Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Freelancer für die Suchmaschinenoptimierung beauftragen: Die Vorteile gegenüber klassischen Agenturen

Viele Unternehmer sind es gewohnt, mit Agenturen zusammenzuarbeiten, um ihren Bedarf zu decken. Texter, Grafiker, Übersetzer und Programmierer lassen sich so schnell und sicher finden. Doch leider führt das dazu, dass viele aus Prinzip auf Agenturen setzen – ohne dabei auf das Potential von selbstständigen Freelancern zu achten.

Denn auch diese bringen einige Vorteile mit sich. Gerade im Bereich der Suchmaschinenoptimierung lassen sich immer mehr Freelancer finden, die hoch spezialisiert sind und Freude an ihrer Arbeit haben. Unter Umständen ist die Beauftragung eines solchen Freelancers deutlich sinnvoller als die Zusammenarbeit mit einer Agentur.

Persönlicher und dauerhafter Kontakt

Der erste Vorteil bei Freelancern liegt auf der Hand: Es gibt persönlichen Kontakt zu der Person, mit der man auch zusammenarbeitet. Bei Agenturen gibt es meist jemanden, der für die Kommunikation zuständig ist, und jemanden, der die tatsächliche SEO-Arbeit übernimmt. Dieser Zwischenschritt kann das Geschäft unpersönlich machen.

Ein einzelner Freelancer ist hingegen meist hoch motiviert, persönlich ansprechbar und potenziell ein Langzeitkontakt. Wer eine klare Idee davon hat, welche SEO-Ansprüche er hat, der sollte diese auch direkt an jemanden vermitteln können – und das ist mit Freelancern ideal möglich. Der persönliche Kontakt führt oftmals auch dazu, dass sich der Freelancer mit der Unternehmensphilosophie vertraut macht und sogar identifiziert.

Ein ideal abgestimmtes Team aufbauen

Viele clevere Unternehmer haben die Vorteile von Freelancern bereits erkannt und bauen sich so ein perfektes Team auf. Agenturen bieten häufig standardisierte Leistungen. Das kann zwar Geld sparen, sorgt aber auch dafür, dass unter Umständen qualitativ Abstriche gemacht werden müssen. Das gilt vor allem dann, wenn man viel vorhat.

Ein Team für das eigene Unternehmen könnte beispielsweise aus einem SEO-Experten, einem Social-Media-Texter und einem Programmierer bestehen. Der Programmierer sorgt für den sicheren Aufbau der Website, der SEO-Experte optimiert Inhalte und der Social-Media-Texter baut zusätzliche Traffic-Kanäle auf. Nun können sie entweder zusammenarbeiten oder aber jeder bekommt eine ganz eigene Zielsetzung. Das ermöglicht große Flexibilität und ein konkretes Umsetzen der eigenen Vision.

Flexibel bleiben

Flexibilität ist im Umgang mit Freelancern ohnehin ein gutes Stichwort. Durch den persönlichen Kontakt können Auftragsvolumen individuell angepasst werden. Soll ein Teilprojekt so schnell wie möglich umgesetzt werden, ist das genauso möglich wie ein stetiger Aufbau (beispielsweise von Backlinks) über Monate hinweg.

So kann dem Freelancer für Suchmaschinenoptimierung zeitweise Zugang zum IT-Experten gewährt werden. Oder aber es wird bei Bedarf ein Freelancer aus dem Bereich Grafikdesign zugeschaltet. Gerade in der schnelllebigen Zeit des Internets ist es sehr wichtig, stets auf dem Laufenden zu bleiben und flexibel zu arbeiten.

Kostenersparnis doppelt begreifen

Der wohl wichtigste Punkt für viele Unternehmer vor der Beauftragung eines Partners für SEO-Fragen sind die Kosten. Diese können aufgrund der fehlenden Vermittlungsgebühr bei Freelancern häufig geringer ausfallen als bei Agenturen. Außerdem kann mit Sicherheit überprüft werden, welche Referenzen der Freelancer hat. Bei Agenturen kann meist nicht eingesehen werden, wer genau die Arbeiten übernimmt und wie lange derjenige bereits im Business aktiv ist.

Kosten sollten speziell bei SEO-Freelancern allerdings noch einmal weiter gedacht werden. Denn Suchmaschinenoptimierung ist eine Kunst. Die sogenannten Google Core Updates werfen Rankings durcheinander und auch Datenschutzverordnungen sind ein ständiger Begleiter für Website-Betreiber. In solchen Momenten ist es wichtig, einen wissbegierigen und motivierten Partner zu haben.

Freelancer leben von ihrem Ruf. Somit ist es für sie täglich Brot, auf dem neuesten Stand zu bleiben und bestmögliche Leistung für ihre Auftraggeber zu bringen. Die Erfahrungen, die sie dabei sammeln, sind Gold wert. Somit können selbst etwas teurere Freelancer Agenturen ausstechen, wenn sie Erfahrung im Business vorweisen können und sich mit allen neuen Entwicklungen sofort auseinandersetzen.

Bildquellen

  • pexels-andrea-piacquadio-3760093: Pexels https://www.pexels.com/de-de/foto/formeller-mann-mit-tablette-die-prasentation-im-buro-gibt-3760093/
Anzeige

Ratgeber

Dubai hat in den letzten Jahren immer mehr an Aufmerksamkeit gewonnen und Stück für Stück die Herzen von Urlaubern und Geschäftsleuten erobert. Die kilometerlange...

Einzelunternehmen Steuern Einzelunternehmen Steuern

Ratgeber

Fragen wie die Steuererklärung eines Unternehmens sind bei der Gründung bereits sehr wichtig. Vor allem Einzelunternehmen sind beliebt, da sie oft die steuerlich einfachste...

Holding gründen Holding gründen

Ratgeber

Das eigene Business auf das nächste Level bringen: Wenn sich das Geschäftsjahr dem Ende zuneigt, richten Unternehmer ihren Blick in die Zukunft. Denn Wachstum...

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Besonders für Existenzgründungen im großen Stil ist eine Aktiengesellschaft, kurz AG, geeignet. Kleine Unternehmen mit einem geringen Startkapital können dagegen eher auf eine GmbH...

Recht & Steuern

Die private Vorsorge wird immer wichtiger, da die gesetzliche Rente in vielen Fällen nicht mehr ausreicht, um den gewünschten Lebensstandard im Alter halten zu...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Fachwissen

Das Google Business Profile ist eines der effizientesten Marketing-Tools für kleine- und mittelständische Unternehmen. Mit einem perfekten Business Profile halten Sie zum einen Kontakt...

News

Jede dritte Suchanfrage bei Google ist eine lokale Suchanfrage, 90 Prozent der Konsumenten nutzen das Internet, um lokale Firmen und Dienstleister zu finden. 21...

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

News

Eine hohe Produktqualität spielt für jedes Unternehmen eine wichtige Rolle. Sie hilft dem Betrieb neben anderen Faktoren dabei, Kunden zu binden und sich von...

Interviews

business-on.de im Gespräch mit Nikita Yatsun, Gründer und Geschäftsführer von Trustfactory. Der Jungunternehmer hat das Unternehmen mit seinen Co-Foundern in jungen Jahren auf die...

Marketing News

Stehen Sie vor dem Problem, dass sich Ihre Liste mit E-Mail-Adressen für das Marketing nicht oder nur schleppend füllt? Dabei stellt E-Mail-Marketing das Herz...

Wirtschaftslexikon

Der Begriff Marketing beschreibt die Strategie eines Unternehmens, Dienstleistungen und Waren zu verkaufen. Sie umfasst die Planung, die Koordination und die Kontrolle aller auf...

Fachwissen

Man spricht davon, dass seit 2022 jedes Unternehmen ein Medienunternehmen ist. Um etwa effektiv werben und Kunden gewinnen zu können, ist jedes Unternehmen dazu...

Anzeige