Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Otto Wilde Grillers

Startup Otto Wilde Grillers erfolgreich mit Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter

Unter dem Motto „Fleisch ain’t no Firlefanz“ startet das Düsseldorfer Startup Otto Wilde Grillers Anfang April seine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter. Mit einer Auswahl hochleistungsfähiger Spezialgrills will das junge Unternehmen neue Maßstäbe beim Grillen setzen.

Leistungsstarke Innovationen im Grillbereich

Das erste Highlight der Kampagne „Das perfekte Steak " ist der O.F.B. (Over-Fired Broiler). Dabei handelt es sich um einen Gasgrill mit Infrarot-Technik. Damit ist es möglich, Temperaturen von über 970°C zu erreichen. Nur auf diese Weise gelingt es, das Fleisch mit einer wirklich leckeren Kruste zu veredeln (Maillard Reaktion). Das Innere des Steaks bleibt saftig und weich.

Das Kernprodukt von Otto Wilde Grillers soll pünktlich zur Eröffnung der Grillsaison auf den Markt kommen. Derzeit befindet es sich noch im Zertifizierungsverfahren. Um den Start des Produkts möglichst breit anlaufen zu lassen, hat Otto Wilde Grillers eine Crowdfunding-Aktion auf Kickstarter gestartet. Das lohnt sich für Unterstützer vor allem deshalb, weil man den O.F.B. von Otto genauso wie viele weitere ausgewählte Produkte vorbestellen kann.

Erfolgreiche Kampagne von Otto Wilde Grillers

Die Kampagne läuft international insgesamt vier Wochen lang. Auf diese Weise will das Startup Otto Wilde Grillers weltweit Begeisterung für seine Produkte wecken und sich als Nummer 1 im Bereich Spezialgrills positionieren. Nach dem Ende der Kampagne soll dann auch die Otto-Wilde-Grillers-Webseite online gehen. Hier finden Besucher neben Produkten auch noch zahlreiche Grill-Inspirationen.

Das Team hinter Otto Wilde Grillers

Bei Otto Wilde Grillers handelt es sich um ein generationenübergreifendes Familienunternehmen, das sowohl Erfahrung in der Strategieberatung als auch in der Startup-Gründung mitbringt. Darüber hinaus gehört umfangreiches technisches Know-How zum Erfahrungsschatz von Otto Wilde Grillers. Zum Kernteam gehören Otto Wilde, Alexander Luik, Nils Wilde und Julia Westermann. Mit seiner jahrzehntelangen Produktentwicklungserfahrung als Ingenieur ist Otto Wilde für die technische Seite zuständig. Auf ihnen gehen innovative technische Details wie die stufenlose Regelung der Temperatureinstellung, die Höhenverstellung, die mitfahrende Fettfangschale und viele weitere Extras zurück.

Der O.F.B. im Einsatz

Lunch break at Otto's HQ. Get your O.F.B. now on Kickstarter (link in bio!)

Ein von Otto Wilde Grillers (@ottowildegrillers) gepostetes Video am

(Redaktion)


 


 

OFB
Otto Wilde Grillers
Startup Otto Wilde Grillers
Kickstarter
Spezialgrill
Erfahrung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "OFB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: