Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Bauen mit Verantwortung: „Wer heute baut, muss an morgen denken“

„Wer heute baut, muss dabei an morgen denken“, sagt Ioannis Moraitis. Und da macht der geschäftsführende Gesellschafter der hedera bauwert GmbH keine Kompromisse. Schließlich habe die Entwicklung von Immobilien einen direkten und indirekten Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft.

Die hedera bauwert GmbH entwickelt hochwertige Wohnungsneubauten in Berlin und besitzt langjährige Erfahrung bei der behutsamen Sanierung von Altbauten. Dass dabei die sogenannten ESG-Kriterien immer wichtiger werden, passt ihr gut ins Konzept. Denn Moraitis achtet bei seinen Projekten bereits seit Jahren darauf. Hintergrund: Die EU-Kommission möchte mehr Kapital in nachhaltige Produkte lenken – und hat daraufhin die „EU-Taxonomie“ eingeführt. Sie klassifiziert Finanzprodukte mithilfe der ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance). Im Gefolge stellen sich gesamte Branchen auf diese Entwicklung ein, die heute noch freiwillig ist, irgendwann aber verbindlich werden dürfte.

Dabei geht es allerdings um mehr als Wohnräume, Quartiere und Städte. Die Ziele der allumfassenden ESG-Regularien reichen von menschenwürdiger Arbeit, einem angemessenen Lebensstandard, über das Wohlergehen der Endverbraucher bis zu integrativen und nachhaltigen Kommunen. Bewohner, aber auch Arbeitnehmer und Arbeitsstätten werden davon erfasst – so dass sich die Branchenunternehmen völlig neu aufstellen müssen. Als einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche und CO2-Verursacher ist die Bauindustrie hier stark gefordert.

Moraitis und hedera: Voller Kurs auf Biodiversität

Moraitis und seine hedera bauwert GmbH haben diese Umorientierung längst hinter sich. Der Bau-Profi hat sich und seinem Unternehmen gleich einen eigenen ESG-Rahmen geschaffen. Für alle drei Bereiche hat er dafür Prinzipien und Werte durchdekliniert: von Optimierung der Gebäudehülle und klimasensiblem Bau (E), über Quartiersentwicklung und Kontrolle der Zulieferer (S) bis zu fairer Vergütung und transparenter Kommunikation (G).

Doch bei der Theorie bleibt es nicht: Als eines der wenigen Unternehmen handelt, plant und entwickelt die hedera bauwert GmbH jedes Projekt auf Basis dieser Richtlinien. So spielt bei allen Wohnbauten die Umwelt eine große Rolle: Im grundsätzlichen Sinne, aber auch hinsichtlich Lage, Ausblick und Gestaltung der Innenhöfe ist dort alles im grünen Bereich. So verfügt sein Projekt „Das Tempel-Hof“ über 880 Quadratmeter begrünten Innenhof, Stellplätze mit E-Ladestation und überdachte Fahrradstellplätze. Beim „Das Cranach“ wurden die Fassaden mit langlebiger und recyclefähiger Mineral- oder Steinwolle gedämmt. Fenster und Balkontüren haben beständige Holzrahmen mit Wärmeschutzverglasung erhalten. Und die Außenanlagen verfügen über eine Extrafläche zur Biodiversität.

Handfeste Vorteile

All diese ESG-Anstrengungen zahlen sich sogar handfest für Unternehmen, Projektentwickler und Kapitalanleger aus. Eine vielbeachtete Untersuchung des deutschen Competence Center Process Management Real Estate (CCPMRE) hat jüngst in einer Untersuchung („Social Real Estate: The Attraction of Social Action“) herausgefunden, dass Wohnungsmieter bereit sind, für „soziale Immobilien“ einen Mietpreisaufschlag von 4,3 Prozent zu berappen. Zudem besteht ein höheres Wertsteigerungspotenzial. Gleichzeitig haben die Autorinnen der Studie beschrieben, dass Unternehmen mit starkem Fokus auf die S-Kriterien deutlich erfolgreicher sind.

Moraitis sieht sich dadurch in seinem Engagement bestätigt. Doch auch ohne diese Argumente ist für ihn klar: „An ESG-Kriterien kommt künftig niemand vorbei.“ Je früher man sich darauf einstelle, desto besser – für uns alle.

Bildquellen:

Kontakt zu business-on.de

Wir berichten tagesaktuell über News, die die Wirtschaft bewegen und verändern – sprechen Sie uns gerne an wenn Sie Ihr Unternehmen auf business-on.de präsentieren möchten.

Über business-on.de

✉️ Redaktion:
[email protected]

✉️ Werbung:
[email protected]

Aktuell

Dass Fachkräfte angesichts des Renteneintritts der „Boomer“ knapp werden, ist ebenso wenig neu wie das Fußballergebnis der letzten Woche. Doch die Reaktionen der Politik...

Lifestyle

Vielen Menschen fällt es heutzutage schwer, die Basis für eine gesunde Work-Life-Balance zu schaffen. Viele Termine, Aufträge und lange Arbeitstage sorgen häufig dafür, dass...

Ratgeber

Die steuerlichen Regelungen für Elektro- und Hybrid-Dienstwagen in Deutschland bieten einige Vorteile, die die Entscheidung für umweltfreundlichere Fahrzeuge attraktiver machen. Beschäftigte, die von ihrem...

Lifestyle

Regelmäßig stattfindende Firmenfeiern sind im Unternehmensleben der meisten Betriebe nicht wegzudenken. Ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, gemeinsamer Cocktail-Abend oder Sportevent: Firmenfeiern stärken den Teamgeist und tragen...

Lifestyle

Mit dem Rad zur Arbeit? Ja, bitte! Die Entscheidung, das Fahrrad für den täglichen Arbeitsweg zu nutzen, bringt sowohl für Arbeitnehmende als auch für...

IT & Telekommunikation

Legacy-Systeme sind ein zweischneidiges Schwert: Sie bieten Stabilität und unterstützen kritische Prozesse, aber ihre Nachteile können die Agilität und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens einschränken. Die...

Werbung

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk – Alles, was Sie 2023 wissen müssen

Weitere Beiträge

Lifestyle

Luxusuhren sind auf der ganzen Welt ein beliebtes Gut. Doch welche Modelle standen bei Uhrenenthusiasten im Jahr 2023 besonders hoch im Kurs? Ein Blick...

News

Anwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, die Diskretion und den Schutz der Vertraulichkeit von Mandantengesprächen zu gewährleisten und gleichzeitig Fälle innerhalb des Teams effektiv zu...

News

In Unternehmen geht mit der Digitalisierung vor allem einher, dass die bestehenden Geschäftsmodelle und etablierten Prozesse durch die Implementierung digitaler Technologien ergänzt beziehungsweise optimiert...

Wirtschaft

Ob wir alt werden und lange fit bleiben, hängt nach allgemeiner Auffassung neben dem eigenen Lebensstil entscheidend von den vererbten Genen ab. „Das stimmt...

News

Baukompressoren sind auch unter dem Namen “Druckluftkompressoren” bekannt und vielleicht dem ein oder anderen ein Begriff. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das...

News

Seltene, vom Hersteller limitierte Sneaker sind nicht nur ein modisches Highlight. Sie können eine gute Anlageoption sein und sich nach einigen Jahren gewinnbringend verkaufen...

News

Beim internationalen Versand mit dem Bestimmungsland außerhalb der Europäischen Gemeinschaft muss Ware nach strengen Regularien verzollt werden. Doch neben Begleitdokumenten und Zollbeschau sind auch weitere...

News

Die letzten zwei Jahre waren eine Zeit des rapiden Wandels und des bemerkenswerten Wachstums in der Eventbranche. Geprägt von technologischen Innovationen, sich verändernden Kundenbedürfnissen...

Werbung