Weitere Artikel
SMS

Killer SMS lässt iPhones abstürzen

Aktuell befindet sich eine bösartige SMS im Umlauf, die iPhones abstürzen lässt. Per iMessage oder als SMS wird ein Text mit arabischen Schriftzeichen verschickt. Allerdings können iPhones mit dem Betriebssystem iOS die Nachricht nicht eindeutig auslesen und identifizieren. Daraufhin stürzen die Geräte ab.

Seit Dienstag bekannt

Schon am Dienstag gab es erste Anzeichen für eine bösartige SMS. Das meldete das Online-Magazin Reddit. Demnach handele es sich bei den Abstürzen durch die SMS um einen Fehler im iOS Betriebssystem. IOS kann offenbar die arabischen Schriftzeichen nicht in der korrekten weise darstellen. Weil das nicht funktioniert stellt sich das Handy ab und muss anschließend neu gestartet werden. Doch danach taucht das Problem erneut auf. Das iPhone stürzt wegen der SMS wieder ab. Die betroffenen User befinden sich in einem Teufelskreis. Apple hat angekündigt eine Lösung für das Problem zu suchen.

Verhindern, dass die Killer SMS die letzte ist

Aktuell gibt es wohl zwei Möglichkeiten sich gegen die Killer SMS zur Wehr zu setzen. Demnach sollten iPhone User über Siri selbst eine Nachricht verschicken. Denn der Bug und der Absturz des iPhones passieren dann, wenn die Killer SMS die aktuellste Nachricht im System ist. Laut dem Online-Magazin Reddit können Betroffene den Absturz des iPhones vermeiden, in dem sie dem Absender selbst eine Nachricht senden. Dazu müssen sie aber mit dem Absender erst in den Dialog gelangen, was bei einer Killer SMS eher unangenehm sein könnte.

Achtung: Die nächste große Betrugsmasche auf Facebook – jeder dritte User betroffen

Deutsche User haben wohl Glück

Die Killer SMS ist bislang nur in den USA schädlich für die User. Die deutsche Version von iOS scheint offenbar mit der Textnachricht mit den vielen arabischen Schriftzeichen kein Problem zu haben und kann den eingebauten Bug entschlüsseln.

iPhone 6 und Galaxy S6 im Video-Vergleich

(Redaktion)


 


 

SMS
Nachricht
Killer SMS
Schriftzeichen
Problem
Absturz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: