fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Ergonomie am Arbeitsplatz: Der Zusammenhang zw. Ergonomischen Bürostühlen, Mitarbeitergesundheit und Produktivität

Der stetige Kreislauf von Bürostress und körperlichen Beschwerden ist eine vertraute Melodie für viele Berufstätige. Nach einem ermüdenden Arbeitstag ersehnt sich der Körper nach Erholung, welche oft lediglich auf dem Sofa stattfindet, bis der nächste Tag wieder mit einer sitzenden Tätigkeit beginnt. In Deutschland beträgt die durchschnittliche Sitzdauer 7,5 Stunden pro Tag, während junge Erwachsene sogar bis zu neun Stunden in ihren Stühlen verweilen. Dieser zyklische Sitzalltag bewirkt unweigerlich körperliche Leiden wie Rücken- und Nackenschmerzen, gefolgt von chronischen Kopfschmerzen und Bandscheibenvorfällen.

Doch ein ergonomischer Arbeitsplatz könnte Abhilfe schaffen. Ergonomie umfasst eine Vielzahl von Faktoren – von der Gestaltung des Arbeitsplatzes bis hin zur Optimierung von Arbeitsabläufen. Gezielte ergonomische Maßnahmen lindern nicht nur die Schmerzen, sondern steigern auch die Produktivität. So wird der Arbeitsalltag nicht nur erträglicher, sondern auch effizienter.

Ergonomie

Eigenverantwortung spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Ergonomie am Arbeitsplatz. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können aktiv dazu beitragen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Drei Schlüsselfaktoren stehen im Mittelpunkt dieser Bemühungen:

  1. Richtige Körperhaltung: Die Bedeutung einer korrekten Körperhaltung am Arbeitsplatz kann nicht überbetont werden. Eine ergonomische Körperhaltung ist von entscheidender Bedeutung, um gesundheitliche Beschwerden zu vermeiden und das Wohlbefinden und die Produktivität zu steigern. Dies ist insbesondere für Berufstätige relevant, die lange Stunden im Sitzen verbringen, wie Büroangestellte oder Fahrer. Die richtige Körperhaltung unterstützt die Gesundheit und verhindert Beschwerden. Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz, einschließlich eines passenden Bürostuhls und Schreibtisches, trägt wesentlich dazu bei. Eine korrekte Körperhaltung verbessert nicht nur die physische Gesundheit, sondern steigert auch die Konzentration und Energie. Sie reduziert Muskelverspannungen und -schmerzen, die durch eine ungünstige Haltung verursacht werden können.
  2. Sinnvolle Pausen zur Förderung der Ergonomie: Sinnvolle Pausen sind ein wichtiger Bestandteil eines ergonomischen Arbeitsalltags. Sie können die Effizienz und das Wohlbefinden erheblich verbessern. Diese Pausen bieten eine willkommene Entlastung von körperlicher und geistiger Anstrengung, insbesondere für weniger erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch gezielte Unterbrechungen können Arbeitsabläufe erfrischender und effizienter gestaltet werden. Sie tragen dazu bei, Belastungen durch monotone oder ergonomisch ungünstige Arbeitsprozesse zu reduzieren. Sinnvolle Pausen sollten zur richtigen Zeit eingeplant werden und idealerweise Aktivitäten umfassen, die einen Kontrast zur Arbeit darstellen. Hierbei können auch ergonomische Übungen wie Dehnübungen oder Atemübungen eingebaut werden. Solche Pausen fördern die Gedächtnisleistung und Konzentration und reduzieren Stress.
  3. Übungen für mehr Ergonomie im Arbeitsalltag: Kleine Belastungen im Arbeitsalltag können auf lange Sicht zu Schmerzen und Unwohlsein führen. Gezielte ergonomische Übungen können dazu beitragen, diese Belastungen zu verhindern. Ergonomisches Arbeiten zielt darauf ab, die körperlichen Anstrengungen so gering wie möglich zu halten und natürliche Bewegungsabläufe des Körpers zu unterstützen.

Rolle und Verantwortung des Arbeitgebers in Sachen Ergonomie

Arbeitgeber tragen eine maßgebliche Verantwortung, sicherzustellen, dass ihre Arbeitsumgebung ergonomisch gestaltet ist. Dies ist aus mehreren Gründen von großer Bedeutung. Zum einen wirkt sich eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung positiv auf die Gesundheit der Mitarbeiter aus, indem sie das Risiko von körperlichen Beschwerden und Erkrankungen reduziert. Zum anderen steigert sie die Produktivität und das Wohlbefinden der Belegschaft, was wiederum den Unternehmenserfolg fördert. Durch eine gezielte ergonomische Büroausstattung können Arbeitgeber die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter unterstützen.

Die Bedeutung ergonomischer Tastaturen und Mäuse

Für ein schmerzfreies und effizientes Arbeiten sind ergonomische Tastaturen und Mäuse unverzichtbar. Während Standardmäuse oft das Handgelenk in eine unnatürliche Position zwingen, bieten ergonomische Mäuse eine Designvariante, die die Sehnen entlastet, was wiederum Schmerzen minimiert. Dies erfordert zwar eine kurze Eingewöhnungszeit, aber der Komfortgewinn ist diesen Einsatz wert. Bei Tastaturen ist es entscheidend, dass sie bestimmte ergonomische Kriterien erfüllen. Sie sollten so konstruiert sein, dass sie ein Abwinkeln der Handgelenke vermeiden und gleichzeitig die Rotation der Arme minimieren. Ein geteiltes Tastenfeld, eine Auflage für die Handballen sowie eine leichte Wölbung der Tastatur sind hierbei zentrale Elemente, die eine natürliche Handhaltung unterstützen und unnötige Bewegungen verhindern.

Verwendung ergonomischer Bürostühle

Ein ergonomisch konzipierter Bürostuhl ist zwar die Grundvoraussetzung für gesundes Sitzen, jedoch ist dessen korrekte Einstellung ebenso entscheidend. So ist der Stuhl optimal eingestellt, wenn Füße flach auf dem Boden ruhen und zwischen Ober- und Unterschenkel ein 90-Grad-Winkel besteht. Der Stuhl muss zudem so gestaltet sein, dass er den Körper in seinen natürlichen Bewegungen unterstützt, die Belastung für den Rücken minimiert und eine aufrechte Sitzposition begünstigt. Dabei sind individuelle Anpassungsmöglichkeiten wie verstellbare Höhe, Rückenlehne und Armstützen unabdingbar. Ein Bürostuhl, der leichte Bewegungen unterstützt, fördert eine aktive Sitzhaltung und beugt Ermüdung sowie Unwohlsein vor, indem er punktuelle Überbelastungen verhindert. Für Personen, deren Arbeit primär am Computer erfolgt und die mehrere Stunden täglich am Schreibtisch verbringen, ist eine Investition in einen hochwertigen Profi Bürostuhl ratsam. Die Bürostühle der Marke hjh OFFICE, die in ihrem Webshop buerostuhl24.com erhältlich sind, haben ein 30-tägiges Rückgaberecht. Dies ermöglicht es Ihnen, den neuerworbenen Bürostuhl auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ihren Arbeitsplatz abzustimmen. Zudem bietet hjh OFFICE eine professionelle telefonische Fachberatung durch deren zertifizierten Fachberater an. Auf diese Weise können Sie sich völlig sicher sein, dass Ihr Bürostuhl optimal zu Ihnen passt und Sie bei Fragen oder Unsicherheiten kompetente Unterstützung erhalten.

Der richtige Arbeitstisch

Bei einem optimal angepassten Arbeitsplatz sollten Ihre Unterarme leicht auf der Tischfläche aufliegen, während Ihre Ellenbogen einen komfortablen 90-Grad-Winkel bilden. Dies reduziert die Belastung von Nacken, Rücken und Schultern und fördert eine bessere Arbeitsposition.
Stehtische ergänzen die Arbeitsplatzgestaltung, da sie das Wechseln zwischen Sitzen und Stehen im Laufe des Tages erleichtern. Dies fördert die Durchblutung, aktiviert verschiedene Muskelgruppen und hilft, Verspannungen und Beschwerden infolge von langem Sitzen zu verhindern, was letztendlich eine gesunde und dynamische Arbeitsumgebung fördert.

Gesundheitliche Risiken mangelnder Ergonomie

Die Bedeutung der Ergonomie am Arbeitsplatz erstreckt sich auf Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen. Wenn der Arbeitsplatz nicht ergonomisch gestaltet ist, kann dies zu gesundheitlichen Problemen der Mitarbeiter führen, darunter chronische Schmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Rücken- und Nackenschmerzen sowie Fehlhaltungen. Diese Gesundheitsprobleme können die Arbeitsleistung beeinträchtigen, was wiederum die Produktivität des Unternehmens reduziert. Darüber hinaus kann eine schlechte Ergonomie zu längeren Krankheitszeiten und einer erhöhten Mitarbeiterfluktuation führen, da Mitarbeiter unzufrieden sind und das Unternehmen verlassen. Die Implementierung ergonomischer Maßnahmen am Arbeitsplatz ist daher entscheidend, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern, die Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterbindung zu verbessern.

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Personal

Ein positives Arbeitsklima ist entscheidend für die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeitenden. Unternehmen, die aktiv daran arbeiten, das Arbeitsumfeld zu verbessern, profitieren von motivierten...

Aktuell

In unserem heutigen Expertentalk sprechen wir mit Gerhard Meier, Geschäftsführer und Mitgründer der Pro-Aqua Deutschland GmbH & Co. KG, der  im Jahr 2000 gemeinsam...

Finanzen

Wer sich als Privatperson im Besitz von einer oder mehreren vermieteten Immobilien befindet, steht eines Tages vor der Frage, mit welcher Besteuerung bei den...

IT & Telekommunikation

Die Telefonie-Branche hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, insbesondere im Geschäftsumfeld. Mit dem Aufstieg des Internets und der Digitalisierung hat die VoIP-Technologie...

Personal

Geschäftsessen spielen eine zentrale Rolle im Berufsalltag, sei es zur Kundenpflege oder als Teil der internen Teamkommunikation. Doch die Abgrenzung zwischen Arbeitszeit und privaten...

Finanzen

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ist für die meisten Unternehmen, Gründer und Selbstständige unerlässlich, führt jedoch oft zu hohen Kosten und administrativen Hürden. Traditionelle Filialbanken...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Personal

Ein positives Arbeitsklima ist entscheidend für die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeitenden. Unternehmen, die aktiv daran arbeiten, das Arbeitsumfeld zu verbessern, profitieren von motivierten...

Ratgeber

Die Arbeitswelt wird durch eine Vielzahl von Gesetzen reguliert. Ein zentraler Bestandteil davon ist das Arbeitszeitgesetz (ArbZG), welches die Pausen für Arbeitnehmer klar definiert....

Personal

Während teilweise noch in den Nuller-Jahren in deutschen Büros kräftig gequalmt wurde, hat sich die Situation inzwischen grundlegend verändert. Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf...

Aktuell

Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Privatleben ermöglichen, profitieren in vielerlei Hinsicht. Aber was bedeutet es eigentlich, ein familienfreundlicher Arbeitgeber...

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Ratgeber

Radon ist ein natürlich vorkommendes, radioaktives Gas, das unbemerkt gesundheitliche Risiken in Arbeitsumgebungen darstellen kann. Obwohl es farb-, geruch- und geschmacklos ist, hat Radon...

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Personal

Viele Menschen gehen heute einer sitzenden Tätigkeit, zum Beispiel Büroarbeiten, nach. Das stundenlange Sitzen kann jedoch dazu führen, dass Nacken- und Rückenprobleme entstehen. Tut...

Werbung