fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Investmentfonds – ertragreiche Geldanlage trotz Niedrigzinsen

Von einer Niedrigzinsphase kann man eigentlich nicht mehr sprechen –Sparzinsen nahe der Nullmarke scheinen neue Realität. Die Japaner haben sich seit zwanzig Jahren daran gewöhnen müssen.

 Nun wird es Zeit, dass auch die Sparer in Europa umdenken. Trotz geringer Inflation verlieren Vermögen, die auf Sparbüchern und in Tagesgeld angelegt sind, bei einem Spareckzins von 0,12 % (Stand Ende 2019) real an Wert. Die Anlage in Fonds ist eine sinnvolle Alternative. Die Idee des Gemeinschaftsvermögens ist rund 250 Jahre alt. In Deutschland vertrauen mittlerweile schon fünfzig Millionen Anleger direkt oder indirekt auf Investmentfonds. Richtig gestaltet ist das Risiko begrenzt, sodass sich Fonds auch für Altersvermögen eignen.

Niemals alle Eier in einen Korb legen

Offene Fonds berücksichtigen das Prinzip der Mischung und Streuung von Kapitalanlagen. Während Einzelaktien oder geschlossene Fonds, die beispielsweise in eine Großimmobilie oder ein Schiff investieren, ein nicht zu vernachlässigendes Risiko eines Totalverlustes bergen, ist das bei breit anlegenden Aktienfonds nahezu ausgeschlossen. Hinter Aktien stehen Sachwerte. Dennoch sollte niemand seine gesamte Altersvorsorge in eine risikobehaftete Anlage stecken. Eine gute Faustregel für langfristige Anlageziele lautet: Aktienquote = 100 minus Lebensalter. Ein Fünfzigjähriger kann demnach guten Gewissens die Hälfte seines Geldes in Fonds investieren, ein Siebzigjähriger sollte sich dagegen mit 30 % begnügen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Um in die Fondsanlage einzusteigen, muss man kein Börsenprofi sein. Ein Depotkonto, am besten bei einer günstigen Direktbank, reicht aus. Die Depotführung ist dort oft sogar kostenlos. Entweder kauft der Anleger Fondsanteile direkt über die Bank, oder er bedient sich eines Börsenmaklers (Brokers). Auch hier gibt es online sehr preisgünstige Angebote. Unter den tausenden in Deutschland gehandelten offenen Publikumsfonds gibt es eine riesige Auswahl: Aktien, Rohstoffe oder Rentenpapiere als Anlageobjekte, die ganze Welt, Europa oder Schwellenländer als regionale Auswahl, bestimmte Branchen wie Medizintechnik oder Telekommunikation, dividendenstarke Großunternehmen oder aufstrebender Mittelstand. Wer unsicher ist, sollte es mit einer möglichst breiten Aufstellung wie einem Fonds auf den Aktienindex MSCI World versuchen. Damit sind zwar keine sprunghaften Gewinne zu machen, aber auch das Verlustrisiko ist begrenzt.

Fondsmanager oder Indexfonds

Fonds auf dem MSCI World gehören zur Gruppe der sogenannten Indexfonds. Sie werden auch als ETF (Exchange Traded Funds, börsengehandelte Fonds) bezeichnet. Sie bilden einen Börsenindex einfach nach. Dazu kaufen sie entweder tatsächlich die im Index enthaltenen Werte (physische Indexfonds), oder sie erzielen die Wertentwicklung über sogenannte Derivate (synthetische Indexfonds). Das Portal weltsparen.de rechnet vor, dass ETFs besonders kostengünstig sind. Im Gegensatz zu aktiv gemanagten Fonds muss kein Fondsmanager bezahlt werden. Das macht sich in einer deutlich günstigeren Kostenquote bemerkbar. Interessenten sollten in den Fondsdaten auf die TER (Total Expense Ratio) achten, denn beigünstigen ETFs liegt sie klar unter einem Prozent. Viele Banken verzichten bei ETF zudem ganz oder teilweise auf Ausgabeaufschläge (Agio) für den Fondskauf. Aber lohnt es sich nicht doch, einen Finanzexperten zu bezahlen, der sich um die Geldanlage kümmert? Die Antwort ist in den allermeisten Fällen ein klares Nein. Über zehn Jahre betrachtet, erzielen 99 % der aktiv gemanagten Fonds nach Kosten weniger Erträge als ein passender Vergleichsindex.

 

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Personal

Das moderne Arbeitsleben und speziell die Teamkultur ist vielerorts von Stress und Unsicherheit geprägt. Ob ungeeignete Teamzusammensetzung, schlechte Rollenverteilung oder Angst, durch eigene Fehler...

Ratgeber

Rund 20 Prozent der Deutschen sitzen täglich acht Stunden im Büro. Werden Tätigkeiten wie die Nahrungsaufnahme, die Fahrt zur Arbeitsstelle hin und zurück sowie...

Ratgeber

Betriebsfeiern sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team. Doch die Kosten können für Arbeitgeber schnell außer Kontrolle geraten, wenn...

Ratgeber

Damit eine Dienstreise reibungslos und erfolgreich verläuft, ist eine gründliche Reiseplanung und Organisation nötig. Eine detaillierte Checkliste für die Geschäftsreise ist dabei der Schlüssel...

Aktuell

Die Online-Präsenz ist für Unternehmen die Visitenkarte im Internet. Hier kommen Kunden mit dem Marktakteur in Berührung, hier wickeln sie ihre Käufe ab, hier...

News

Im Arbeitsalltag kommt der Arbeitsbekleidung eine zentrale Rolle zu, denn sie schützt nicht nur vor Gefahren, sondern trägt auch wesentlich zum Komfort und zur...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Finanzen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Optionen für Trader. Sie können nicht mehr nur in die klassische Aktie investieren, sondern viele verschiedene Anlagemöglichkeiten nutzen und...

Finanzen

Vermögenswirksame Leistungen (kurz VL) sind eine freiwillige Zusatzzahlung des Arbeitgebers, mit der Arbeitnehmer beim Vermögensaufbau unterstützt werden. Wer das Geld in einen passenden ETF...

Finanzen

Die Zinsen sind niedrig und die Inflation ist hoch. Besonders in Zeiten wie diesen beschäftigen sich Privatanleger mit ihren Finanzen und suchen nach einer...

Recht & Steuern

Kapitalerträge in Form von Dividenden, Zinsen und Gewinnen aus Wertpapier- und Fondsverkäufen sind in Deutschland steuerpflichtig. Für Erträge dieser Art erhebt der deutsche Fiskus...

Finanzen

Investieren ist für Angestellte, Selbstständige und Rentner gleichermaßen interessant. Egal in welcher Lebensphase man sich befindet: ein durchdachter Anlageplan kann helfen, finanzielle Ziele zu...

Finanzen

Der US-Elektroautopionier gab nun die Unternehmenszahlen für das erste Quartal 2023 bekannt: Somit wurden in den vergangenen Monaten 422.875  Elektroautos ausgeliefert. Als Produktionszahl meldete...

Finanzen

Viele Personen möchten ihr Geld nicht mehr nur noch auf der Bank liegen haben, sondern sinnvoll investieren. So vermehrt es sich und arbeitet für...

Finanzen

Die wirtschaftliche Lage erweist sich heutzutage als sehr wechselhaft. Steigende Preise bereiten Bürgern Sorgen, viele Menschen wissen nicht, wie es um ihre finanzielle Zukunft...

Werbung