Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personal

Stellenausschreibungen ansprechend verfassen: Das gibt es dabei alles zu beachten

Die Suche nach einem neuen Mitarbeiter ist schwieriger, als es zunächst erscheinen mag. Auch wenn es viele Bewerber gibt, ist es häufig ein langer und vor allem aufwändiger Weg, bis der passende Kandidat gefunden wird, der perfekt zum Unternehmen und auch zum restlichen Team passt. Die Sichtung der Bewerbungsunterlagen, das Führen von Vorstellungsgesprächen und das Organisieren von Probearbeitstagen – nicht nur für Bewerber selbst ist die Zeit vom Verfassen der Bewerbung bis hin zur Jobzusage stressig, auch Personalverantwortliche stehen hier nicht selten vor einem enormen Druck. Dabei kann das Verfassen einer Stellenausschreibung dabei helfen, von vornherein die passenden Bewerber anzusprechen und für den Job weniger passende Kandidaten direkt auszuschließen, was beiden Seiten eine Menge Arbeit erspart.

Stellenausschreibungen

Die richtigen Bewerber anzusprechen, ist gar nicht so schwer

Wer eine Stellenausschreibung verfasst, der kann sich – sofern es sich nicht um eine besonders ungewöhnliche Arbeit mit besonders ungewöhnlichen Anforderungen handelt – über eine Menge Bewerber freuen. Nicht selten sehen sich Personalverantwortliche mit einer wahren Flut an Bewerbungen konfrontiert – oftmals bewerben sich Hunderte von Menschen auf exakt die gleiche Stelle. Kein Wunder also, dass allein das Sortieren aller Bewerbungsunterlagen schon mehrere Wochen oder sogar Monate in Anspruch nehmen kann. Darum gilt: Je spezifischer die Jobbeschreibung ist und je klarer sind die Anforderungen formuliert sind, desto weniger Bewerber. Was sich im ersten Moment vielleicht kontraproduktiv anhören mag, ist das genaue Gegenteil. Zwar bewerben sich weniger Menschen auf eine Stelle, dafür ist die Wahrscheinlichkeit jedoch deutlich höher, dass sich genau die Personen bewerben, die auch wirklich zu dem Job passen. Wichtig hierbei ist, dass aus einer Stellenausschreibung nicht nur klar hervorgeht, welche Aufgaben es in dem entsprechenden Job zu bewältigen gibt, sondern auch, welche Rolle der Arbeitgeber selbst dabei spielt. Nur dann, wenn eine konkrete Beschreibung darüber vorliegt, was das Unternehmen besonders macht, welche Werte es vermittelt und wofür es steht, aber auch, welche Vorteile und Besonderheiten es Angestellten bietet, gelingt es einer Firma, sich von zahlreichen anderen Unternehmen zu unterscheiden und eine Stellenanzeige für Bewerber somit interessant zu machen. Immerhin ähneln sich viele Jobbeschreibungen – vor allem dann, wenn es tatsächlich um den gleichen Beruf geht. Das Unternehmen an sich macht hierbei jedoch den Unterschied aus.

Leere Floskeln finden sich in zahlreichen Stellenausschreibungen

Um einen bestimmten Job ausüben zu können oder um sich perfekt in ein Unternehmen einzugliedern, benötigt ein Bewerber in der Regel bestimmte Soft Skills. Auch hier gilt: Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit oder Kommunikationsstärke sind im Grunde genommen nicht besonders außergewöhnlich und könnten zur Stellenbeschreibung zahlreicher Jobs passen. Interessant wird es für Bewerber daher erst, wenn hervorgeht, weshalb bestimmte Anforderungen für einen Job wichtig sind. Hier wird außerdem erkennbar, ob es sich lediglich um die Nennung gewöhnlicher Schlüsselkompetenzen handelt oder ob diese tatsächlich unverzichtbar für einen bestimmten Job sind. Genauso wie es bei der Nennung von Soft Skills von Vorteil ist, sich vorher ausreichend Gedanken darüber zu machen und am besten Eigenschaften aufzuzählen, die nicht völlig selbstverständlich sind, sollte auch in der allgemeinen Jobbeschreibung auf leere Floskeln verzichtet werden, die sich in nahezu jeder Stellenanzeige stehen könnten. Wer auf unnötige Füllwörter verzichtet, hat so außerdem mehr Platz, um seiner Anzeige ein ansprechendes Design zu verschaffen, dass sie tatsächlich einzigartig macht.

Bildquellen

Anzeige

News

Marcus Diekmann, Geschäftsführer Rose Bikes und Gründer von „Händler helfen Händlern“: „Corona ist schlimm, Menschen werden krank, Menschen sterben und wir müssen das Leben...

IT & Telekommunikation

Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder – mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 potenzielle Sicherheitslücken...

News

Dank der auf Hochtouren laufenden Wirtschaft und des stetig zunehmenden Personalmangels rechnen viele deutsche Fachkräfte mit finanziellen Vorteilen im kommenden Jahr: Über die Hälfte...

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder – mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 potenzielle Sicherheitslücken...

News

Dank der auf Hochtouren laufenden Wirtschaft und des stetig zunehmenden Personalmangels rechnen viele deutsche Fachkräfte mit finanziellen Vorteilen im kommenden Jahr: Über die Hälfte...

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Vorsorge

Viele spielen mit dem Gedanken, dass sie für das Alter und die Rente Geld anlegen, oder für unvorhersehbare Situationen zu sparen. Mit der Rentenreform...

Startups

Das Berliner Start-up unea wächst weiter. Mit Jérôme Cochet, ehemals verantwortlich für Zalando Marketing Services, gewinnt unea einen weiteren Business Angel. Bereits viele namhafte...

Anzeige
Send this to a friend