Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Was ist ein Aktienindex?

Heutzutage gibt es viele verschiedene Optionen für Trader. Sie können nicht mehr nur in die klassische Aktie investieren, sondern viele verschiedene Anlagemöglichkeiten nutzen und sich damit eine eigene Trading-Strategie aufbauen. Dazu zählen unter anderem Aktienindizes, die die Entwicklung verschiedener Märkte repräsentieren. Grundsätzlich sind diese Indizes simple Kennzahlen, mit denen die Marktsituation beleuchtet werden kann. Dank Finanzinstrumenten wie CFDs und ETFs wird es jedoch möglich, diese im eigenen Portfolio aufzunehmen.

Wir erklären, was ein Aktienindex ist und wie man in diesen investieren kann!

Kennzahlen für die Wirtschaft

In erster Linie bilden Aktienindizes wichtige Kennzahlen, mit denen die Wirtschaftssituation eines Landes oder einer bestimmten Branche auf einen Blick erkannt werden kann. Um die Kennzahl zu errechnen, werden eine bestimmte Anzahl an wichtigen Unternehmen aus einer Branche oder Region zusammengefasst und ihre Kurse beobachtet. Je nach Index fallen nicht alle enthaltenen Unternehmen bei der Berechnung gleich stark ins Gewicht, dafür wird die Marktkapitalisierung von jeder Firma als Faktor herangezogen.

Ein Beispiel für einen wichtigen Aktienindex findet man im S&P 500. Hier werden 500 der größten US-amerikanischen Unternehmen berücksichtigt und somit ein Spiegel der Marktwirtschaft in den USA geschaffen. Wichtige Konzerne wie Amazon oder Microsoft sind dabei enthalten. Neben seiner Funktion als Kennzahl ist der S&P 500 Handel eine spannende Anwendung des Indexes, die wir uns noch genauer ansehen werden.

In Deutschland zählt der DAX als einer der wichtigsten Aktienindizes und repräsentiert 40 der größten Unternehmen des Landes. Gleichzeitig gibt es branchenspezifische Indizes wie den TecDAX, der sich auf Konzerne im Technologiesektor beschränkt.

Was sagt ein Aktienindex aus?

Statt sich die einzelnen Kurse großer Unternehmen anzusehen, kann man mit einem Aktienindex eine ganze Industrie auf einen Blick bewerten. Fällt der S&P 500 z. B. stark ab, so bedeutet dies, dass der Durchschnitt der großen US-Unternehmen derzeit an Wert verliert. Damit können z. B. erste Anzeichen einer Rezession erkannt werden.

Natürlich sind Kursschwankungen nicht immer so drastisch zu lesen. Oftmals wirken sich bestimmte Ereignisse der Weltpolitik und Weltwirtschaft auf die Aktienindizes aus. So können ein politischer Konflikt, eine anstehende Wahl oder das Fehlen bestimmter Rohstoffe zu Veränderungen am Markt führen. Gleichzeitig können positive Prognosen die Stimmung der Anleger beeinflussen und damit die Kurse nach oben schießen lassen.

Der Aktienindex ist damit zwar ein wichtiges Barometer für die Marktsituation, sagt aber nicht immer 1:1 aus, wie die jeweiligen Unternehmen tatsächlich aufgestellt sind.

In Aktienindizes investieren

Mittlerweile werden Aktienindizes nicht nur als Kennzahlen der Börse eingesetzt, sondern verwandeln sich dank spezieller Finanzinstrumente in Investmentchancen. Der einfachste Weg, um in den S&P 500 oder den DAX zu investieren, läuft über ETFs oder Exchange Traded Funds ab. Diese Fonds bilden den jeweiligen Aktienindex ab und ermöglichen es Anlegern, in die großen Unternehmen zu investieren, ohne einzelne Aktien kaufen zu müssen. Sie haben damit Anspruch auf Dividenden und Zinszahlungen und legen ihr Geld auf eine relativ beständige Weise an.

ETFs zu Aktienindizes sind selbst für jene Trader geeignet, die noch keine große Erfahrung auf dem Aktienmarkt mitbringen, da es sich dabei um stabile Investments handelt und sich Kursschwankungen im Rahmen halten. Gleichzeitig muss man jedoch sagen, dass sich die Anlage erst bei einer längeren Dauer lohnt, da der Wert der Aktienindizes meist nur langsam wächst.

Als Alternative finden Daytrader CFDs, die eine schnelle und risikoreiche Möglichkeit bieten, auf den DAX und Co. zu spekulieren. Bei einem sogenannten Contract for Difference geht es nicht darum, in den Kernwert zu investieren, stattdessen wird versucht zu erahnen, ob ein Kurs steigen oder sinken wird. Behält der Anleger mit seiner Prognose recht, kann er einen Gewinn erzielen.

Fazit

Aktienindizes sind Kennzahlen, die einen Einblick auf das Wirtschaftswachstum in bestimmten Ländern oder Branchen geben. Während der S&P 500 einige der größten US-Konzerne zusammenfasst, spiegelt der TecDAX die deutsche Technologiebranche wider. Mit den passenden Finanzinstrumenten werden aus Aktienindizes interessante Investmentoptionen.

Bildquellen:

  • Stock Chart: Foto von energepic.com: https://www.pexels.com/de-de/foto/nahaufnahme-des-monitors-159888/

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

News

Online-Dating erlebt gerade einen beispiellosen Boom. Millionen von Menschen durchstöbern täglich Profile, swipen und liken in der Hoffnung, eine bedeutungsvolle Verbindung zu finden. Doch...

Personal

Rauchen während der Arbeitszeit? Mitarbeiter, die regelmäßig eine Raucherpause einlegen, erzeugen häufig Missmut beim Arbeitgeber – und auch bei Nichtrauchern im Team. Tatsächlich gilt:...

Lifestyle

Die Gestaltung der Büroräume birgt ein großes Potenzial in Hinblick auf die Steigerung der Produktivität und Zufriedenheit von Mitarbeitern. Dabei geht es nicht nur...

Personal

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz sind ein zunehmendes Problem, das nicht nur den Einzelnen betrifft, sondern auch Unternehmen und die Gesellschaft als Ganzes. Die Stressfaktoren...

Lifestyle

Ein Gartenbüro ist die ideale Lösung für alle Naturfreunde, die (teilweise) zu Hause arbeiten und dabei den Blick ins Grüne genießen möchten. Besonders wenn...

Lifestyle

Das Motorrad steht ähnlich wie das Auto für Freiheit und einen selbstbestimmten Lebenswandel. Je nach Modell und Fahrertyp treten sportliche oder Outdoor-Aspekte hinzu und...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Kapitalerträge in Form von Dividenden, Zinsen und Gewinnen aus Wertpapier- und Fondsverkäufen sind in Deutschland steuerpflichtig. Für Erträge dieser Art erhebt der deutsche Fiskus...

Finanzen

Investieren ist für Angestellte, Selbstständige und Rentner gleichermaßen interessant. Egal in welcher Lebensphase man sich befindet: ein durchdachter Anlageplan kann helfen, finanzielle Ziele zu...

Finanzen

Der US-Elektroautopionier gab nun die Unternehmenszahlen für das erste Quartal 2023 bekannt: Somit wurden in den vergangenen Monaten 422.875  Elektroautos ausgeliefert. Als Produktionszahl meldete...

Rechtsformen

Besonders für Existenzgründungen im großen Stil ist eine Aktiengesellschaft, kurz AG, geeignet. Kleine Unternehmen mit einem geringen Startkapital können dagegen eher auf eine GmbH...

Finanzen

Bill Gates ist zum größten Farmlandbesitzer der USA geworden. Nun baut er ein modernes Atomkraftwerk, wo in spätestens sechs Jahren der erste Strom fließen...

Finanzen

Aktien, die man für unter 10 Euro erhalten kann, scheinen zunächst einmal verlockend. Besonders Anfänger fühlen sich schnell davon angesprochen, da sie davon ausgehen,...

Finanzen

Libertex ist ein Online Broker aus Zypern und bietet die Möglichkeit, CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Indizes, Kryptowährungen und mehr zu handeln. Der Broker verfügt...

Finanzen

Anleger, die mit ihrem Kapital an der Börse spekulieren, sind fast immer auf der Suche nach der nächsten guten Investition. Dabei stehen besonders volatile...

Werbung