommer unnötiges Schwitzen vermieden wird. Bei der Wahl des Designs ist Schlichtheit das Patentrezept schlechthin. Generell sollte auf zu aufwendige und gewagte Muster verzichtet werden. Stattdessen sorgen dezente Streifenlooks für einen seriösen Gesamteindruck. Weiterhin gilt es zu vermeiden, zu viele verschiedene Muster miteinander zu kombinieren.

Das Unternehmen gibt den Ton an

Es gibt heute für Branchen in der Regel keinen allgemeingültigen Dresscode mehr. Stattdessen arbeiten die Unternehmen mit unterschiedlichen Empfehlungen und Richtlinien für die Mitarbeiter, die letztlich entscheidend sind. Deswegen ist es wichtig, vorab einen Blick auf das Image des Unternehmens und das Auftreten der Mitarbeiter im Allgemeinen zu werfen. Gerade neue Mitarbeiter können sich so schnell einen Überblick darüber verschaffen, was im Büroalltag gern gesehen wird und auf was eher verzichtet werden sollte.

Casual Businesslook ist bequem, aber vorzeigbar

Einer der Klassiker unter den Bürooutfits ist heute der Casual-Business-Look. Er gilt in vielen Unternehmen als Maß der Dinge und ist zum einen leger, zum anderen aber auch vorzeigbar. Natürlich ist es hier nicht gestattet, mit Jogginghose ins Büro zu gehen, ein Anzug muss es aber nicht sein. Auch auf eine Krawatte kann mit ruhigem Gewissen verzichtet werden.

Die ideale Wahl sind ein einfaches, knielanges Kleid mit Ärmeln oder auch eine gebügelte Baumwollhose mit Jackett. Wer sich damit nicht anfreunden kann, kann eine klassische Jeans ohne auffällige Waschungen auch mit einem Hemd kombinieren. Auch bei der Schuhwahl zeigt sich dieser Business-Stil locker. So darf hier mit ruhigem Gewissen zu Turnschuhen gegriffen werden. Diese sollten aber einen gepflegten Eindruck hinterlassen. Kleider lassen sich beispielsweise mit Pumps oder Ballerinas kombinieren.

Bildquellen

Anzeige

News

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat knapp 1000 IT-Beraterinnen und Berater zu den wichtigsten IT-Trends für 2022 befragt. Fünf Trends stechen besonders heraus.

News

Die traditionsreiche Flensburger HGDF Familienholding und Vireo Ventures sind in der aktuellen Seed-Runde in ampere.cloud GmbH eingestiegen. Sämtliche Bestandsinvestoren des 2019 gegründeten Unternehmens wie...

Interviews

In einem Interview mit IT-Zoom am 09.09.2021 geben Sie an, dass einige Ihrer Shopbetreiber Umsätze während Corona teilweise verdoppeln konnten, es sich dabei allerdings...

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

News

Die Arbeitswelt befindet sich in einem stetigen Wandel - die aktuelle Entwicklung bewegt sich in Richtung Hybrides Arbeiten. Mitarbeiter entscheiden selbst, wann und wo...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat knapp 1000 IT-Beraterinnen und Berater zu den wichtigsten IT-Trends für 2022 befragt. Fünf Trends stechen besonders heraus.

News

Die traditionsreiche Flensburger HGDF Familienholding und Vireo Ventures sind in der aktuellen Seed-Runde in ampere.cloud GmbH eingestiegen. Sämtliche Bestandsinvestoren des 2019 gegründeten Unternehmens wie...

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

HR-Themen

Die letzten 18 Monate haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Der Wechsel ins Homeoffice, die Einführung hybrider Arbeitskonzepte und die intensive Nutzung von Videokonferenz-Tools sind...

News

Das Social Impact Unternehmen share hat am 5. Oktober den 1. Kongress für sozialen Konsum in Berlin-Mitte eröffnet. In einer ehemaligen Kaufhalle diskutierten Fachleute...

Allgemein

Zahngold zu Geld machen – So geht’s! Es gibt tatsächlich noch Zahnfüllungen aus Gold, auch wenn diese heute häufig hinter Keramik versteckt werden. Wer...

News

Im Unternehmen haben die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden höchste Priorität. Deshalb regeln die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV), wie die Arbeitsstätten gestaltet...

Anzeige
Send this to a friend