Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Vitamin B 2.0

Die Top-Networker der Region

Bernhard Böringer: Der Inoffizielle

Bernhard Böringer als Netzwerker zu bezeichnen ist trotz seiner populären Veranstaltungen „off the record“ und „Medienlounge“ nicht ganz richtig. Zwar zählen beide Events zu etablierten Treffpunkten der wichtigsten Entscheider als Politik, Kultur, Medien und Wirtschaft, jedoch hält sich Böringer dabei selbst im Hintergrund. „Als Initiator und Koordinator sehe ich meine Aufgabe darin, Gäste und ihre unterschiedlichsten Gastgeber zu vernetzen“, betont der Kommunikationsfachmann.

Handverlesene Gäste gegen Anonymität und Oberflächigkeit

„Off the record“ (zu Deutsch „vertraulich“, „inoffiziell“) zählt seit über zehn Jahren zu Kölns exklusivsten Veranstaltungen. Böringer hatte das Event 2001 zusammen mit Schauspieler und Moderator Thomas Hackenberg ins Leben gerufen. „Aus der Erkenntnis heraus, dass sich viele Menschen, die sich in dieser Stadt im Medien-, Kultur-, Politik- und Wirtschaftsleben engagieren, oft nur in den eigenen Kreisen bewegen, bietet diese Veranstaltung dem Gast die Gelegenheit mit spannenden „Machern“ aus anderen Bereichen zusammenzutreffen“, so die Beschreibung auf der Homepage des Events. Die Veranstaltung findet dreimal im Jahr im „Consilium“ im spanischen Bau des Kölner Rathauses statt. Nicht nur wegen der edlen Location sondern vor allem wegen der streng eingehaltenen Intimität der Veranstaltung zählt „off the record“ zu den beliebtesten Treffpunkten Kölns. Nicht selten wurde bereits prominenten Gästen der Eintritt verwehrt, wenn diese im Sinne des Gastgebers keine Bereicherung für die Versammlung präsentierten. Um die vertrauliche Atmosphäre des Events zu bewahren sind die Gäste aus verschiedener und wechselnder Unternehmen, vorwiegend aus dem Medienbereich, handverlesen und stets auf eine Anzahl von maximal 250 Personen begrenzt. Zu den Gastgebern zählten bereits VOX TV, WDR mediagroup und die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Aktuell sind unter anderem die Partner Ströer Deutsche Städte Medien, Zeitungsgruppe Köln und RTL West Partner von „off the record“. Zusätzlich zum Kölner Event organisiert Bernhard Böringer seit 2004 die Medienlounge, die in den Metropolen Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München realisiert wird. Auch hier ist die Anzahl der Teilnehmer auf 250 maximiert. Zielgruppe der Medienlounge sind vorwiegend werbetreibende Unternehmen, Mediaagenturen und Entscheider aus der Wirtschaft und den Medien. Zu den wechselnden Sponsoren und Gastgebern gehörten bislang unter anderen die ARD Sales & Services, die Vermarktungsgesellschaften von NDR; BR und HR, die Frankfurter Allgemeine Zeitung sowie die IP Deutschland . Als Partner die aktuell Tank und Rast, iq media/Verlagsgruppe Handelsblatt und die Wall AG dabei. Die Medienlounge findet mindestens zweimal jährlich in den jeweiligen Städten immer in wechselnden hochwertigen Locations statt.


 


 

Till Ohrmann
Maik Bolsmann
Karin Bäck
Christian Kerner
Jürgen Engelberth
Mitglieder
Networking
Netzwerk
Kontakt
Kick-off-Veranstaltungen
Bolsmann
Lukas Wachten
René Kühn
Jürgen Engelberth
Jürgen Schwarz
Oliver Eitel
Markus Bartha
Mar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Martin Müller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: