fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Energiemanagement: Einsparungen und Optimierungen vornehmen

Unternehmen blicken heutzutage unterschiedlichen Herausforderungen und Schwierigkeiten entgegen. Grund dafür sind die steigenden Energiekosten sowie das Ziel, Klimaneutralität zu erreichen. Neben einer Senkung des Energieverbrauches müssen zahlreiche Maßnahmen ergriffen werden, um eine nachhaltige Unternehmensentwicklung anstreben zu können. Unterstützend kann dabei eine Software für Energiemanagement wirken, welche die Ressourcenschonung ermöglicht.

Die Vorteile eines Energiemanagements im Unternehmen

Das Energiemanagement nimmt aus unternehmerischer Sicht eine zentrale Bedeutung ein. Mit Blick auf die steigenden Energiekosten sowie die stetig voranschreitenden Klimaveränderungen ist das effiziente Wirtschaften und die Vermeidung jedes unnötigen Energieverbrauchs entscheidend. Hilfreich wirkt dabei ein systematisches und strategisches Energiemanagement, im Optimalfall  software-gestützt. Unternehmen erhalten Auskunft über sämtliche Energieverbräuche. Hohe Verbraucher können auf diese Weise identifiziert und bei Bedarf eliminiert werden. Die Folge eines wirksamen Energiemanagements ist – neben der Kostenreduktion – die Verringerung der Treibhausgas-Emissionen und des ökologischen Fußabdruckes. Um diese Ziele schnell erreichen zu können, lohnt sich die Nutzung einer Software für Energiemanagement etwa von IngSoft. Gewerbetreibende profitieren hierbei in vielerlei Hinsicht. Das Unternehmen wird nachhaltiger gestaltet, da der aktuelle Energieverbrauch ermittelt und optimiert werden kann.

Welche Gründe sprechen für eine Energiemanagement-Software?

Doch was spricht für eine Energiemanagement-Software zur Optimierung des Energieverbrauches Ihrer Liegenschaften? Unternehmen digitalisieren das Energiemanagement und erhalten zuverlässige sowie präzise Daten über ihren Energieverbrauch. Dazu gehören unter anderem Verbrauchsaufzeichnungen sowie Lastprofile. Fehlerhafte Eingaben werden auf diese Weise vermieden. Außerdem werden die gesammelten Daten automatisch aktualisiert, sodass Firmen stets einen Überblick über den aktuellen Energieverbrauch haben. Durch diese Digitalisierung wird der Arbeitsalltag der Verantwortlichen erheblich erleichtert. Während die Software zahlreiche Routine-Aufgaben übernimmt, können sich die Energiemanager verstärkt um die eigentliche Analyse sowie die Auswertung relevanter Daten kümmern. Es bleibt mehr Zeit für die Umsetzung Optimierungsmaßnahmen, die letztlich zur Energiekostenoptimierung führen.

Ein weiteres Argument für die Nutzung einer Energiemanagement-Software ist das sofortige Erkennen von Abweichungen. Diese Abweichungen können sich beispielsweise auf den Energieverbrauch oder auf Abrechnungsdaten beziehen. Treten in den Daten, die in der Software erfasst werden, Anomalien auf, können diese zeitnah erkannt und behoben werden – nicht zuletzt mithilfe automatischer Warnmeldungen. Ebenfalls erwähnenswert sind die wirksamen und effizienten Maßnahmen zur Energiekostenoptimierung. Ein Energiedatenmanagementsystem unterstützt dabei, wirksame Möglichkeiten zu ermitteln und diese langfristig umzusetzen. Auf diese Weise kann eine gezielte Optimierung des Energieverbrauches erfolgen. Des Weiteren werden Energieeffizienzpotenziale angezeigt, sodass eine Senkung der Kosten sowie des Verbrauches vorgenommen werden kann.

Auch die Sensibilisierung für die Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sowie Ressourcenschonung werden durch eine Software für Energiemanagement unterstützt, da der Energieverbrauch sowie die ökologischen und finanziellen Auswirkungen für viele Mitarbeiter leichter nachzuvollziehen sind.

Welche Auswirkungen hat die Energiekostenoptimierung langfristig?

Im Hinblick auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung ist ein wirksames Energiemanagement ausschlaggebend. Ziel sollte es sein, langfristig den Energieverbrauch und die damit verbundenen Kosten zu senken. Speziell mit Blick auf die Wichtigkeit von Klima- und Umweltschutz ist dies entscheidend. Es gibt diverse Gründe, sich für einen geringen Verbrauch sowie Umweltfußabdruck einzusetzen.

  • Kostensenkung: Im Fokus steht bei vielen Gewerbetreibenden die Senkung der Energiekosten. Insbesondere mit Blick auf die stetig steigenden Energiepreise ist Kosteneffizienz erstrebenswert.
  • Ressourcen schonen: Die Kostensenkung geht Hand in Hand mit der Ressourcenschonung. Durch umweltbewusstes und ressourcenschonendes Wirtschaften wird nicht nur Energie gespart. Auch diverse andere Ressourcen, die beispielsweise in Fertigungsprozessen benötigt werden und zunehmend ein knappes Gut sind, werden eingespart.
  • Das Unternehmensimage: Nachhaltigkeit, ein bewusster Umgang mit Ressourcen und Energieeffizienz tragen zu einem positiven Unternehmensimage bei. Oftmals erwarten potenzielle Investoren, Kunden und Geschäftspartner ein klima- und umweltfreundliches Wirtschaften. Werden die Zeichen der Zeit hingegen ignoriert, können Umsatzeinbußen und weitere finanzielle Konsequenzen die Folge sein.
  • Reportingpflichten: Zahlreiche Unternehmen unterliegen zudem gesetzlichen Reporting-Pflichten in Bezug auf Energieeffizienz oder Treibhausgas-Bilanzierung.

Wie können Ressourcen geschont werden?

Bei dem Thema Ressourcenschonung steht häufig das Wie im Raum. Dabei gibt es zahlreiche wirksame Möglichkeiten, wie Ressourcen nachhaltig geschont werden können. Dazu gehört neben dem Monitoring der Verbräuche unter anderem auch das Ermitteln von Energieeffizienzpotenzialen. Diese sind sehr vielfältig und können beispielsweise den Einsatz von erneuerbaren Energien im Gewerbe umfassen. Dadurch wird die Nachhaltigkeit gefördert und der Energieverbrauch sowie die Kosten werden gesenkt.

Fazit

Ein effizientes und wirksames Energiemanagement ist heutzutage entscheidend. Hohe Kosten für Energie und Ressourcen stellen Unternehmen vor eine immer größere Herausforderung. Mithilfe eines digitalisierten Energiemanagements kann eine Energiekostenoptimierung erfolgen und Energieeffizienzpotenziale ausgeschöpft werden. Eine Energiemanagement-Software erfasst alle relevanten Daten, zeigt Abweichungen auf und hilft bei der Umsetzung ressourcenschonender Maßnahmen.

Quellen:
https://partner.mvv.de/blog/was-leistet-eine-energiemanagement-software-fuer-unternehmen-emgt
https://forcam.com/vorteile-der-energiemanagement-software/
https://forcam.com/energiemanagement-energieeffizienz-mit-system/
https://spacewell.com/de/ressourcen/blog/was-spricht-fuer-eine-energiemanagement-software-zur-optimierung-des-energieverbrauchs-in-ihrem-gebaeude/

Bilder:
https://cdn.pixabay.com/photo/2017/08/08/17/44/production-2612056_1280.jpg
https://cdn.pixabay.com/photo/2021/03/03/12/11/light-bulb-6065189_1280.jpg
https://cdn.pixabay.com/photo/2023/01/17/17/52/money-7725149_1280.jpg

Bildquellen:

  • production-gf0b87e470_1920: Bild von PIRO auf Pixabay

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Personal

Das moderne Arbeitsleben und speziell die Teamkultur ist vielerorts von Stress und Unsicherheit geprägt. Ob ungeeignete Teamzusammensetzung, schlechte Rollenverteilung oder Angst, durch eigene Fehler...

Ratgeber

Rund 20 Prozent der Deutschen sitzen täglich acht Stunden im Büro. Werden Tätigkeiten wie die Nahrungsaufnahme, die Fahrt zur Arbeitsstelle hin und zurück sowie...

Ratgeber

Betriebsfeiern sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team. Doch die Kosten können für Arbeitgeber schnell außer Kontrolle geraten, wenn...

Ratgeber

Damit eine Dienstreise reibungslos und erfolgreich verläuft, ist eine gründliche Reiseplanung und Organisation nötig. Eine detaillierte Checkliste für die Geschäftsreise ist dabei der Schlüssel...

Aktuell

Die Online-Präsenz ist für Unternehmen die Visitenkarte im Internet. Hier kommen Kunden mit dem Marktakteur in Berührung, hier wickeln sie ihre Käufe ab, hier...

News

Im Arbeitsalltag kommt der Arbeitsbekleidung eine zentrale Rolle zu, denn sie schützt nicht nur vor Gefahren, sondern trägt auch wesentlich zum Komfort und zur...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Werbung