Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Definition: Gewerbeamt

Das Gewerbeamt ist die zuständige Behörde für die Anmeldung eines Gewerbes. Das Amt nimmt die Gewerbeanmeldung an und prüft diese. Hierbei fallen Gebühren an, die in den verschiedenen Gemeinden unterschiedlich hoch sind. In der Regel liegt der Satz zwischen 20 und 60 Euro.

Das Gewerbeamt ist die zuständige Behörde für die Anmeldung eines Gewerbes. Das Amt nimmt die Gewerbeanmeldung an und prüft diese. Hierbei fallen Gebühren an, die in den verschiedenen Gemeinden unterschiedlich hoch sind. In der Regel liegt der Satz zwischen 20 und 60 Euro.

Jede selbständige Arbeit, ob in Teilzeit oder hauptberuflich, muss beim Gewerbeamt angezeigt werden. Ebenfalls fällt die Übernahme eines bestehenden Unternehmens unter die Anmeldepflicht.

Anmeldung der Selbständigkeit beim Gewerbeamt

In einigen Bundesländern Deutschlands, dazu gehören Hamburg, Bayern und Rheinland-Pfalz, ist die Anmeldung des Gewerbes auch bei der IHK möglich. Die IHK sowie die HK übersenden, wie das Gewerbeamt, die Anmeldung an alle zuständigen Behörden, wie beispielsweise das Finanzamt . Wird ein Gewerbe angemeldet, folgt automatisch die Eintragung in das Gewerberegister der Stadt. Abhängig vom Bezirk, in dem das Gewerbe eröffnet werden soll, erfolgt die Anmeldung. Bei der Ummeldung von einem alten Standort in ein anderes Bundesland muss das Gewerbe im alten Land abgemeldet werden.

Gültige Zulassung zur Gewerbeanmeldung

In Deutschland ist das Erfüllen besondere Voraussetzungen für einige Gewerbe nötig. Dazu zählen vor allem das Reisegewerbe, der Handel mit Waffen, Taxiunternehmen, Makler, Personaldienstleister, das Handwerk sowie Pflegedienste und das Inkassobüro sowie Spielhallenbetreiber. Wie die einzelnen Voraussetzungen aussehen, erfahren Gewerbetreibende beim Gewerbeamt. Immer wird für die Gewerbeanmeldung das ausgefüllte Antragsformular benötigt. Die Gewerbeanzeigen unterliegen § 14 Abs. 1 Satz 1 der Gewerbeordnung. Per Post oder persönlich ist die Anmeldung eines Gewerbes möglich. 

 

Christian Weis

Anzeige

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Life & Balance

E-Bikes haben in den vergangenen Jahren sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich Einzug gehalten. Ob auf dem Land oder in der Stadt...

Finanzen

Kryptowährungen haben die Nischenmärkte verlassen und sind aufgrund ihrer Volatilität ein beliebtes Spekulationsobjekt geworden. Neben dem Bitcoin haben sich schon mehrere Tausende weitere digitale...

Marketing News

Maximale Effizienz in der Kommunikation mit Bestandskunden und potentiellen Kunden sowie in der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ist das A und O für jedes...

Vorsorge

m Dreisäulenmodell der Altersvorsorge sind die betrieblichen Regelungen ein wichtiges Standbein. Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) reiht sich neben der gesetzlichen Rentenversicherung und privater Vorsorge...

Interviews

business-on.de /Christian Weis sprach mit Marcus Diekmann, Geschäftsführer bei Rose Bikes, bei ihm zuhause in Coesfeld über die Zukunftsausrichtung seines Unternehmens, über die seit...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Startups

Eine Existenzgründung im Garten- und Landschaftsbau gilt als interessante Zukunftsperspektive, was die Branche selbst bestätigt. Gärten wird es immer geben, allerdings fehlt vielen Berufstätigen...

Messen

Smart Home und digitale Gebäudebewirtschaftung, Klimaschutzziele und Energiewende im Gebäudesektor, gesellschaftliche Akzeptanz für Wohnungsneubau - die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft trifft sich am 19. Februar...

Startups

Wer euphorisch eine Existenzgründung anstrebt, wird oftmals gleich zu Beginn wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Überraschend viele Formalien, die man als Arbeitnehmer...

Wirtschaftslexikon

Als Zölle bezeichnet man Abgaben auf die Einfuhr oder Ausfuhr von körperlichen Waren von einem Land in ein anderes. Zwischen beiden Ländern muss dafür...

News

Das Bundesministerium der Justiz spricht dem Insolvenzrecht in Deutschland eine bedeutsame Rolle zu. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, die spezifische Rechtsgrundlage aktuellen wirtschaftlichen...

Recht & Steuern

Eine OHG ist eine offene Handelsgesellschaft, die sich aus dem Zusammenschluss von mindestens zwei Gesellschaftern ergibt. Diese Gesellschafter verfolgen mit der OHG den gemeinsamen...

Interviews

Dr. Markus Beforth ist Vorstand der Beteiligungsgesellschaft HQ Life AG. Im Interview mit Business-on.de stellt er dar, welche Voraussetzungen bei Beteiligungen gegeben sein müssen...

Fachwissen

Die Gewinnung von E-Mail-Adressen gehört zu den Pflichtaufgaben im E-Mail-Marketing. Nur ein großer Verteiler mit relevanten und rechtssicher generierten Adressen kann zu nennenswerten Ergebnissen...

Anzeige
Send this to a friend