Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Wie das Voranschreiten der Digitalisierung Branchen aller Arten verändert

Der technologische Fortschritt beziehungsweise die digitale Transformation gehört aktuell zu den wichtigsten Themen überhaupt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Auswirkungen zeigen sich nicht nur in unserem Alltag, sondern auch in der Industrie. Tatsächlich gibt es praktisch keine Branche, die nicht in irgendeiner Weise von digitalen Innovationen beeinflusst wurde. Wie sich das im Spezifischen äußert, möchten wir Ihnen hier zeigen.

Wie das Voranschreiten der Digitalisierung Branchen aller Arten verändert

Einsatz von Robotern schon lange keine Zukunftsmusik mehr

Vor gar nicht allzu langer Zeit kamen Roboter praktisch nur in Sci-Fi-Filmen vor und spielten abgesehen davon eine eher untergeordnete Rolle. Mittlerweile ist das keineswegs mehr der Fall und Roboter sind aus einigen Branchen nicht mehr wegzudenken. Ein Beispiel dafür wären Schweißroboter für die Industrie. Die programmierbaren Roboter können unterschiedliche Schweißaufgaben erledigen und kommen beispielsweise in der Automobilbranche zum Einsatz. Sie können sogar eine bessere Leistung als gelernte Schweißer erbringen, da sie sowohl in puncto Genauigkeit als auch Geschwindigkeit kaum zu übertreffen sind. Das macht sie gerade bei Serienanfertigungen zu zuverlässigen Helfern, da sie eine gleichbleibende Qualität ermöglichen. Generell nimmt der Einsatz von Robotern eine immer größere Bedeutung ein und mittlerweile machen nicht nur Unternehmen aus technologisch hochentwickelten Ländern wie Japan von ihnen Gebrauch. In einigen Jahren könnte es sogar sein, dass viele menschliche Arbeitskräfte weitgehend von Robotern ersetzt werden.

Augmented und Virtual Reality bergen ein enormes Potenzial

Roboter sind nicht die einzigen technischen Innovationen, die ein enormes Potenzial bergen und die neuen Realitäten sind der beste Beweis dafür. Der Einsatz von Augmented Reality und Virtual Reality kann beispielsweise in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Training zum Einsatz kommen. So gibt es beispielsweise bereits einige Ärzte, die Virtual Reality nutzen, um sich dadurch auf echte Operationen vorzubereiten. Zwar werden die Technologien in Deutschland noch kaum genutzt, aber in anderen Teilen der Welt sieht das schon ganz anders aus. Zudem ist es ohnehin nur eine Frage der Zeit, bis sich Augmented Reality und Virtual Reality auch bei uns durchsetzt. Zumal beide Technologien stetig weiterentwickelt werden.

Marketing hat sich durch die Bedeutung des Internets verändert

Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg und daran hat sich bis heute nichts geändert. Allerdings gibt es inzwischen neue Formen des Marketings und viele davon hängen mit der zunehmenden Bedeutung des Internets zusammen. Unter anderem Online-Werbung ersetzt nach und nach andere Werbeformen. Während Außenwerbung sich nach wie vor behaupten kann, sieht es beispielsweise bei der Printwerbung schon anders aus. Man könnte fast schon sagen, dass diese vom Aussterben bedroht ist. Das ist jedoch nur ein Beispiel und Unternehmen sollten sich auf die Veränderungen im Bereich des Marketings einstellen, um konkurrenzfähig bleiben zu können.

Softwares ermöglichen effizientere Geschäftsprozesse

Die Ziele eines Unternehmens mögen unterschiedlicher Natur sein, aber im Endeffekt geht es darum, den bestmöglichen Umsatz zu erzielen. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn die Geschäftsprozesse effizient durchgeführt werden und der Einsatz von Softwares kann dazu beitragen. Inzwischen gibt es Softwares für Branchen alles Arten und einige davon können alltägliche Aufgaben ungemein erleichtern. Egal ob Dokumentation, Produktion oder Verwaltung – durch die Nutzung einer Software lassen sich die unterschiedlichsten Prozesse optimieren. Unternehmen sollten diese Option daher nicht außer Acht lassen, da sie ansonsten womöglich schon bald der Konkurrenz hinterherhinken.

 

Bildquellen

Anzeige

Messen

Die #MES Insights ist eine digitale Ergänzung zur klassischen B2B-Fachmesse MES Expo und geht vom 9. bis 11. November 2021 mit einem breiten Themenspektrum...

Interviews

business-on.de: Herr Loibl und Herr Lücke, Sie sind Gründer von immocation und haben ihre Managementkarriere bei großen Konzernen 2017 an den Nagel gehängt. Heißt...

Marketing News

Gerade Unternehmen, die ihre Waren oder Dienstleistungen hauptsächlich oder gar ausschließlich im Internet präsentieren, zählen auf das Funktionieren des Online-Marketings. Dabei gibt es immer...

News

Corona als Entwicklungsbeschleuniger Der Wandel in der Arbeitswelt war schon vor Corona ingang, doch wie bei so vielen anderen gesellschaftlichen Entwicklungen auch hat die...

IT & Telekommunikation

Mit rund 2,5 Milliarden Gamer*innen auf der ganzen Welt hat sich das Gamen vom klischeebehafteten Nischen-Hobby zur echten Profession gemausert. Angesichts der wachsenden Zahl...

News

Der deutsche Softwareanbieter COYO und das finnische SaaS-Unternehmen Smarp schließen sich zusammen. Von Standorten in den USA, der DACH-Region, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien aus...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Messen

Die #MES Insights ist eine digitale Ergänzung zur klassischen B2B-Fachmesse MES Expo und geht vom 9. bis 11. November 2021 mit einem breiten Themenspektrum...

Interviews

business-on.de: Herr Loibl und Herr Lücke, Sie sind Gründer von immocation und haben ihre Managementkarriere bei großen Konzernen 2017 an den Nagel gehängt. Heißt...

News

Corona als Entwicklungsbeschleuniger Der Wandel in der Arbeitswelt war schon vor Corona ingang, doch wie bei so vielen anderen gesellschaftlichen Entwicklungen auch hat die...

IT & Telekommunikation

Mit rund 2,5 Milliarden Gamer*innen auf der ganzen Welt hat sich das Gamen vom klischeebehafteten Nischen-Hobby zur echten Profession gemausert. Angesichts der wachsenden Zahl...

News

Der deutsche Softwareanbieter COYO und das finnische SaaS-Unternehmen Smarp schließen sich zusammen. Von Standorten in den USA, der DACH-Region, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien aus...

News

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung im Rechnungswesen vieler Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschleunigt. Das zeigt die Umfrage "Digitalisierung im Rechnungswesen 2021"...

Finanzierung

Im gewerblichen Kontext kommt es immer wieder zu Engpässen mit der Liquidität. Wer als Selbstständiger sein eigenes Unternehmen führt, der muss sich ständig dem...

News

Die Urlauber waren in diesem Sommer deutlich mehr auf den deutschen Autobahnen unterwegs als noch im Sommer 2020. Der ADAC verzeichnete knapp 60 Prozent...

Anzeige
Send this to a friend