fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Handwerk im Wandel – Expertentalk mit Fred Bauer, Geschäftsführer der FKB Schwimmbadtechnik

n einer digitalen Dienstleistungsgesellschaft stehen viele traditionelle Handwerksbetriebe vor der Herausforderung, ihre etablierten Geschäftsmodelle zu überdenken. Das Internet hat nicht nur die Art und Weise revolutioniert, wie wir kommunizieren und Informationen austauschen, sondern auch, wie Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten und vermarkten. Insbesondere im Bereich des Handwerks, einem Sektor, der tief in traditionellen Methoden verwurzelt ist, wirft die rasante Entwicklung der Online-Dienstleistungen Fragen bezüglich Anpassungsfähigkeit, Kundenreichweite und Wettbewerbsfähigkeit auf.

Eines der Unternehmen, das diesen Wandel erfolgreich gemeistert hat und mittlerweile einen Großteil seines Umsatzes aus Onlineanfragen generiert, ist FKB Schwimmbadtechnik. Als führender Anbieter in der Schwimmbadtechnik- und Poolbranche hat FKB gezeigt, wie wichtig es ist, innovative Technologien und das Internet zu nutzen, um sowohl die Effizienz als auch die Kundenzufriedenheit zu steigern. Durch die Kombination aus Fachwissen im Schwimmbadbau und einem umfangreichen Online-Angebot mit Rundumservice setzt das Unternehmen in seiner Branche neue Maßstäbe.

In unserem Interview mit Fred Bauer, dem Geschäftsführer von FKB Schwimmbadtechnik, werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des dynamischen Unternehmens und lassen uns die Veränderungen und das Erfolgskonzept der letzten Jahre erklären.

Business-on.de: Herr Bauer, die FKB Schwimmbadtechnik bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen von der Planung bis zur Realisierung von Schwimmbädern. Was sind die Schlüsselelemente Ihres Leistungskatalogs, und wie passen Sie Ihre Angebote an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden an?

Fred Bauer: Unsere Expertise bei FKB Schwimmbadtechnik basiert auf mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Realisierung von Poolprojekten. Unser Leistungskatalog reicht von einfachem Poolzubehör bis zu kompletten Schwimmbadsystemen, Hallenbädern und SPAs. Ein wesentlicher Aspekt unseres Angebots ist die individuelle Planung und der Bau von Schwimmbädern, die genau auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden zugeschnitten sind.

Unser Sortiment umfasst dabei PP-Pools, Edelstahl- und Massiv-Schwimmbecken sowie Poolüberdachungen und eigens in Deutschland entwickelte Filtertechnik-Pakete. Dabei bieten wir nicht nur Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand, sondern auch hochwertiges und günstiges Zubehör. Kunden können in unserem Onlineshop beispielsweise Pool-Wärmepumpen kaufen, unabhängig davon, ob sie ihren Pool auch von uns bezogen haben.

Business-on.de: Sie haben es angesprochen, der Online-Handel hat in vielen Branchen zu bedeutenden Veränderungen und teilweise auch zu schweren Krisen geführt. Wie hat sich das Online-Angebot von FKB Schwimmbadtechnik entwickelt, und welche Auswirkungen sehen Sie auf das traditionelle Handwerk im Schwimmbadbau durch die zunehmende Digitalisierung?

Fred Bauer: Die fortschreitende Digitalisierung hat unser Geschäftsfeld nachhaltig geprägt. Bereits vor der Corona-Pandemie haben wir einen klaren Trend zur verstärkten Online-Aktivität verzeichnet, welcher sich in den letzten Jahren noch intensiviert hat. Eine Vielzahl unserer Produkte wird ausschließlich online verkauft und vermarktet. Unser Showroom in Weinböhla dient dabei primär einer umfassenden Beratung, die aufgrund ihrer Komplexität nach Vereinbarung stattfindet. Dies ermöglicht es uns, speziell auf die individuellen Bedürfnisse und Fragen unserer Kunden einzugehen.

Die Digitalisierung erlaubt uns, Planung, Ausführung, Beratung und Verkauf effizient zu vernetzen. Unsere Mitarbeiter sind umfassend in der Nutzung digitaler Werkzeuge geschult, was den Informationsfluss und das Projektmanagement auf den Baustellen revolutioniert hat. Die Möglichkeit, jederzeit auf aktuelle Daten zu Baufortschritten oder Materialbeständen zugreifen zu können, verbessert die Prozesse erheblich und erlaubt eine flexible und dynamische Projektanpassung.

Business-on.de: Neben dem Trend zum Onlinehandel ist auch DIY ein beständiger Trend der letzten Jahre. Versuchen sich viele Ihrer Kunden daran, Ihre Produkte selbst zu installieren oder beziehen vielleicht sogar nur bestimmte Einzelteile von Ihnen?

Fred Bauer: Der DIY-Trend zeigt sich durchaus auch im Bereich des Schwimmbadbaus, jedoch erfordert die Komplexität der modernen Pooltechnik oft professionelle Unterstützung. Unser Unternehmen hat darauf mit einem umfassenden Angebot reagiert, das den Kunden von der ersten Planung bis zur finalen Inbetriebnahme begleitet. Die Komplexität der Technologien und die notwendigen technischen Kenntnisse für Installation und Wartung führen dazu, dass wir unseren Kunden nicht nur Produkte, sondern auch Fachwissen und Unterstützung anbieten. Dies garantiert, dass sie langfristig von ihren Schwimmbädern profitieren können, ohne sich überfordert zu fühlen.

Business-on.de: Momentan haben Sie also ein gutes Geschäftsmodell gefunden, aber wie beurteilen Sie Ihre Zukunftsaussichten? Werden Sie beispielsweise versuchen, Ihre jetzige Betriebsgröße aufrechtzuerhalten oder planen Sie einen noch größeren Teil des mitteleuropäischen Marktes zu erobern?

Fred Bauer:  Die Zukunft sieht für FKB Schwimmbadtechnik vielversprechend aus. Die Nachfrage nach individuell angepassten Schwimmbädern mit besonderen Ausstattungen und ökologisch nachhaltigen Konzepten steigt stetig. In diesem Bereich möchten wir unser Angebot weiter ausbauen. Besonders die Entwicklung von wassersparenden Technologien und automatisierten Dosieranlagen zur präzisen Chemikalien-Zufuhr sind gefragt, da sie die Wassernutzung optimieren und die Umweltbelastung minimieren. Unser Ziel ist es, unsere Marktpräsenz in Mitteleuropa weiter zu stärken und als führendes Unternehmen für innovative Pooltechnik bekannt zu werden.

Business-on.de: Vielen Dank für die Einblicke in eine sich stark verändernde Branche, Fred Bauer, Geschäftsführer der FKB Schwimmbadtechnik.

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Ăśber business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Privatleben ermöglichen, profitieren in vielerlei Hinsicht. Aber was bedeutet es eigentlich, ein familienfreundlicher Arbeitgeber...

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Personal

Die Arbeitszeit von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen muss in Deutschland gesetzlich erfasst werden. Das gilt natĂĽrlich auch fĂĽr Arbeitnehmer im Homeoffice. Doch wie lauten die...

Ratgeber

Zyperns Norden wurde vor noch nicht allzu langer Zeit als echter Geheimtipp angesehen. Mittlerweile ist er immer bekannter geworden, sodass sich auch immer mehr...

News

Mitarbeiter durch Feedback motivieren und binden: Durch regelmäßige Feedbackgespräche kann es HR-Managern und Personalern sowie weiteren Führungskräften gelingen, die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter...

Aktuell

Automatisierte Bildanalysen, präzise Behandlungsplanungen durch Künstliche Intelligenz und die schnelle Anfertigung des Zahnersatzes: KI-basierte Technologien greifen auf hochentwickelte Algorithmen zurück und unterstützen Zahnärzte weltweit...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Aktuell

Laut einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) nutzen mittlerweile 68 Prozent der Handwerksbetriebe in Deutschland digitale Technologien....

News

Als Gründer und Geschäftsführer der Gronover Consulting GmbH hat sich Johannes Gronover auf die Beratung von Handwerksbetrieben spezialisiert. Der Experte unterstützt Handwerker dabei, ihre...

News

Sowohl bei der Metallherstellung als auch der Verarbeitung handelt es sich schon seit beinahe 200 Jahren um zutiefst industrialisierte Prozesse, bei denen gleichartige Halbzeuge...

News

Die Thematik der Nachhaltigkeit gewinnt bereits seit Jahren an Gewichtung und wirkt sich zunehmend auf Handwerksbetriebe aus. Denn aufgrund der fehlenden Fachkräfte können die...

News

Ohne gute Mitarbeiter kann ein Handwerksbetrieb nicht wachsen. Der Fachkräftemangel hat das Ringen um die besten Fachkräfte dabei zusätzlich verstärkt. Kein Wunder also, dass...

News

Steigende Fallzahlen und der Lockdown ganzer Regionen: Die Corona-Pandemie hat die Welt nach wie vor fest im Griff. Aufgrund der dynamischen Entwicklung des Infektionsgeschehens...

News

Nach Jahren des Aufschwungs und hoher Zufriedenheit steckt die deutsche Wirtschaft aktuell in der Krise. Konjunkturforscher versuchen seit Monaten vorherzusagen, wie schlimm die Rezession...

News

In den letzten drei Jahren hat knapp ein Drittel der Unternehmen neue Technologien fĂĽr die virtuelle Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter und fĂĽr flexible Arbeitsformen implementiert....

Werbung