fbpx
Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Leasing und Factoring – was ist der Unterschied?

Für die Finanzierung muss es nicht immer ein klassisches Darlehen sein. Mehr Liquidität und Flexibilität können Sie sich mit Leasing und Factoring verschaffen. Was ist der Unterschied zwischen diesen Finanzierungsformen?

Leasing oder Finanzierung - Symbolbild

Zur Erweiterung Ihres Unternehmens, zur Finanzierung größerer Aufträge oder zur Sicherung der Liquidität reichen die eigenen finanziellen Mittel oft nicht aus. Mit der Fremdfinanzierung verschaffen Sie Ihrem Unternehmen mehr Spielraum. Eine klassische Form der Finanzierung ist der Kredit. Er bietet jedoch wenig Flexibilität, da die Laufzeit zumeist ziemlich lang ist. Moderne Formen der Fremdfinanzierung in Unternehmen sind Leasing und Factoring. Solche attraktiven Finanzdienstleistungen können echte Alternativen zu einem Darlehen darstellen und bieten Ihnen mehr finanziellen Freiraum.

Was ist Leasing und wie funktioniert es?

Leasing ist vom Grundsatz her eine Miete. Sie mieten ein Objekt an und schließen dafür einen Leasingvertrag ab. Das Objekt steht Ihnen während der Vertragslaufzeit zur Verfügung. Sie zahlen in jedem Monat Leasingraten in der vereinbarten Höhe. Ähnlich wie die Raten bei einem Kredit sind die Leasingraten abhängig von der Vertragslaufzeit und vom Wert des Objekts. Die Gesamtsumme dieser Zahlungen kann deutlich niedriger als bei einem Darlehen sein. Nach Ablauf der Leasingperiode können Sie das Objekt zum Restkaufpreis erwerben oder an den Leasinggeber zurückgeben.

Beim Leasing werden grundsätzlich zwei Vertragsformen unterschieden:

  • Operating Leasing, bei dem der Leasingnehmer ein kurzfristiges Nutzungsrecht an einem Objekt erwirbt und den Vertrag zumeist kurzfristig kündigen kann. Der Leasinggeber trägt das wirtschaftliche Risiko und ist für die Instandhaltung des Objekts verantwortlich.
  • Financial Leasing, bei dem ein lang- oder mittelfristiger Vertrag mit unkündbarer Grundmietzeit abgeschlossen wird. Der Leasingnehmer trägt das Objektrisiko und ist zumeist auch für die Instandhaltung des Objekts verantwortlich.

Leasing wird häufig bei Fahrzeugen angewendet. Über einen bestimmten Zeitraum, häufig für drei Jahre, wird für das Fahrzeug ein Leasingvertrag abgeschlossen. Während der Leasingdauer muss der Leasingnehmer die vereinbarten Raten an den Leasinggeber zahlen. Nach Ende der Vertragslaufzeit kann der Leasingnehmer das Fahrzeug zum Restwert kaufen oder an den Leasinggeber zurückgeben.

Vorteile von Leasing

Als Unternehmer können Sie mit Leasingverträgen Ihr Kreditrating verbessern, da Sie in der Bilanz eine höhere Eigenkapitalquote ausweisen können. Sie verschaffen sich mehr Liquidität und schonen Ihre Kreditlinien. Zumeist können die Leasingraten als Betriebsausgaben steuerlich abgesetzt werden.

Factoring und die Funktionsweise

Factoring ist eine moderne Form der Fremdfinanzierung. Sie verschaffen sich kurzfristige Liquidität, indem Sie Ihre Forderungen aus Warenlieferungen und Leistungen an ein Factoring-Unternehmen (Factor) verkaufen. Sie sichern sich gegen Forderungsausfälle ab und können die frei werdende Liquidität zur Begleichung Ihrer Verbindlichkeiten nutzen. Der Factor zahlt an Sie die Summe der Forderungen abzüglich der Factoring-Kosten. Die Factoring-Kosten setzen sich aus einer Gebühr und den Zinsen zusammen.

Das Factoring ist beispielsweise geeignet, wenn ein Sanitär-Unternehmen gewerbliche Kunden bedient und zum Schutz vor Forderungsausfall die Forderungen an diese Kunden an einen Factor verkauft. Das Sanitär-Unternehmen bekommt vom Factor die Summe der Forderungen abzüglich der Factoring-Kosten.

Vorteile von Factoring

Unternehmen können sich mehr finanziellen Spielraum verschaffen, indem sie ihre Forderungen reduzieren und die Liquidität erhöhen. Das wirkt sich günstig auf die Bonität und die Kredit-Spielräume aus. Unternehmen sind nicht an eine lange Laufzeit gebunden und können kurzfristig finanzielle Mittel erhalten.

Möchten Sie kurzfristig Ihre Liquidität verbessern, sollten Sie sich über die Möglichkeiten für Leasing und Factoring informieren.

Fazit: Mehr Liquidität mit modernen Formen der Fremdfinanzierung

Leasing und Factoring sind moderne Formen der Fremdfinanzierung, die individuelle Vorteile für Unternehmen bieten. Diese Finanzierungsformen verschaffen mehr Liquidität und können vorteilhafter als ein Kredit sein.

Bildquellen:

  • Leasing oder Finanzierung – Symbolbild: Image by Goumbik from Pixabay

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Wer auf einer der ersten drei Positionen in den organischen Suchergebnissen von Google erscheint, erfreut sich an einer großen Reichweite. Eine große Reichweite wiederum...

Personal

Konflikte im Team sind ein unvermeidlicher Bestandteil des Arbeitsalltags. Unterschiedliche Meinungen, Ziele und Persönlichkeiten führen zwangsläufig zu Spannungen und Missverständnissen. Doch Konflikte müssen nicht...

Aktuell

In der Fertigung stehen Unternehmen vor diversen Herausforderungen, da hohe Effizienz und möglichst kurze Stillstandzeiten als Grundvoraussetzung dienen. Immerhin ist die Maschine nur dann...

Ratgeber

Die Kündigung eines Gewerbemietvertrags ist ein bedeutender Schritt für jeden Gewerbetreibenden. Ob aufgrund geschäftlicher Veränderungen, wirtschaftlicher Zwänge oder strategischer Neuausrichtungen – die Entscheidung, einen...

Personal

Ein positives Arbeitsklima ist entscheidend für die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeitenden. Unternehmen, die aktiv daran arbeiten, das Arbeitsumfeld zu verbessern, profitieren von motivierten...

Aktuell

In unserem heutigen Expertentalk sprechen wir mit Gerhard Meier, Geschäftsführer und Mitgründer der Pro-Aqua Deutschland GmbH & Co. KG, der  im Jahr 2000 gemeinsam...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Ratgeber

Ein Geschäftskonto bildet das finanzielle Rückgrat jedes Unternehmens. Es beeinflusst die Effizienz des täglichen Betriebs wesentlich und kann bei der Wahl der richtigen Konditionen...

Marketing

Der Fachkräftemangel heizt den Wettbewerb um Arbeitskräfte immer weiter an. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, um Top-Talente...

Finanzen

Unternehmer zu sein, ist ein Abenteuer voller Herausforderungen, Risiken und Chancen. Daher ist es in diesem Umfeld besonders entscheidend, dass Unternehmer sich vor unvorhergesehenen...

Lifestyle

Luxusuhren sind auf der ganzen Welt ein beliebtes Gut. Doch welche Modelle standen bei Uhrenenthusiasten im Jahr 2023 besonders hoch im Kurs? Ein Blick...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Wirtschaft

Ob wir alt werden und lange fit bleiben, hängt nach allgemeiner Auffassung neben dem eigenen Lebensstil entscheidend von den vererbten Genen ab. „Das stimmt...

News

Baukompressoren sind auch unter dem Namen “Druckluftkompressoren” bekannt und vielleicht dem ein oder anderen ein Begriff. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das...

Werbung